Geschwindigkeits-Verlust?

Diskutiere Geschwindigkeits-Verlust? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ist es ein unterschied ob man 3*128MB Riegel oder ob man 1*256Mb + 1*128MB drin hat? Ich meine ob es Geschwindigskeitsverlust gibt wenn man 3 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Geschwindigkeits-Verlust? #1
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ist es ein unterschied ob man 3*128MB Riegel oder ob man 1*256Mb + 1*128MB drin hat? Ich meine ob es Geschwindigskeitsverlust gibt wenn man 3 Steckplätze anstatt 2 belegt hat?

  2. Standard

    Hallo TheMaverick,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geschwindigkeits-Verlust? #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Einen Geschwindigkeitsverlust wirst du nicht haben, aber ich würde dir trotzdem raten 1*256MB+1*128MB RAM einzubauen, da so die Stabilität nicht so darunter leidet!

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass dein System des öfteren mit Systemabstürzen auf die 3 RAM Riegel reagiert.

  4. Geschwindigkeits-Verlust? #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Kann schon sein da sie dann alle von Nonames von anderen herstellern sind! Aber irgendwie kann ich euch nicht verstehen ihr ratet immer zu Markenspeicher ich hatte aber bis jetzt immer Noname speicher und immer ohne Probleme!

  5. Geschwindigkeits-Verlust? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @Maverick dann hast du ehrlich gesagt Glück gehabt...also ich persönliche hatte bislang nur Probleme mit noname Speicher.....

    Ich schließe mich Dominic aber an und rate die zu weniger Bausteinen....

  6. Geschwindigkeits-Verlust? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab gelesen das es besser wäre immer Markenspeicher zu verwenden (habe selber momentan noch 2 Infineon, im vorherigen PC war ein 128MB NoName Modul was wesentlich womit ich aber weniger Probleme gehabt hab, vielleicht liegts dran das Infineon ein paar Schwächen bei DDR-Modulen hat).

    Und auf jeden Fall ist es besser immer nur 1 Modul zu verwenden, weil man da schärfere Timings fahren kann (ausser beim RAMBUS System von Intel)

    Habe mal ein Soyo 486er Board gehabt das eine Mischbestückung (egal welcher Hersteller, egal wieviel RAM aufm Modul) zugelassen hat, aber da war der RAM noch nicht so schnell und so empfindlich wie der heutige (EDO-RAM)

    Aber auch wenn es besser ist nur ein Steckplatz zu belegen würde ich dir eigentlich eher die Belgung mit 3*128MB empfehlen anstatt die Belegung mit 1*256MB und 1*128MB, gehe mal davon aus das die 128er Module vom gleichen Hersteller sind.

  7. Geschwindigkeits-Verlust? #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Also wer OC will ist es immer besser nur einen zu benutzen ,da man so mehr Strom für das eine Modul zur Verfügung hat(habe sowas zumindest mal irgendwo gelesen!!!)
    Nun zu Marken bzw. Noname also ich hatte schon beides ,früher habe ich auch so gedacht egal Speicher ist Speicher aber seit dem es richtig um Leistung geht ist es sicherer Markenspeicher zu benutzen ,aber man kann auch Glück haben ,sowar es zumindest mal bei mir auf meinem alten AMD lief ein 256MB PC100 Modul locker auf 133 Mhz.Habe eins nach gekauft das lief nur bis 106Mhz und da nicht mal Stabil!!! Also immer Marke oder man ist ein Glückspilz :2

    MfG
    Th_Hasti

  8. Geschwindigkeits-Verlust? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    das ist wohl wahr :9

    Mein nächster Speicher wird Crucial Platinum :4

    In sowas sollte man schon gut investieren. :bj

  9. Geschwindigkeits-Verlust? #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Warum ist Crucial eigentlich sogut?? Kenne die nur als CL2,5 ,dann können die doch garnicht so toll sein oder?Wenn schon denn schon Samsung oder gar Corsair!!:4

    MfG
    Th_Hasti


Geschwindigkeits-Verlust?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.