Zu hohe cpu auslastung

Diskutiere Zu hohe cpu auslastung im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ist eh ne Nummer in Holland, ich denke mal da kannst du auch als Schweizer mal versuchen... ah ja super! das hab ich nicht bemerkt.. ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Zu hohe cpu auslastung #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ist eh ne Nummer in Holland, ich denke mal da kannst du auch als Schweizer mal versuchen...
    ah ja super! das hab ich nicht bemerkt.. danke :D

    Und im Taskmanager wird dir nichts was diese Auslastung verursacht (Programm, Prozess...) angezeigt?!
    nee der leerlaufprozess ist immer über 95% wenn ich nichts mache... das ist ja das komische an der sache: die prozessauslastung die angezeigt wird stimmt nicht mit der CPU auslastung überein.. bei der prozessauslastung wird nur ca 3-5% auslastung..

    Das bekommen wir auch OHNE Doppelposts noch hin... ;)
    das denk ich auch.. werde mich bessern!

    Welche Treiberversionen (z.B. GraKa) nutzt du und hast du mal die beim Board beiliegende Treiber-CD installiert?! Welches Service-Pack hat dein WindowsXP/Vista?!
    [/quote]
    Graka treiber:
    2008.0820.2135.36847

    Habe alle treiber auf der CD installiert

    Ich habe ein Windows Vista Ultimate SP1

  2. Standard

    Hallo maniac075,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zu hohe cpu auslastung #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    nee der leerlaufprozess ist immer über 95% wenn ich nichts mache... das ist ja das komische an der sache: die prozessauslastung die angezeigt wird stimmt nicht mit der CPU auslastung überein.. bei der prozessauslastung wird nur ca 3-5% auslastung..
    Öhm... wie jetzt?! CPU/Prozessauslastung?
    Womit schaust du denn da nach? Auch mit dem Task-Manager? (Hab jetzt kein Vista mehr drauf, daher kann ich nicht nachschauen wo/wie... aber Vista ist da schon immer "etwas" verschwenderisch mit der CPU...)

  4. Zu hohe cpu auslastung #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Öhm... wie jetzt?! CPU/Prozessauslastung?
    Womit schaust du denn da nach? Auch mit dem Task-Manager? (Hab jetzt kein Vista mehr drauf, daher kann ich nicht nachschauen wo/wie... aber Vista ist da schon immer "etwas" verschwenderisch mit der CPU...)
    Es gibt im Task-Manager ein Register "Prozesse" und ein Register "Leistung". Im Leistungs-Register wird die CPU Auslastung 40-50% angezeigt, in dem Prozessregister werden jedoch nur ca 1-5% Auslastung angezeigt - d.h. 95% oder mehr Leerlaufprozess.

    Komisch finde ich dass diese beiden Anzeigen nicht übereinstimmen. und nicht die 1-5% stören mich, sondern die 40% :P

  5. Zu hohe cpu auslastung #12
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Es gibt im Task-Manager ein Register "Prozesse" und ein Register "Leistung".
    OK, hab ich mir schon gedacht... ist bei XP ja auch.

    Dann vermute ich jetzt mal einfach, es liegt am tollen Vista welches die CPU sehr gern "beschäftigt" auch wenn nix wirklich zu tun ist... ich hab's - wie gesagt - auch wieder von der Platte verbannt. ;)
    Aber evtl. weiß da ja noch ein "Vista-User" hier im Forum was mehr zu zu sagen. :)
    Was laufen denn noch alles für Programme mit, evtl. ist's ja auch ein Treiber oder ein Autostartprogramm/Software die nicht 100% mit Vista kann...?! (Evtl. die Software speziell für deine Tastatur - deinstall. die evtl. mal einfach und schau dann nach...)

  6. Zu hohe cpu auslastung #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nein am vista "kann" es nicht liegen. Habe für meinen WG-Mitbewohner auch einen PC zusammengestellt. Er hat nicht so schnelles RAM (DDR2) und "schlechteres" mainboard. Bei ihm ist die CPU auslastung konstant bei 1-5%... und wir benutzen das gleiche Betriebssystem.

  7. Zu hohe cpu auslastung #14
    Newbie Standardavatar

    Ausrufezeichen

    Falls das Problem noch nicht gelöst ist:

    Ich hatte neulich ein ähnliches Problem, da meine Wärmeleitpaste vertrocknet war! Macht halt unglaublich viel aus, ob die so da ist wie sie sein soll. Mein CPU ging hoch bis > 70°C und nachdem sie erneuert ist, bleibt er unter 50°C.
    Liegt es vielleicht daran?

    Gruß, yuralon

  8. Zu hohe cpu auslastung #15
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Zitat Zitat von yuralon Beitrag anzeigen
    Ich hatte neulich ein ähnliches Problem, da meine Wärmeleitpaste vertrocknet war! Macht halt unglaublich viel aus, ob die so da ist wie sie sein soll. Mein CPU ging hoch bis > 70°C und nachdem sie erneuert ist, bleibt er unter 50°C.
    ...

    Ähnliches Problem?
    Hier geht es um unerklärliche Prozessorlast und nicht um zu hohe Temperaturen

    Eventuell ein bisschen am Thema vorbei ;)


Zu hohe cpu auslastung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.