Hilfe! Infineon Ram

Diskutiere Hilfe! Infineon Ram im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; T(RAS) Diese Option legt die Anzahl der Taktzyklen fest, bevor der DRAM nach dem aktiven Zustand erneut geladen werden kann. Einstellmöglichkeiten: 1 ~ 15 für ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Hilfe! Infineon Ram #9
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    T(RAS)
    Diese Option legt die Anzahl der Taktzyklen fest, bevor der DRAM nach dem aktiven Zustand erneut geladen werden kann. Einstellmöglichkeiten: 1 ~ 15 für NForce2 Bords ist 11 am besten

    T(RCD)
    Diese Option ermöglicht Ihnen, die Zeit für den Übergang von RAS (Row Address Strobe) nach CAS (Column Address Strobe) festzulegen. Je kleiner die Anzahl der Taktzyklen ist, desto besser ist die DRAM Performance. *Einstellmöglichkeiten: 1 ~ 7

    T(RP)
    Dieser Menüpunkt legt die Anzahl der vor dem erneuten Laden für Row Address Strobe (RAS) zu gestattenden Zyklen fest. Wenn die Zeit für den RAS nicht ausreicht, um vor dem DRAM-Refresh Ladung anzusammeln, ist der Refresh vielleicht unvollständig, und der DRAM kann Daten verlieren. Diese Option trifft nur zu, wenn im System synchroner DRAM installiert ist. *Einstellmöglichkeiten: 1 ~ 7

    CAS Latency
    Wenn synchrones DRAM installiert ist, hängt die Menge der Taktzyklen bei der CAS Wartezeit vom DRAM Timing ab. Die Einstellmöglichkeiten sind 2 oder 3 Taktzyklen.

    Zusammenfasend sind das alles Geschwindigkeitseinstellungen für Speicher, wobei besonders CAS Latency besonders wichtig ist.
    Nicht jeder RAM kann leider die schärfsten Timings gehen.

    Ich schau noch mal wegen deinen Timings, aber 11,3,3,3 sollten erstmal laufen. Wichtig wäre noch, was du für ein Mainbord hast.

    Lad dir mal diese PDF-Datei runter (rechtsklick-> speichern unter; ist am besten), da stehen noch ne menge Infos zu deinem Infineon Speicher. Für nochmehr Infos such bei Infineon, da gibt es noch ne menge mehr an Infos... :bj

    Hier nochmal Bios Einstellungen, die müssten bei dir ähnlich sein.

    Systemperformance: Expert
    FSB: 200Mhz
    CPU Interface: Agressiv
    Memory Frequency: 100%
    Resulting Memory: 400Mhz
    RAS: 11
    RCD: 3
    RP: 3
    CAS: 3

    Wenn das alles so eingestellt ist, sollte bei dir auch 200FSB angezeigt werden.

    Dein Barton 2800+ läuft normal 166x12,5 => 2080Mhz
    wenn du einfach so den FSB auf 200Mhz stellst, kommst du auf 2500Mhz, so wird er bestimmt nicht laufen...
    ich würde ihn bei Multi 10,5 und FSB 200 laufen lassen, dann kommst du auf 2100Mhz und bist noch in den Spezifikationen. Der Prozessor wird jetzt aber als 3000+ erkannt, was ja nicht weiter schlimm und normal ist.

    Ansonsten kann st du nochmal Hier schaun !

  2. Standard

    Hallo bou,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe! Infineon Ram #10
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ Onkel Ergo
    der Ram ist synchron zum CPU (beide 200Mhz FSB)
    aber AIDA zeigt 166 an!
    das kann ja dann nur noch an der Software liegen oder ?=?

    @ Twin_Four :co

  4. Hilfe! Infineon Ram #11
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Dann versuch mal mit WCPUID deine CPU auszulesen.


Hilfe! Infineon Ram

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

svv52146

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.