GeForce 4 Ti-4600 Passivkühler

Diskutiere GeForce 4 Ti-4600 Passivkühler im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, was haltet Ihr davon http://www.zalman.co.kr/english/product/zm80-hp.htm Ein Passivkühler von Zalman für GeForce ti-4600 Karten (Heatpipe)? :bj...



 
  1. GeForce 4 Ti-4600 Passivkühler #1
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    Hallo Leute,


    was haltet Ihr davon


    http://www.zalman.co.kr/english/product/zm80-hp.htm


    Ein Passivkühler von Zalman für GeForce ti-4600 Karten (Heatpipe)? :bj

  2. Standard

    Hallo Heretic,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GeForce 4 Ti-4600 Passivkühler #2
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Hi Heretic...


    Zalmann in allen Ehren, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass der Kühler bei Vollast über längerer Zeit das leisten kann, was ein Lüfter zu leistem im Stande ist.
    Auch wenn der NV 25 nicht abraucht, bleibt doch trotzdem immer das Gefühl vorm Rechner: "Hofenntlich gehts net schief"!
    Dazu wäre mir die Karte einfach zuviel wert!
    Und ausserdem, was ist wenn man irgendwann in absehbarer Zeit mal den Chip océn möchte!

    Bei mir habe ich einen regelbaren mit Widerstand versehenen 80er Enermax raufgeschraubt(erlaubt der grosse Kühlkörper), der praktisch fast unhörbar ist. Das kostet jedoch 2 PCI Steckplätze. Zudem ist diese Variante noch kostengunstig und kühlt hervorragend!!!


    MFG Matusch

  4. GeForce 4 Ti-4600 Passivkühler #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    hi matusch,

    deine bedenken sind ok...

    man muss halt abwarten, was die testergebnisse zeigen (sofern es mal welche dazu geben sollte)...

    ich denke schon, dass zalman es schaffen wird den nv25 effektiv (und über längeren zeitraum) zu kühlen...

    bei mir würde sich der kühler sicherlich ganz gut machen, habe eine ti-4200 td von asus, da ist mit oc eh nicht viel drin...

    aber wie gesagt, wenn es testergebnisse von dem stück geben sollte, wird man sehen was er leistet...

    :7

  5. GeForce 4 Ti-4600 Passivkühler #4
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Also ich hätte doch schon grosse Bedenken, wie Matusch schon sagt. Der Gedanke "Hoffentlich schafft der Kühler das " würde mich nicht mehr los lassen. Ich würde sofort in den nächsten Laden rennen und mir nen guten aktiv Kühler holen -> einbauen -> und mich wieder beruhigt vor den Rechner setzen. Okay, vielleicht kommt dann der Gedanke, wie lange der aktiv Kühler hält, aber das gehört hier nicht hin. :2



    Last edited by Yetie at 4. Oct 2002, 19:33


GeForce 4 Ti-4600 Passivkühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.