IBM Platten "kreischen"

Diskutiere IBM Platten "kreischen" im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo leute, vor kurzem ist bei einem Bekannten folgendes problem aufgetaucht: seine IBM platte (DTLA mit 30GB, ca. 1,5 Jahre alt) fing urplötzlich nach einem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. IBM Platten "kreischen" #1
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Standard

    hallo leute,

    vor kurzem ist bei einem Bekannten folgendes problem aufgetaucht: seine IBM platte (DTLA mit 30GB, ca. 1,5 Jahre alt) fing urplötzlich nach einem neustart an, ein regelmäßiges quietschen/ kreischen von sich zu geben. wir dachten zuerst an einen HDD crash, dann aber hingen wir die platte an den anderen controller seines Asus A7V. damit schien da problem behoben, wir vermuteten einen controller defekt.
    so, und nachdem das nun ein paar wochen funktioniert hat ohne probleme, trat dasselbe geräusch gestern nun wieder auf, obwohl nix verändert wurde.
    wir kamen auf die idee, von dem ide kabel nicht da äußeren enden zu benutzen, sondern steckten die festplatte mit dem mitteleren stecker an.

    siehe da, es funktioniert. aber für wie lange.

    DENN: bei meinem rechner (drei monate jung, mit ASUS A7V266-E (Raid)) mit IC35L060 mit 60GB trat nun heute selbiges quietschen auf, allerdings nur ca. 2 sekunden und nicht beim hochfahren, sondern einfach so beim normalen hdd zugriff.

    hab jetzt echt bedenken, dass die platte bald finito macht, die meines bekannten ebenso.
    sind wichtige daten drauf, und wir sichern tagtäglich neu, das nervt auf dauer aber tierisch und ist auch kein zustand für längere zeit.

    hat jemand einen tip? oder andere erfahrungsberichte?

    Danke für eure hilfe!

    Ciao

  2. Standard

    Hallo CooperX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBM Platten "kreischen" #2
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @CooperX

    Da gibt es leider keine guten Neuigkeiten für dich. Es ist schon länger bekannt, dass es bei IBM-Festplatten, vor allem der Serie DTLA, grosse Problem mit der Qualität gibt. Du kannst versuchen mit dem Drive Fitness Test von IBM eine Lowlevel Formatierung deiner Platten durch zu führen. Sollte dies auch nichts bringen, würde ich sie zurück bringen, mit dem Verweis auf diesen Defekt. *

  4. IBM Platten "kreischen" #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    @wikinger

    danke für die antwort.

    glaubst du, dass die die platte meines bekannten, die ja doch schon 1,5 jahre alt ist noch tauschen?

    und meine eigene IC60 hat halt erst einmal gequietscht... und das zum ersten mal und bloß ganz kurz...
    und funktioniert sonst tadellos... bis jetzt...

    bei dem low level formatieren, muss man da alle partitionen löschen oder nur die primäre? weil, wo soll ich denn 50Gb so schnell hinverstauen  

    ciao

  5. IBM Platten "kreischen" #4
    bot
    bot ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    einschicken hilft da bloß!!

    umtauschen werde sie im Laden nicht mehr

    gruß bot

  6. IBM Platten "kreischen" #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Die IBM-Platten haben 3 Jahre Garantie.
    Das "kreischen", wie Du es beschreibst ist klassisch bei dieser Serie für einen vorweg angekündigten Plattenausfall.
    Falls Du weiterhin ein Anhänger von IBM-Platten bleibst und Dir das Glück beschert ist, das die Platte den Ausfall vorher ankündigt, dann weisst Du ja was Du in Zukunft sofort machen musst:
    Daten sichern

    Nach mittlerweile vier gecrashten IBM-Platten habe ich so meine diversen (auch perversen) Erfahrungen mit IBM gemacht.

    cu

  7. IBM Platten "kreischen" #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    @wikinger

    habgrad drive fitness test laufen lassen (bei meiner IC35L060). ergebnis:
    "Failure Code: 0x73 Defective Device. Excessiv Shock. Technical Result Code: 7300595A"

    nicht gut, oder?!

  8. IBM Platten "kreischen" #7
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @CooperX

    Für mit diesem Tool eine Lowlevelformatierung durch. Wenn du dann immer noch eine Fehlermeldung bekommst, würde ich diese Platte zurück bringen!!

  9. IBM Platten "kreischen" #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Bei meiner alten 45GIG-DTLA 307045, müßte ich es auch machen, sie bekam schion in wenigen Monaten Fehlersektoren, sie würde auch mal vom Kontoller nicht erkannt, o. machten beim Bootel komische Kratzgeräusche, jedenfalls viel Möglichkeiten hast du da nicht.

    Denke das auch Hitze-Probleme bei diesen Platten, o. allgemein IBM auch ne Ursache dafür ist, !
    Weil sie, auch die IC-Platten sehr heiß werden, jetzt im Raid, und guter Durchlüftung habe ich keine Hitze Probleme mehr !


IBM Platten "kreischen"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.