IBM Festplattenschwäche

Diskutiere IBM Festplattenschwäche im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hmmm, ich war eigentlich auch immer ein IBM Fan. Langsam fang ich aber nachzudenken an! ein Kumpel von mir musste sage und schreibe 3 x ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 27
 
  1. IBM Festplattenschwäche #9
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Hmmm, ich war eigentlich auch immer ein IBM Fan. Langsam fang ich aber nachzudenken an! ein Kumpel von mir musste sage und schreibe 3 x seine 40 GB AVERO eintauschen. Seit dem läufts aber ohne Probs. Ich selber habe 2 x 60GB AVERO an Raid 0, bis gestern auch ohne Probs, nun hab ich WIN XP drauf und zack ist eine übern Jordan gegangen! Offenbar Motorschaden!

    Da ich hier irgendwas gelesen habe von wegen XP Chrash folgende Frage! Kann Win XP zum zum Abkacken der Festplatten unter Raid führen. Bitte neeeet! *Fleh*

    Gruß Michl

  2. Standard

    Hallo andy_xyz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBM Festplattenschwäche #10
    [GoD]Necromant
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Ich hatte jetzt auch schon viele IBM Pladden! Die alten DTTA ect. liefen auch immer ohne Probs (Schnell und zuverlässig) und laufen auch heute noch!

    Aber seit den ICs (icht hatte selber 2) kauf ich keine mehr!
    Die sind zwar beim Speed immer noch die wohl schnellsten, aber ich habe meine 2 IC35L040er in den letzen 6 Monaten 3 mal einschicken müssen!

    Da sind so lustige Sachen wie "Partition im ***** nach 3KM mit dem Auto (LAN ect.)" passiert!

    Manchmal auch nur 1KM :

    Na ja, jetzt hab ich eine Maxtor DX740 die ist kaum langsamer und geht nicht immer kaputt!

    Die kann ich nur empfehlen!

    cyas

    [GoD]Necromant
    www.planetgod.de.vu

  4. IBM Festplattenschwäche #11
    NoFear
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das mit der 120 GXP Serie sind ca. 11 Stunden (siehe Datenblatt der Festplatte. 333 h/monat)

    Ich hab auch 2  40GB IBM Platten IC35 Serie drin. Sind aber noch die 60 GXP. Hab die beiden unter 2k und XP auf RAID0 über eine HPT 372 laufen. Bisher ohne Probleme. Das System läuft aber auch erst seit 4 Monaten.

    Soweit ich nun gelesen haben gilt das generell für IDE-Platten, dass diese nicht für Dauerbetrieb gedacht sind. Hierzu wären SCSI Platten zu verwenden.

    Kühlt ihr eure Platten extra mit einem Lüfter?

    Gruß

    Sascha

  5. IBM Festplattenschwäche #12
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    @NoFear
    ja, die Platten werden in meinem CS601 mit einem Lüfter gekühlt. Gerade die IBM DTLA werden extrem warm, sogar heiss.

    Nachdem 3 Platten aus der DTLA-Serie defekt waren, noch dazu ein etwas älteres IBM-Modell, bin ich nun endgültig weg von IBM.
    Es grenzt schon an Frechheit, Festplatten auf den Markt zu bringen mit den Empfehlungen, diese nicht mehr als 8 Std am Stück laufen zu lassen bzw. nicht im Raid-Betrieb.

    Mittlerweile haben meine 2 noch verbliebenen IBM-Platten schon wieder Aussetzer gehabt, d.h. sie laufen einfach nicht mehr an. Nach mehreren Startversuchen geht es dann auf einmal wieder. Das Diagnoseprogramm zeigt natürlich keine Fehler an, eine Reklamation / Umtausch ist also ausgeschlossen.
    Beim letzten HD-Crash habe ich mich schon auf eine neue Festplatte aus der neuen Serie gefreut, da es die DTLA 45 GB ja nicht mehr gibt !! Denkste.... IBM hat doch glatt die Produktion dieser Serie wieder aufgenommen, Made in Hungary DTLA-C 307045.

    Nun habe ich 2 x Western Digital 1000BB und bin dermassen zufrieden das ich mich wirklich fragen muss, warum ich so lange bei IBM geblieben bin !!!

  6. IBM Festplattenschwäche #13
    NoFear
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hab meinen 2 IC35 auch eigens einen Lüfter gegönnt.

    Mein Gehäuse ist ebenfalls das CS601.

    Na ich hoffe meine Platten geben den geist nicht so schnell auf.

    Gruß

    Sascha

  7. IBM Festplattenschwäche #14
    Mitglied Avatar von RaMSeS

    Standard

    @all: Das die IBMs abrauchen liegt glaub ich eher an der von IBM angegebenen Betriebstemperatur, die keine 55°C überschreiten soll!!!! aber 55°C ist meiner meinung nach etwas zu tief für eine Festplatte, da die ja schon eher mal warm werden.

    Ausserdem war heute auf P3Dnow! das hier zu lesen:  Link

  8. IBM Festplattenschwäche #15
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Kann ich bestätigen, bei einem Kumpel, der nur ein Miditower hat.Die Festplatte, eine IBM-60GB hat keinen PLatz für gute Durchlüftung im dem Gehäuse, ist aufgefallen als der Rechner bei ihm offen war, nachdem wir eine Terratec DMX 6 Fire 24/96 verbaut hatten, da diese sehr heiß wird. Ich habe ja die 40er drin, aber im Bigtower mit 2 Gehäuselüftern wobei bei mir die Platten einige cm Luft, von oben und unten haben, damit sie nicht mehr so warm werden ! (Normal)

    Ist es möglich das Platten im Raid Verbund kälter sind als Eine, da die Daten ja auch 2Platten verteilt werden.

    Meine Platten sind absolut Cool ! Kann man so anfassen, fast keine Wärme zu spüren.

    Und bei Hitze dehnt sich das Metall, wobei es dann passieren kann das die Köpfe, die Spuren nicht mehr finden, wen sich  die Scheiben erweitern, falls möglich.

  9. IBM Festplattenschwäche #16
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    hrhr...
    @Zidane
    Deine Beiträge sind immer irgendwie belustigend in Bezug auf Rechtschreibfehler ;-)


IBM Festplattenschwäche

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.