Häufige Systemabstürze

Diskutiere Häufige Systemabstürze im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Mein Rechner (3 Jahre alt) gibt in letzter Zeit ständig seinen Geist auf. Kurz darauf hat sich die GraKa (MSI GF2 Pro) vollständig verabschiedet. ...



 
  1. Häufige Systemabstürze #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo.

    Mein Rechner (3 Jahre alt) gibt in letzter Zeit ständig seinen Geist auf. Kurz darauf hat sich die GraKa (MSI GF2 Pro) vollständig verabschiedet.
    Daher habe ich von einer Freundin ihre ausgebaut (GF 3) und wollte testen, ob's nur an der Karte lag. Da das System mit der geliehenen Karte soweit lief, hab ich mir (da ich mit meinem Rechner eigentlich nur arbeite und nicht/kaum spiele) die Gainward GF FX 5200 gekauft. Nach einer 4stündigen Odyssee mit WinXP hab ich sie auch zum Laufen bekommen. Das Problem: Der Rechenr stürzt trotzdem ab und an nochmal ab, manchmal beim Windowsstart, manchmal erst nach einer halben Stunde. Baue ich wieder die GF3 ein, läuft der Rechner länger, stürzt aber z.B. beim Bildschirmschoner (3D-Text) sofort ab.

    Wenn das System sich aufhängt, kann es sein, dass

    a) alles einfriert, das Bild aber auf dem Monitor bleibt oder
    b) alles einfriert, der Monitor sich abschaltet und nur noch meldet "MONITOR IS WORKING - CHECK YOUR SINGALE CABLE"

    Zur Hardware:

    AMD Athlon 1200 Mhz
    Biostart M7VKB V2.1
    128 MB SDRAM (Noname)
    Samsumg 20 GB HD
    Monitor: neuware, GERICOM 19'' @ 1280x1024x32 @ 75 Hz

    An der Grafikkarte kann es ja nun anscheinend nicht liegen. Da ich schonmal das Problem hatte, dass der Rechner sich willkürlich abmeldet, kann ich mir denken, dass vielleicht der RAM nicht mehr so richtig läuft. Oder ist das System einfach nur zu alt für GF3/FX?

    Danke für eure Mühen. :cb

    Sanji

  2. Standard

    Hallo Sanji,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Häufige Systemabstürze #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das kann jetzt so gut wie alles sein .. :ad
    eine von vielen möglichkeiten wäre, dass das netzteil schlapp macht
    hast du die möglichkeit das mal zu tauschen ?
    hast du dein OS schon mal neu installiert
    und führe auch mal einen cmos clear auf deinem mobo aus
    wie das geht steht im handbuch
    ist deine festplatte OK.. check das auch mal


    bis dahin.. :7

  4. Häufige Systemabstürze #3
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    Richtig

    Netzteil checken und noch wichtiger :

    bekommt die CPU noch Luft ???

    Kühler verdreckt usw ??

    Gruß,Ein Irrer

  5. Häufige Systemabstürze #4
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Es kann auch am AGP-Modus liegen vorallem bei älteren Boards im zusammenspiel mit neueren Grafikkarten. Stell den mal um eine Stufe niedriger im Bios, vielleicht hilft auch ein Biosupdate.

  6. Häufige Systemabstürze #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo.

    :cb

    Also CMOS rücksetzen kann ich machen, HD würd' ich jetzt auf Anhieb mit Scandisk scannen, WinXP kann ich nicht neu installieren, bevor ich nicht ne Datensicherung gemacht hab - werd' ich aber machen. Und Netzteil austauschen, da muss dann wahrscheinlich n Fachmann ran, sowas hab ich bisher noch nicht gemacht.
    Die CPU müsste IMO noch luft bekommen, der passive ist - soweit man das ohne ihn abzumontieren sehen kann - sauber und das aktive läuft ebenfalls.
    Der AGP-Modus liegt z.Zt. bei 4x, wird sich die Performance da mekrlich vershclechtern, wenn ich den auf 2x runterdrehe?

    Achja, wo ich grad #31252 lese: Sowohl die GF3 als auch die GF FX sind nur passiv gekühlt - brauchen die nen aktiven?

    Sanji

  7. Häufige Systemabstürze #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    ob sich sich die performance merklich verschlechtert wenn du den agp-modus von 4x auf 2 x wechslelt
    weiss ich jetzt nicht, aber wechseln schadet ja erst mal nix.. zwecks fehlersuche
    und wegen den pasiv gekühlten grakas..
    ich gehe mal davon aus das sie werksmäßig pasiv gekühlt wurden.. und es darum auch OK sein müsste
    oder haste daran gebastelt.. zwecks silence-mode ?
    dann wäre das definitv eine fehlerquelle !!! .. die gpu wird dann zu heiss
    ist jetzt schon ne weile her.. aber meine alte GF 3 hatte schon einen lüfter drauf

    cu

  8. Häufige Systemabstürze #7
    spuggi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hm... nich wirklich agp 8x zu 4x nur 2-5% abhängig vom spiel..

  9. Häufige Systemabstürze #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo.

    Also ich hatte meinen Rechner jetzt mal zum Durchsehen beim Pc-Profi, und da hieß es, das Setzteil (300 Watt) sei zu alt -> ausgetauscht (-> 350 Watt).
    Außerdem schien mein PC die Gainward-GraKa nich zu vertragen. Selbst nachdem die umgetauscht wurde blieb der Fehler -> MSI GeForce MX4000.
    Rechner läuft nun soweit, nur der Bildschirmschoner (ergo alle DirectX-Anwendungen? dxdiag läuft fehlerfrei durch, aber hab keinen DX-Test gemacht, will ja keine Abstürze provozieren) macht noch Zicken. Windows von CD booten und neu installieren geht nicht, das Setup bleibt nach der Meldung "Setup untersucht die Hardwarekonf. ..." stehen (stürzt nicht ab, macht einfach nichts mehr).
    Von Windows aus neu installieren will er momentan auch nicht, kann angeblich keine gültige Systempart. finden. Liegt vielleicht daran, dass vor der Windowspart noch 2x Linux liegt. Keine Ahnung.

    Ich werd erstmal alle Daten (sind ja bloß 2 GB) sichern und dann nochmal alles neu sauber raufmachen. Linux kommt bei der Gelegenheit gleich runter.

    Kosten insgesamt:

    34 EUR Netzteil
    69 EUR GF MX4000
    15 EUR 15 Min. Serviceleistung

    Was lernen wir daraus: Kaufe nie beim Discounter, die machen nur Zicken (der Typ vom MakroMarkt wollte nichtmal die GraKa umtauschen - son Penner).


Häufige Systemabstürze

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.