Großes Problem!

Diskutiere Großes Problem! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe bei E-Bay 2x128MB Noname Speicher verkauft! Soweit so gut aber............ Der Käufer schrieb mir das die Speicher defekt seien! Er meint sie wurden ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Großes Problem! #1
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ich habe bei E-Bay 2x128MB Noname Speicher verkauft!

    Soweit so gut aber............
    Der Käufer schrieb mir das die Speicher defekt seien!
    Er meint sie wurden Korrekt vom Bios erkannt aber der PC fährt nur im Abgesicherten Modus hoch wenn die Rams eingebaut sind?
    Der käufer besitzt eins von Asus!
    Auf meinen Elitegroup liefen sie allerdings ohne Fehler!
    Der Käufer verlangt Umtausch ( lustig seh ich wie ein Geschäft aus?) oder Geld rückgabe!
    Käufer meint aber dass sie sonst i.O sind? (hä wie sonst i.O?)
    Was soll ich tun?
    Wie würdet ihr reagieren?

  2. Standard

    Hallo TheMaverick,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Großes Problem! #2
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Ich würde zunächst mal nachhaken und mögliche Fehlerquellen, wie z.B. Unverträglichkeit mit anderen (vielleicht noch eingebauten) Speichermodulen, auszuschließen.
    Die Module gegeneinander mal tauschen. Was allerdings "sonst i. O. " bedeuten soll, weiß ich auch nicht.

    Hast du in der Artikel Beschreibung die Rücknahme (bei elektrostatisch empfindlichen Bauteilen immer sinnvoll, können ja bei Fehlbehandlung kaputt gehen) ausgeschlossen ?

  4. Großes Problem! #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    NE da war ich zu Blöd für dran zu denken!!!!!!!!
    Aber ich habs doch so schön eingepackt!
    *heul*
    Käufer meint die von Asus sagen das es am Speicher liegt?
    Hat jemand von euch ein Asus mit OEM Speicher?

  5. Großes Problem! #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    ja ich... zumindest quasi ASUS, es steht zwar ASUS drauf... aber wer weiß was medion damit angestellt hat... hab einen 512MB baustein noname... funzt alles prima, hab allerdings auch lächerliche speichertimings... könnte es daran liegen?!?

  6. Großes Problem! #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also so wie ich das sehe sagt der Käufer ja eindeutig das ASUS ihm sagt der Speicher sei inkompatibel zu seinem Board, d.h. der SPeicher ist ok ... läuft nur nicht bei ihm. Also liegt das Problem so gesehen auf seiner Seite, da man sich ja vor dem Kauf drüber informieren sollte was man kauft (Kompatibilitätsprobs etc).
    Du könntest ja den SPeicher auf Kulanz zurücknehmen hast dann aber eventuell folgendes Problem ... was ist wenn der käufer den Ram der bei dir ja noch ging mittlerweile wegen unsachgemäßer Behandlung zerlegt hat ???
    Also ich würde in so einem Fall lieber nen schlechten eintrag bei Ebay riskieren ...
    Und in Zukunft halt bei sowas wie CPU verkauf etc. lieber ein foto von dem Ding machen und bei inkompatibiltät den rücktausch ausschliessen.

    Greez Yogi

  7. Großes Problem! #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Es erscheint folgender Fehler:

    Käufer schrieb folgendes:

    In den 4 Ecken des Bildschirms wird "abgesicherter
    Modus" angezeigt, sonst blauer Bildschirm.
    Käufer probierte dies öfter und manchmal kamen auch
    verschiedene Fehlermeldungen , wenn der Käufer den
    normalen Modus bestätigt hatte. Z.B. "es ist eine Schutz-
    verletzung aufgetreten-das System wird angehalten" oder
    "OD: 0147: 0000A9E6"

    Hört sich für mich entweder nach Board Fehler oder nach Speicherfehler an: Allerdings LIEF ER BEI MIR TADELLOS!

  8. Großes Problem! #7
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Hat der gute Mensch denn schon mal versucht, die Timings etwas moderater einzustellen?

    Und ich will gerne wissen, wie ein Asus-Mitarbeiter mittels einer telefonischen Ferndiagnose eine def. Inkompatibilität festellen kann...???

  9. Großes Problem! #8
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Richtig McDuncan,
    zumal er ja nicht mal die verbauten Chips kennen kann :ab


Großes Problem!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.