Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie?

Diskutiere Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo allerseits. Folgende frage: Meine Grafik und Soundkarte benutzen beide den selben IRQ (16). Dies will ich nun ändern, kann aber nicht die Einstellung im ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo allerseits.

    Folgende frage:
    Meine Grafik und Soundkarte benutzen beide den selben IRQ (16).
    Dies will ich nun ändern, kann aber nicht die Einstellung im Gerätemanager ändern!

    Beim deaktivieren der ACPI Steuerung muss ich Windows XP neu installieren und möchte dies nur machen wenn es nicht anders geht.

    Windows XP denkt wohl es wüsste was besser für den PC ist, jetzt will man den PC heile heile machen aber WinXP weigert sich die Medikamente einzunehmen!


  2. Standard

    Hallo AdamS,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Steck die Karte doch einfach in einen anderen PCI-Slot.

  4. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #3
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    mmmh um die IRQ zu ändern muss doch wohl das ACPI deatkvieren und dann XP neuinstallen naja die anderen möglichkeit wäre halt wie grad schon mal gesagt die Karte einfach in einen anderen Slot zu stecken.. wenn du keine mehr frei hast.. Kartenwechsel :) :bj viel glück

  5. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #4
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    du könntest auch einfach im BIOS unbenutzte parallel oder serielle ports abschalten die jeweils eine geräte IRQ belegen.

    danach mischt windows die meisten IRQs einmal neu...

    ansonsten einfach den PCI slot wechseln, die beste möglichkeit

  6. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #5
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Hallo Herr Doktor

    Was willst du denn "heile heile" machen. Wenn keine Probleme auftauchen, gibts wohl nix zu kurieren. Zur reinen Info: Bei mir sind alle IRQs auf 3 bis auf die 4 Systemkomponenten vom Mainboard (ACPI Controller, Uhr, IDE, etc)

    Das stört keine Sau, denn XP vergibt keine Hard-IRQ's. Wer hat denn in einem modernen PC Karten die eine direkte IRQ Zuweisung brauchen???

    Umstecken wird also nichts bringen, denn XP vergibt die alten IRQs an die neuen Plätze und nix ändert sich.

    Im BIOS Komponenten abzuschalten bringt auch nichts. XP interessiert das nicht, es vergibt keine Hard IRQs, also alles beim alten.

    Was genau willst du denn erreichen?
    Die Standard Interrupts reichen von 0 bis f (0 - 15), du hast 16 (dank erweitertem IRQ-Handling), was glaubst heilen zu können?

    Tell me more
    Gib mir Daten

    Gruß

  7. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #6
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    Hey AZZO, willkommen im CLUB :7 *g*



    hast du die Karte nachträglich eingebaut?
    wenn ja dann würde es schon einen neuinstalation des Windoof's reichen.

  8. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #7
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    @ -d0m-
    Danke

    @ AdamS und andere

    Warum XP neuinstallieren. Man kann doch auf Standard-PC stellen und die Resourcen wieder von Hand einstellen. Aber man verliert die Möglichkeiten von STR - POS (manchmal) und dem automatischen abschalten nach dem runterfahren.

    Geht es hier um ACPI oder APIC?

  9. Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie? #8
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    wenn du ACPI und APIC aktiviert hast und du deaktivierst das nun, wird dein windoof nicht mehr starten !


Geräte IRQ unter WinXP ändern. Wie?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.