Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe

Diskutiere Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wenn Du diese Stecker falsch herum reinsetzt, dann passiert nichts (verpolte LEDs bleiben dunkel). Bei einem Schalter ist es eh egal. nur nen falschen Stecker ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 39
 
  1. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #25
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn Du diese Stecker falsch herum reinsetzt, dann passiert nichts (verpolte LEDs bleiben dunkel). Bei einem Schalter ist es eh egal. nur nen falschen Stecker sollte man nicht nehmen (z.B. Reset auf die HDD-LED), da man mit dem Schalter einen Kurzen macht (entsprechende Pins brücken, wenn man den Schalter betätigt).

    Die SATA-Stecker unterscheiden sich nur in ihrer Reihenfolge, SATA1 kommt vor SATA4.

    Bei USB ist es völlig egal wohin mit dem Kabel.

    Du bist Schüler, da müsste Englisch ja erst recht kein Problem sein (im Gegensatz zu Leuten, die schon seit 20 Jahren "raus" sind).

  2. Standard

    Hallo Fabi0711,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fabi0711

    Mein System
    Fabi0711's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 Athlon X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 GB MDT Dualchannel (@ 1T)
    Festplatte:
    Maxtor Diamond10 200GB SATA + WDT 38GB
    Grafikkarte:
    Palit/Xpertvision Geforce 7900GT + Zalman VF900CU @ ~2400 RPM
    Soundkarte:
    Realtec AC97 Onboardsound
    Monitor:
    Medion MD41077EA [17" LCD]
    Gehäuse:
    3R Silversystems Miditower ATX
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline 470W
    3D Mark 2005:
    8872fps
    Betriebssystem:
    Windows XP Sp2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD-ROM DVD-106

    Standard

    Wenn Du diese Stecker falsch herum reinsetzt, dann passiert nichts (verpolte LEDs bleiben dunkel). Bei einem Schalter ist es eh egal. nur nen falschen Stecker sollte man nicht nehmen (z.B. Reset auf die HDD-LED), da man mit dem Schalter einen Kurzen macht (entsprechende Pins brücken, wenn man den Schalter betätigt).

    Die SATA-Stecker unterscheiden sich nur in ihrer Reihenfolge, SATA1 kommt vor SATA4.

    Bei USB ist es völlig egal wohin mit dem Kabel.

    Du bist Schüler, da müsste Englisch ja erst recht kein Problem sein (im Gegensatz zu Leuten, die schon seit 20 Jahren "raus" sind).
    danke :P mal wieder ein konstruktiv denkender (keine Ironie)
    ja englisch is nich das problem.. deutsch wär trotzdem besser ;)

  4. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #27
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Mal so viel dazu:

    Ich komme mit den englischen originalen deutlich besser zurecht, als die deutschen Übersetzungen: "Steck und Spiel fähig", etc.

    MfG
    Iopodx

  5. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #28
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Stell mal ´n Bios auf Deutsch um... --> Ohne ne satte Portion Englisch kommst heutzutage nich weit auf der Welt - nich nur im IT-Bereich

  6. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #29
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Daher kenn ich das ja... Die erste Deutsche Version bei meinem A8N-SLI :D

    MfG
    Iopodx

  7. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #30
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich komme mit den englischen originalen deutlich besser zurecht, als die deutschen Übersetzungen: "Steck und Spiel fähig", etc.
    Geht mir genauso... Noch schlimmer sind die Übersetzungen, die vom Englisch über Japanisch, Chinesisch, Spanisch und Polnisch ins Deutsche übersetzt werden...

    Hatte auch irgendwo so ein Bios gesehen (war glaube ich auf nem Asus-P4-Board), nach 5 Sekunden wieder von Deutsch auf Englisch zurückgestellt...

  8. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #31
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fabi0711

    Mein System
    Fabi0711's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 Athlon X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 GB MDT Dualchannel (@ 1T)
    Festplatte:
    Maxtor Diamond10 200GB SATA + WDT 38GB
    Grafikkarte:
    Palit/Xpertvision Geforce 7900GT + Zalman VF900CU @ ~2400 RPM
    Soundkarte:
    Realtec AC97 Onboardsound
    Monitor:
    Medion MD41077EA [17" LCD]
    Gehäuse:
    3R Silversystems Miditower ATX
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline 470W
    3D Mark 2005:
    8872fps
    Betriebssystem:
    Windows XP Sp2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD-ROM DVD-106

    Standard

    Englisch ist nicht das Problem. Trotzdem könnten die Manuals mal auf Deutsch sein zur Abwechselung. Also ... deutsches Deutsch ;)

    Edit: Meine Xpertvison/Palit Geforce 7900GT hat aussen zwei Anschlüsse für Bildschirme.
    Ich brauch zum Anschließen meines Medion MD41077EA (hat einen blauen, schmalen Stecker) einen nicht so breiten Anschluss wie diese Graka hat.
    Ich weis das ist ne blöde Frage weil dieser Anschluss zu 100% nen Adapter hat für meinen LCD hat, ich weis nurnicht wie man diesen Adapter nennt.
    Gibts auch nen USB Adapter für diesen (https://www.medionshop.de/P23ShopIma...000A00004A.jpg) Flachbildschirmstecker ?

    Edit2: Sorry, blödes Bild ... das is besser http://www.meditronik.com.pl/doc/mini/svga-c-20-lcd.jpg

  9. Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe #32
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hmm? Der 15polige blaue Stekcer (wie auf dem Bild) ist ein VGA 15pol SUB-D Stecker. Der große ein DVI. Bei den meisten Grakas liegt ein Adapter bei.

    Was meinst du mit USB Adapter? Eine Externe Grafikkarte für den USB Anschluss? Die Kannst du vergessen.

    MfG
    Iopodx


Irgentwas beim 1. Start durchgeschmort ... Hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.