GUtes Board für einen P3, Socket 370

Diskutiere GUtes Board für einen P3, Socket 370 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi jungens, ich habe einen P3 von meinem Vater, ne ATI Rage und ne 20 GB Festplatte, nur ist das Board kaputt, kann mir einer ...



 
  1. GUtes Board für einen P3, Socket 370 #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi jungens,
    ich habe einen P3 von meinem Vater, ne ATI Rage und ne 20 GB Festplatte, nur ist das Board kaputt, kann mir einer von euch eins empfehlen? Eines was günstig und stabil ist?
    Entweder SD-Ram oder DDr-Ram!

    Danke für eure Hilfe

  2. Standard

    Hallo cheep,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GUtes Board für einen P3, Socket 370 #2
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    wie teuer sollte das den sein ?
    ich kann das
    Mainboard Asus CUV4X-CM
    hatte ich selber mal ^^ :ch

  4. GUtes Board für einen P3, Socket 370 #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich würd sagen einfach bei ebay schaun...neu wirste eh nix mehr bekommen. am besten sind nat. immer markenboards und am besten schaun, ob's auch fcpga2 unterstützt.
    für s370 gibt's kein ddr sondern nur sdram!

    ps.: was ist denn am board kaputt??? meistens sind bloss elkos (aufgebläht) und mit etwas gutem umgang mit dem lötkolben sind die schnell wieder rep. (hab's selbst bei drei board gemacht) und es ist echt saubillig!

  5. GUtes Board für einen P3, Socket 370 #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    ich bin hier gerade am Schrauben, der Rechner meines alten Herrn erfährt ein Upgrade, dabei fällt ein MSI 815 EPT Pro ab, auf dem bis dato ein PIII-S 1400 seine Dienste tat.
    Bei Interesse einfach mal "Bescheid" sagen...

  6. GUtes Board für einen P3, Socket 370 #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Auf jeden Fall sollte es mit BX-Chipsatz (war der Beste für P2/P3) sein.
    Mein Kumpel hat ein Abit BH6 (mit BX-Chipsatz, allerdings mit Slot1), läuft super.

  7. GUtes Board für einen P3, Socket 370 #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    ...außer es ist ein PIII mit FSB 133MHz, da kann dann der BX nicht mehr mithalten.
    Ich finde ihn auch sehr gut und habe sogar noch 2 Rechner in denen ein entsprechendes Board werkelt, aber mit den BX Boards, die angeblich auch FSB 133 mitmachen sollen habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht - äußerst instabil!

    Um auf mein Angebot zurückzukommen, das MSI 815 EPT Pro ist wohl neben dem Asus TUSL2 das beste i815 Board, mit Support für Tualatin CPUs, wie genannten PIII-S oder die Celerons über 1,1GHz...

  8. GUtes Board für einen P3, Socket 370 #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also der Pentium den ich hab hat 133 MHz FSB .... bei uns hat so ein alter laden noch ältere Teile, ganz günstig, wollte ja nur wissen was das so für eins sein sollte, also kein interesse aber danke!!! :1

    Dann schau ich mal ob der noch so ein MSI oder Asus hat... Wie schaut das denn mit dem Gigabyte GA-6VX7-4x aus? das hört sich doch auch gut an oder?

    Danke an alle :1


GUtes Board für einen P3, Socket 370

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.