gibts eine videokarte für übertragung kamera-pc ?

Diskutiere gibts eine videokarte für übertragung kamera-pc ? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das Beste ist nunmal die große avi mit ca. 170MB/min, alles Andere macht nur Qualitätsverluste. Schneiden usw. tut man IMMER mit den "Rohdaten", komprimiert wird ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. gibts eine videokarte für übertragung kamera-pc ? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Beste ist nunmal die große avi mit ca. 170MB/min, alles Andere macht nur Qualitätsverluste. Schneiden usw. tut man IMMER mit den "Rohdaten", komprimiert wird erst dann, wenn es fertig ist (aber dann nicht als wmv, taugt eh nichts). Gilt sowohl bei Videobearbeitung (hier die große avi) als auch bei Musik-/Tonbearbeitung (wav)...

  2. Standard

    Hallo ERGeNeKoN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gibts eine videokarte für übertragung kamera-pc ? #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für Antwort!

    nun gut, mich hatte das am anfang halt enttäuscht. Denn ich dachte,
    ich würde nach dem anschliessen auf dem arbeitsplatz ein "wechseldatenträger"-logo sehen
    und könnte von einem vollen DV-Tape in zwei minuten z.B. eine 500MB-datei kopieren und basta.

    Jetzt weiss ich, dass das mit der grösse so üblich ist.

    Das einfachste wird demnach doch MovieMaker sein:


    Alle 10 Tapes:

    1 = im originalen auf PC kopieren.
    2 = Files in 2 oder 3 Teile "schneiden".

    3 = mit NeroVision die einzelnen AVI-Dateien umwandeln lassen und gleich als DVD brennen.


    Letzte Fragen:

    ? 1- Kann ich mit einer anderen Software als NeroVision
    mit WENIGER qualitätsverluste die AVI-file auf 4.5GB pressen? (für DVD)

    ? 2- Wo kann ich bei MovieMaker die AVI-File "schneiden"?

    ? 3- Gehe ich damit einen falschen weg ein, um aus einem DV-Tape eine DVD zu erhalten?


    nochmals danke vielmals für die hilfe

    gruss


gibts eine videokarte für übertragung kamera-pc ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.