GF 4200 Passiv gekühlt *rofl*

Diskutiere GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, hab gestern meinen PC umgebaut in ein neues gehäuse. Hab irgendwann die graka ausgebaut (mein rechner lief kurz bevor noch) und ich musste feststellen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #1
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Hallo,
    hab gestern meinen PC umgebaut in ein neues gehäuse.

    Hab irgendwann die graka ausgebaut (mein rechner lief kurz bevor noch) und ich musste feststellen das der Kühlkörper verdammt heiß war. Ich wusste das was mit dem Lüfter drauf nit stimmt, habs aber nich wargenommen.

    Tja, nun is mirklar das ich meine Graka ca. 3 Wochen passiv gekühlt hab...*G*

    hab sofort n neuen lüfter von ner anderen gf4 drauf gehaun, scheint jetzt auch zu gehen.




    War nämlich so: N Freund wollte unbedingt 3dmark03 auf meinem rechner laufen lassen. Während des tests wurde das bild für ca. 10secs ab und an schwarz, und zum schluss hatte ich 900 3dmarks... mit dem neuen kühler drauf mach ich jetzt 1500 punkte ohne blackscreens ^^. Is zwar nich viel aber immerhin, oder?


    edit: was ich noch fragen wollte: Kann die graka dadurch schaden genommen haben? also pixelfehler hab ich nich....

  2. Standard

    Hallo Neo van Matix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Wirklich packende Krimigeschichte...
    Wenn die Karte sei froh. Wenn sie nen Schatten hätte würdest es schon merken

  4. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    du machst sachen...

    wenn die karte noch funktioniert hast du glück. Habe hier noch eine Geforce2 GTS bei der mal im laufendem Betrieb der Kühler abgefallen ist bzw. nurnoch an einem Halteklips hing. Die Karte funktioniert jetzt nurnoch im 2D Betrieb... ansonsten pixelsalat.

  5. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #4
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    das is halt doof, weil man keine kontrolle hat ob der lüfter noch funkt oder nich.

    gibts den nich für grakas auch so temp fühler? Wäre wirklich sehr praktisch.. weil so kriegt mans ja nie mit wenn der lüfter putt is. Schließlich: Gehäuse is meist drauf und lüfter is nach unten gerichtet, man sieht ihn also so gut wie nie... hatte wirklich glück

  6. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #5
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    manche grakas haben diese funktion

    kauf dir doch im aldi oder so n billiges aussen und innen termometer das kannste dann an die graka machen und das display irgendwo aussen ans gehäuse :ee

  7. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #6
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Das haste aber ma wieder mächtig Glück gehabt ...

    Ich hab bei meiner 9800er SE den Originallüfter abgemacht
    und nen 60er Sockel 370 Lüfter draufgemacht, welchen ich
    dann ans MB gehangen hab, wodurch ich eben immer dessen
    Drehzahl auslesen kann ... allerdings, wenn der ganze Kühlerblock
    abfällt würd ichs höchst wahrscheinlich auch erst durch nen
    schwarzen Bildschirm merken ...

  8. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Gabs da nich mal ne Radeon?

    Die hatte nen Display, das man in die Front einbaun konnte oder so.... da wurde drehzahl und Temp angezeigt glaub ich...

    Ansonsten Kannst du die Temperatur glaube ich erst Ab ner ATI XT per software auslesen... Wie das bei Nvidia ist... keine ahnung! Hatte auch ne Ti4200 die putt ging aber hatte noch Garantie! Vielleicht platzierst du unter dem lüfter neben! der Die einen Temp Fühler nen kleinen, der so an die seite vom Chip passt... also nicht auf den Chip sondern so das er, wenn man von Oben drauf schaut an der Seite in die Tiefe geht...? Keine Ahnung... Vorschläge? Baust dir nen Display in die Front und gut ist... hasts immer im Auge..

    so long FDISK

  9. GF 4200 Passiv gekühlt *rofl* #8
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    jow und stellt euch mal vor ihr gebt 500 € für ne gf der neuesten generation aus, ohne tempfühler, und am 2. tag fällt der kühler ab...

    ich find das isn fettes makel an den grakas was man beheben sollte...


GF 4200 Passiv gekühlt *rofl*

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.