Heimkino PC

Diskutiere Heimkino PC im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, also ich hatte mal darüber nachgedacht mir einen Pc fürs Wohnzimmer zu basteln. Da ich mit sowas allerdings bisher noch keine Erfahrungen hab wollte ...



 
  1. Heimkino PC #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    also ich hatte mal darüber nachgedacht mir einen Pc fürs Wohnzimmer zu basteln. Da ich mit sowas allerdings bisher noch keine Erfahrungen hab wollte ich euch mal fragen wie das so ist. Ich hatte mir vorgestellt den Pc als Festplattenrecorder und DVD Brenner zu nutzen. Wie steuert man so etwas? Ist es empfehlenswert einfach Windows zu installieren und mit Tastatur und Maus zu steuern oder gibt es da bessere Alternativen? Wie ist das mit den Barebones? Gibt es da große unterschiede zu normalen Pcs? Und ist das ganze überhaupt sinnvoll? Währe nett wenn ihr mir vieleicht n paar Links zu Artikeln o. Ä. posten könntet.

  2. Standard

    Hallo Z0rG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heimkino PC #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    lies dir mal diesen Artikel durch und den, auf den darin verwiesen wird!

    Ansonsten war letztens in der c't eine Anleitung und Software für einen Linux basierten HTPC, allererste Sahne!

    Googeln hilft auch, wenn man des Englischen mächtig ist, findet man auf amerikanischen und englischen Seiten diverse private Projekte/Mods zu diesem Thema!

    So long...

  4. Heimkino PC #3
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Jo, erstmal umfassend auf den Links vom Bau-Man informieren und dann mal schauen, ob das etwas für dich ist. Wichtig ist vor allem eins: Auf eine leise Kühlung achten! Denn sonst nützt der schönste Wohnzimmer Pc nichts... wenn man kein Wort versteht *g

    Was die Bedienung angeht, so wäre z.B. eine ATI Radeos All in Wonder eine gute Lösung in dieser Hinsicht. Die hat einen TV-Tuner mit an Board und auch eine Fernbedienung :)

  5. Heimkino PC #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Müsste ich eigentlich noch nem Monitor dazu stellen? Weil ich hab bisher die Erfahrung gemacht das die Windows Oberfläche mit ner halbwegs "normalen" Auflösung ziemlich schlecht lesbar ist. Zumindest mit dem Tv out meier Gf4 Ti.


Heimkino PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.