Zu heiss???

Diskutiere Zu heiss??? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Schon o.k, aber der P4 muss kühler werden!!!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. Zu heiss??? #17
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Schon o.k, aber der P4 muss kühler werden!!!

  2. Standard

    Hallo Thoemse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zu heiss??? #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ist es sinnvoll auf den original Pentium Kühler einen Pabst 80mm Lüfter zu bauen oder sollte ich besser einen komplett neuen Kühler kaufen?
    Wenn ja was für einen. Ist ein P4 1.8 Willamette. Ist also noch grob gefertigt und wird heißer als die Northwood P4s.
    Ist sockel 423 und noch nicht 478 (oder so :)). Sind die Lüfter trotzdem alle zu meinem P4 kompatibel?

    Möglichst billig sollte er sein aber auch raum für zukünftige Übertaktungsversuche lassen.
    Österreichische Hardwareshop-Links erwünscht. :)

    Danke!

  4. Zu heiss??? #19
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    also mir fällt da spontan nur noiseblocker
    ein. die hängen mit blacknoise zusammen (siehe
    hier)
    und mit blacknoise hat hier so viel ich weiss noch niemand probleme gehabt...

    cio, crappo

  5. Zu heiss??? #20
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    5% Schwankungen müssen die Hardware teile mitmachen. das wären 11,4V. also dürften die 11,3V noch kein prob darstellen. kann aber bei manchen hardwareteilen schon probs machen.

    Bau mal ein stärkeres NT ein, falls du eins zur hand hast. vielleicht isses dann weg. is nur so ne idee

  6. Zu heiss??? #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab ja gerade ein stärkeres eingebaut. :) Hat mit dem alten kein Problem gemacht un läuft auch jetzt stabil. Ich habs nur gekauft, weil ich mir bald eine Radeon 9500 PRO einbaue und die mächtig Strom brauchen.
    Ich werd mir als erstes einen Enermax 80mm Gehauselüfter einbauen.
    Regelbar von 1000 bis 3000RPM. Wenn das nicht reich werd ich wohl auch noch einen neuen Prozessorlüfter einbauen müssen.

  7. Zu heiss??? #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Problem gelöst!!!
    Netzteil war defekt. Habe jetzt ein 350Watt NT. Alles bestens.
    Wegen der hohen CPU Temperatur: Regelbarer Enermax Gehäuselüfter ist unterwegs. :)

    Danke nochmal!


Zu heiss???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

aquastream ultra meldet zu hohe wassertemperaturen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.