HILFEEEEEEEEEEEE!!

Diskutiere HILFEEEEEEEEEEEE!! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; nix wie rein mit der Win CD & "Reparieren" wählen...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. HILFEEEEEEEEEEEE!! #17
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    nix wie rein mit der Win CD & "Reparieren" wählen

  2. Standard

    Hallo ace-flame,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HILFEEEEEEEEEEEE!! #18
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ehm... nein!

    Kein Betriebssystem oder Backup zum Reparieren gefunden, meint der...

    Vielleicht ist jetzt aber eine Neuinstallation auf einer anderen Partition möglich...

  4. HILFEEEEEEEEEEEE!! #19
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    *grmml*

    Er verweigert auch das...

    So wie ich das sehe, gibt es wohl keine Möglichkeit mehr, an die Datenüberreste ranzukommen...

    Bevor ich hier gleich unter 220Grad abrauche wie ein AMD ohne Kühler, wird das Ding jetzt plattgemacht! :ad

  5. HILFEEEEEEEEEEEE!! #20
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Das ist echt ein Problem mit den immer größer werdenden HDDs. Eine Unmengen an Daten passen drauf, aber wenn die dann mal kaputt geht, verliert man die komplette Platte und alles ist weg. So langsam sollte Raid1 in neuen Rechnern genutzt werden um dem Effekt endgegenzuwirken.

  6. HILFEEEEEEEEEEEE!! #21
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So siehts aus...

    Die Platte zeigt mir jetzt überigens nur noch eine max. Kapazität von 33 GB an, sowohl im BIOS (!) als auch beim Partitionieren...

    Ich würd einfach mal sagen, das Ding is im *****!

    Keine Chance, noch irgendwie an die restlichen 85GB zu kommen...

  7. HILFEEEEEEEEEEEE!! #22
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    1. Grundregel bei solchen Aktionen :

    NIEMALS NOCH VERZWEIFELT AUF DER PLATTE RUMMATSCHEN !!

    Damit vermurkst man sich nur die wenigen Chancen vielleicht noch Daten runterzukriegen ...

    Also :

    Irgendeine Festplatte nehmen und dort das Betriebssystem neu installieren.
    Danach die defekte Platte an den 2. Port anschliessen und mitlaufen lassen und nach dem Starten des Betriebssystems noch versuchen irgendwelche Daten runterzukriegen.

    Alternativ kann man natürlich auch die Platte an einen anderen Rechner (wenn vorhanden) mit Win2K bzw. XP anschliessen ...

  8. HILFEEEEEEEEEEEE!! #23
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Er hat doch die Platte in ein anderen PC eingebaut und da versucht auf die Platte zuzugreifen, aber antatt von 3 Partitionen findet er auch unter Win da nix.

    Steht alles oben !!! :aa

  9. HILFEEEEEEEEEEEE!! #24
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Au Weia, ein Super-GAU.
    Das ist das übelste was passieren kann. Das einzige was mir noch einfiele, wäre es mit nem Diskeditor zu versuchen, an die wichtigsten Daten zu kommen, oder etwas riskanter, mit einem Partitionseditor die Partion exakt nach dem Vorbild wieder anzulegen und das anschließende partitionieren zu verneinen. Dann greift Winkack vielleicht wieder darauf zu.

    Aber das ist schwer riskant.

    Gruß


HILFEEEEEEEEEEEE!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.