Game Eatin' Machine

Diskutiere Game Eatin' Machine im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Mir wurde von einem Freund die Aufgabe erstellt, eine reine Gaming-Maschine zusammenzustellen. Geld spielt (fast) keine Rolle, aber das allerneuste muss es meiner Ansicht ...



 
  1. Game Eatin' Machine #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Mir wurde von einem Freund die Aufgabe erstellt, eine reine Gaming-Maschine zusammenzustellen.

    Geld spielt (fast) keine Rolle, aber das allerneuste muss es meiner Ansicht nach auch ned sein, da alles sowieso viel zu schnell veraltet.

    Daher folgendes System als erste Idee von mir:

    • Mainboard: Epox 8KH+                                309 DM
    • Ram: Crucial 256 MB DDRRAM PC2100         119 DM
    • CPU: Athlon XP 1600+ (1400 Mhz)         399 DM
    • Kühler: Tiger Miprocool         39 DM
    • Maus: Logitech oder Microsoft, Optisch ca. 130 DM
    • Sound: Soundblaster Live Player 1024       130 DM
    • Grafikkarte: Hercules Kyro II                 ca.  300 DM


    Tower mit NT, Bildschirm, 100 Mbit LAN-Karte und Tastatur sind vorhanden. Boxen reichen ihm vorerst seine 2.

    Was haltet ihr von der Zusammenstellung? Grafikkarten bin ich nicht ganz auf dem laufenden, gibts ein biligeres Pendant zur Geforce 3 Seitens Konkurrenzhersteller?


    Danke im Voraus für jede Hilfestellung....


    Gruß
    Puni


  2. Standard

    Hallo Punisher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Game Eatin' Machine #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das DVD/CDrom fehlt noch.
    Die Player1024 hat den direkten (ähnlichen) Nachfolger Player 5.1 und kostet vielleicht 100 DM. Wenn er nur 2 "kümmerliche" Boxen hat kann man es auch erst mal mit dem onboard Sound versuchen und die Karte ggf. nachrüsten.

    Für ne reine Gamingmaschine bei der Geld fast keine Rolle spielt sollte es vielleicht schon eine GF3 Ti200 sein.
    Nicht dass die Kyro 2 schlecht wäre, aber die GF3 "hält" dann doch noch etwas länger. OK, sie ist doppelt so teuer aber auch die Kyro hat nen Wertverlust.

  4. Game Eatin' Machine #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Oh ich vergaß: CD Rom hat er, DVD will er noch nicht haben......


    Das mit der Geforce 3 muss ich noch absprechen.

    Wie schauts mit dem Mainboard aus? Ist die Wahl OK?

  5. Game Eatin' Machine #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Beim Mainboard kann man eigentlich nicht meckern.
    (es heißt natürlich 8kha+)

    Wenn man sparen will kann man auch ein Elitegroupteil nehmen. Aber dabei gilt das gleiche wie bei der Kyro: Es ist wahrscheinlicher dass Probleme auftreten. Die sind idR zwar lösbar, aber wenn man den Rechner für jemanden anderes aufbaut, sollte man die zuverlässigere Variante nehmen.

  6. Game Eatin' Machine #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bei der Maus würde ich zum Gamen eine mit Kugel nehmen (auf LAN-Parties sind die optischen meistens zu langsam); Ausnahme bildet hier die neue optische von MS, aber die wär mir zu wuchtig.
    Wenn's denn nicht gerade um Q3 oder UT geht, kann man auch die von Logitech nehmen (nicht die Cordless), denn die ist klein und leicht und liegt gut in der Hand (die MS-Treiber gehen bei der auch).
    Ich weiss nicht, ob der Tiger langt? Will er overclocken, dann ist er zu klein.
    Ne GTS2 als GraKa würde auch gehen, ist teilweise für den gleichen Preis zu haben und schneller als ne KyroII (ich persönlich schwör auf Gainward GS, ist auch sehr gut zu übertakten); ne Radeon würde ich wegen deren Treiberpolitik nur im Notfall nehmen, obwohl sie schnell ist.
    Im übrigen ist an Deiner Wahl nicht zu mäckeln.
    Die SB Live glaub ich, ist eingestellt; nur noch Restbestände zu bekommen, der Nachfolger ist ja die Audigy (oder wie das Teil heisst). Ist aber auch gut, wenn er nur sie kriegt.
    cu
    smallbit

  7. Game Eatin' Machine #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wooh! Danke für die vielen Tips.

    Na ja, im Prinzip hast du Recht, was die Graka betrifft....er will problemlos zocken, am Geld liegts ned...aber andererseits will ichs Nvidia ned grade in den A***** stecken.  

    Soundblaster klingt gut, da könnt ich mir ne Audigy nehmen und ihm meine 1024 einbauen, er will nämlich ned mehr, während ich der Soundfetischist bin

    Maus will er auch was wuchtiges, Maustasten sind bei der Logitech einfach zu klein geraten (wie bei mir liegen die Finger vorne auf, da wo schon keine Tasten mehr sind). Daher wirds wohl die Intelli.

    Tiger langt, da er Overclocken für was zum Essen hält...sprich: er hat keine Ahnung davon. *g*
    Ich will ihm nen PC zusammenschrauben, der beim Gamen Spass macht, und keine Lärm-Highend-Tweaker Station.


    Thx für alle (noch kommenden) Tips.

    Greez
    Pun

  8. Game Eatin' Machine #7
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Von der Audigy scheinen auch die ersten billigeren Versionen als die Audigy Player aufgetaucht zu sein.
    ( bulk und/oder ohne1394).


Game Eatin' Machine

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.