GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe

Diskutiere GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Ich habe ein AMD Phenom x4 9850BE,2,5gh,mit Kühler Zalman 9700 und ein GigaByte GA-MA790X-DS4,Mainboard mit der neuesten Firmware F6 , Ram 2x1gb OCZ 1066, ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #1
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe

    Hallo. Ich habe ein AMD Phenom x4 9850BE,2,5gh,mit Kühler Zalman 9700 und ein GigaByte GA-MA790X-DS4,Mainboard mit der neuesten Firmware F6 , Ram 2x1gb OCZ 1066, Netzteil OCZ StealthXStream 600W
    ,Grafikkarte GTX260, kann ich die CPU mit den freien CPU Multi ohne die CPU Vcore zu erhöhen auf 2,8gh übertakten? wie viel spanung darf ich der CPU Vcore geben da Ich schon ein versuch gestartet hatte mit den HT freien CPU Multi (in Bios: CPU CLOCK RATIO auf x15 gestellt), CPU war dann auf 3gh. dann habe Ich die CPU Vcore angehoben von 1,33 auf 1,44 Volt da die CPU nicht stabil auf 3gh war. da ist mir nach 3 Stunden Prime95 das Mainboard durchgebrannt, die 3 Stunden war alles ok! zu heiss ist auch nichts geworden habe die Temps mit Everest460 ständig überprüft!bis das Mainboard abgeraucht ist . kann es sein das Ich zu viel CPU Vcore gegeben habe? da Ich auf der hersteller seite gesehen habe das eine CPU TDP bis 140WATT zugelassen ist?? und ich war 4volt (1.44volt) drüber war das vieleicht schon zu viel jetzt habe Ich wieder ein neues gleiches Mainboard und bitte um Hilfe das dies nicht noch mal vorkommt, da Ich mein Phenom x4 9850BE gerne noch mal OC@ will aber diesmal richtig (mindestens 2.8gh oder wenn es geht bis 3gh ich bin aber auch mit 2.8gh oder 2.9gh zufrieden wenn das sicherer ist ) ,andere schaffen das mit dieser cpu ja auch locker! hir sind ja viele Experten wie Ich bereits gelesen habe die in dieser Materie mehr ahnung haben als Ich , Ich bin dankbar über jede Antwort.

  2. Standard

    Hallo Unregistriert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #2
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Also erstmal ein grundsätzliches ... keine riesigen Sprünge beim übertakten! v.a. bei der VCore!
    Außerdem nur weil anderen es auch gelingt das Teil auf 3GHz zu bekommen heißt das nicht das deine das auch bei ner vernünftigen Vcore stabil schafft.

    wenn dir 2,8GHz reichen, dann probier doch erstmal ob die bei standart Vcore stabil laufen und dann kannst zur not immernoch auf 3,0GHz gehen und den kleinstmöglichen schritt mit der vcor hochgehen, wenn dus dir unbedingt geben musst ... allerdings würde ich raten den Phenom nur soweit zu übertakten wie du mit der standart vcore stabil hinkommst.

    der Phenom hat doch wenn ich nich irre so schon nen TDP wert von 125W ... da is der weg bis 140W nich weit - da sollte man es nicht unbedingt übertreiben.

    Ne weitere Frage is ob sich es lohnen würde statt auf 2,8GHz auf 3,0 zu gehen ... den pups an mehrleistung gegenüber dem hoheren Stromverbrauch, der höheren Wärmeentwicklung, dem wegfallen von CnQ (bei fester spannung - abhängig von der möglicheit die vcore zu erhöhen die dir dein mobo bietet), der möglichen verkürzung der lebenszeit der hardware und dem risiko das dein mobo wieder nicht mithalten kann - denk mal drüber nach.

  4. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #3
    M.P.M.
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi, ich hoffe das hilft Dir weiter.

    AMD Phenom 4X 9850 BE ( 3114 MHz )
    Multi. 15.5 x 200.9 MHz
    Core V. 1,33V ( nicht angehoben )
    Soll aber auch mit 1.488V laufen.
    HTT Speed 1808,1 MHz

    CPU Kühler Zalman 9700LED

    Netzteil Shakoon SHA600-12A ( 600W )

    GA-MA790X-DS4

    Geil DIMM 2 GB DDR2-800 Kit CL5 5-5-15
    Der Speicher läuft jetzt als DDR2-1066

    ATI HD 4850 512MB DDR3

    Creative SB X-Fi


    M.P.M.

  5. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #4
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Also das ist leider so, dass viele Phenoms schnell dichtmachen und das bei 3Ghz Taktmaximum erreicht ist. Aber das bei dir die PWMs von dem Gigabyte abgeraucht sind kann ich mir bei 5 paseigen Wandlern fast nicht vorstellen.

    Ich würde dir Empfehlen die 1,4V nicht zu überschreiten, ohne die PWMs gescheit zu kühlen. Thermalright bietet da schon eine Lösung an , jedoch lohnt sich das wohl kaum für maximal 200Mhz.
    Mein Phenom der 140W Klasse genehmigt sich bei 3Ghz 190W, das ist beachtlich. 3,2 Ghz sind mit 1,46V drin und müssen mit 225W ! erkauft werden, das sind enorme Verbrauche, das ist leider so (Phenom 45nm kommt....). Versuche einfach den Verbrauch moderat zu halten und bleib wie gesagt unter 1,4V dann passiert auch nichts.
    MfG

  6. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #5
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    und deswegen bleib ich lieber bei meinem kleinen X2 BE mit 45W und warte auf nen quad der nich ein vielfaches davon verbrät^^

  7. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #6
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Daumen hoch

    ok dann versuche ich es mit 2.8 GH danke für die schnellen antworten das hilft mir sehr weiter

  8. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #7
    Jester131
    Besucher Standardavatar

    Standard Zalman Problem

    Ich habe einen Zalman 9700 LED CPU-Kühler und möchte auf ein AM2+ Board von Gigabyte aufrüsten. Das Layout von GigaByte GA-MA790X-DS4 ist ja nur so ausgelegt dass der CPU Sockel sehr nahe an den RAMs liegt und ich mir nicht sicher bin ob mein Zalman da noch genug Spielraum hat.

  9. GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe #8
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard

    der zahlman kühler past ich habe den gleichen und das gleiche board past ich habe den gl


GigaByte GA-MA790X-DS4 mit AMD Phenom x4 9850BE- Übertakten Ich bitte um Hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ga-ma790x-ds4

ma790x-ds4 overclock

phenon 9850 zalman 9700

amd phenom 2 x4 9850 overclock

ga ma 790x ds4 richtig ocen

ga-ma790x-ds4 mainboard

ma790x overclocken

ga-ma790x-ds4 amd be-2300 overclock

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.