Hilfe, mein sys stirbt !!!

Diskutiere Hilfe, mein sys stirbt !!! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi leutz, ich habe mir nen neuen rambaustein und nen anderen cpu-kühler bestellt. soweit sogut. als erstes habe ich den lüfter eingebaut. danach kam mein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Hilfe, mein sys stirbt !!! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von rayman

    Standard

    hi leutz,
    ich habe mir nen neuen rambaustein und nen anderen cpu-kühler bestellt.
    soweit sogut.
    als erstes habe ich den lüfter eingebaut. danach kam mein pc beim booten nicht mehr über die erkennung der graka ( also vor dem bios-load ) nicht mehr hinaus.
    daraufhin habe ich dann wieder meinen alten lüfter drufgesetzt und alles lief wieder. seltsam.
    dann habe ich den neuen ram-baustein eingebaut ( nen 512 ) zu den bereits vorhandenen beiden 256igern. dann gings erstmal nicht mehr obwohl mein board ohne weiteres 2gb abhaben könnte ( ein GA7DXR ). dann hab ich die rams wieder ausgebaut und nur einen 256iger eingebaut. dann gings erstmal und alles lief wieder. aber mein ehrgeiz hat mich ja nicht in ruhe gelassen und ich wollte die neuen sachen unbedingt einbauen ;-).

    also hab ich dann nochmal den cpu-cooler ( nen arctic cooler super silent pro ) auf meinen 1600 xp+ gebaut. aber dann wars endgültig vorbei. nichts ging mehr. darauf hin hab ich wieder den alten draufgebeut. aber keine veränderung erzielt. so ne scheisse. :-(
    danach hab ich alles abgeklemmt, bis auf graka und hdd. nix passiert.
    dann hab ich noch nen cmos-reset gemacht. danach kam er beim hochfahren bis zum PCI und IRq -Device listing. und sollte dann eigentlich win booten. tut er aber nicht.
    sagt noch nicht einmal " disk boot failure " oder so. dass ich zumindest wüsste, dass die hdd im eimer ist.

    bitte helft mir. bin dem wahnsinn schon äusserst nahe.
    :cd
    greetz rayman
    :cf :dc

  2. Standard

    Hallo rayman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe, mein sys stirbt !!! #2
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Bist du sicher, dass du den CPU Kühlkörper KORREKT montiert hast???

    Im Prinzip darf sich da nichts ändern.


    Was die Ram Bausteine angeht so ist das ein alter Hut, dass sich nicht alle vertragen. Schon gar keine unterschiedlichen Marken, Größen und schau mal ob beide double sided oder single sind - und was davon überhaupt auf dein Board passt (steht alles haarklein im Handbuch)

    Definitives Anzeichen für Unverträglichkeit (siehe auch Kompatibilitätsliste des Mobo Herstellers) ist folgendes:

    1. Das Bord funzt mit jedem Stein einzeln.
    2. Nur zusammen eingebaut gibt es Probleme.

  4. Hilfe, mein sys stirbt !!! #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von rayman

    Standard

    naja so ganz viele möglichkeiten gibt es ja nicht nen kühlköper zu montieren.
    und laufen tut er auch und wenn die cpu zu heiss wird, was ja der fall wäre, wenn der kühler nicht richtig drauf sitzt. müsste er ne warnung abgeben.

    ram-herrsteller ist bei allen der gleiche
    alle double-sided
    alle cl2


    und die probleme hab ich doch auch wenn ich nur einen drin habe

  5. Hilfe, mein sys stirbt !!! #4
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Was beim Arctic sein kann, kann es bei verschiedenen Mobos zu Probs führen, da der Lüfter mit sehr wenig Drehzahl läuft und einige Mobos daraufhin aus Selbstschutz nicht hochfahren.

    So zum Beispiel bei meinem Soyo-MB. Das Protect-System hat die Lüfterdrehzahl meines Arctic Coper silent auch nicht verarbeiten können und hat abgeschaltet.

    Sollte dies das Prob sein, dann einfach den CPU-Lüfter an einen anderen Anschluss anstecken und an dem CPU-Lüfter Anschluss einen Lüfter mit hoher Drehzahl anschliessen.
    Nun nur noch ins Bios gehen und Protect-Sys deaktivieren, runterfahren, umstecken und neu Booten. Dann sollte dies eigentlich funzen.

  6. Hilfe, mein sys stirbt !!! #5
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Sachma, haste beim Lüfter montieren mal drauf geachtet das
    du dir nich ne ecke vom DIE abgebrochen hast ?
    Geht manchmal schneller als man denkt ...

  7. Hilfe, mein sys stirbt !!! #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von rayman

    Standard

    @ larac4
    hab ich auch schon probiert aber selbst mit dem original-lüfter will er nicht mehr weitermachen, obwohl das nie ein problem war. im bios habe ich auch keine wirkliche lüfterkontrolle. ich kann nur cpu-fan-warning abschalten. das hab ich gemacht.
    wie gesagt er hört an dem pkt auf an dem er eigentlich anfangen sollte das BS zu booten.

    EDIT:
    Digger:Sachma, haste beim Lüfter montieren mal drauf geachtet das du dir nich ne ecke vom DIE abgebrochen hast ?
    was ist denn ein DIE ?

    EDIT2: ich vermute einfach mal dass du eine der drei leitungen bzw. pins meinst an denen der cpu-lüfter angeschlossen wird. also anlaufen tut er einwandfrei.
    drehzahlmässig hab ich im moment nicht den überblick.
    falls du meinen solltest dass ich mir vom sockel was abgebrochen habe, ist das nicht der fall.

  8. Hilfe, mein sys stirbt !!! #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Hey, tut mir echt leid das das Zeug nicht funktioniert aber ich bin mir 100% sicher das der Ram in Ordung war, ich hab ihn extra noch gestestet bevor ich ihn losgeschickt habe. Bei mir lief der wie geschmiert.

    Also ne DIE is das silberne, Rechteckige Ding in der Mitte der CPU, da, wo der Kühlkörper draufsitzt.

  9. Hilfe, mein sys stirbt !!! #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von rayman

    Standard

    hey sirsydom,
    kein thema es scheint ja eher meine schusseligkeit zu sein dass ich das zeugs nicht an laufen bekomme. also keine sorge. auch mit dem rambaustein von dir tritt der fehler zwar auf allerdings auch mit meinen alten. von daher kanns ja eigentlich nur an mir liegen ;-)

    an dem prozessor scheint kein fehler vorzuliegen die oberfläche ist blank ( wenn cih die wärmeleitpaste abwische ) und es sind weder krazer noch macken zu sehen.
    ich aknn im moment auch nicht grossartig nachschauen weil ich bei der arbeit bin ;-)
    komme erst heute abend wieder an meinen rechner.


Hilfe, mein sys stirbt !!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.