Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung!

Diskutiere Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, schaut euch mal das Angebot an http://www.euro.dell.com/countries/de/deu/..._secondary3.htm Für 1099 € bekommt man echt genial viel geboten. Der DVD-Brenner alleine kostet ja so schon 400 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 39
 
  1. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi, schaut euch mal das Angebot an http://www.euro.dell.com/countries/de/deu/..._secondary3.htm

    Für 1099 € bekommt man echt genial viel geboten. Der DVD-Brenner alleine kostet ja so schon 400 € wenn man ihn so kaufen würde.

    Eigendlich hatte ich vor zu weihnachten meinen pc aufzurüsten. (amd 900 TB, 256 pc-133-ram, voodoo 5 5500)
    Vor kurzem hab ich den pc meines bruders aufgerüstet, das sind die sachen die ich gekauft habe: 512 DDR 333 RAM, GF TI 4200 64 mb Athlon 1900+, Epox8k3a+, 40 GB HDD, 300W netzteil ---> 864 € hat das gekostet. Und das alles ohne brenner, gehäuse, netzwerkkarte, soundkarte usw.

    Da überlegt man sich doch echt ob selberkaufen vielleicht doch nicht die richtige lösung ist?!

    Was denkt ihr? Ich bin jetzt am überlegen: selber alle teile einzeln die ich aufrüsten will (wären dann nur der ram, prozessor mainboard und graka) oder nen komplett pc kaufen (vielleicht 100-200€ mehr) aber dafür nen komplett neuen pc haben. Bisschen schade wärs mir um die ganzen sachen die ich in dem komplett-pc nicht brauche. Glaubt ihr das dell auf anfrage nur teile von dem pc verkauft? glaube nicht was

    Ich hab mir überlegt: wenn ich mir den PC von Dell kaufe dann baue ich dort die ganze Hardware in mein Gehäuse, nutze mein Enermax und meine 7 Lüfter. Dann kann ich eventuell die Grafikkarte wieder auf vollen takt rauftakten (die ATI) und den Prozessor eventuell um 200-300MHz übertakten. Die Fritzcard kommt auf PCI-steckplatz Nr. 2, Nr. 3 is ja die netzwerkkarte von dell drin. PCI 1. Bleibt Frei, da der ja shared mit dem AGP ist.

    Der einzigste nachteil bei dem pc von dell: das mainboard. hat halt nur 4 PCI-steckplätze und ist maximal 4xAGP, obwohl die ATI 8xAGP könnte.....

    Ausserdem habe ich gelesen das DELL mit Motherboards arbeitet die nicht den ATX-Spezifikationen entsprechen, stimmt das? DELL antwortet mir nicht auf meine email-anfrage

    Überall in diversen Foren denken jetzt alle das DELL sich bei dem Preis vertan hat, weil der ja wirklich unglaublich ist. Wenn jetzt nicht noch was wirklich dummes dazwischenkommt (ein gutes Argument zum Beispiel :) ) werd ich morgen oder übermorgen das Ding bestellen.

    Weitere Informationen zu dem PC gibts hier:
    chip.de
    und hier:
    onlinekosten.de

    sagt bitte unbedingt eure Meinung! Ich bin hin-und her gerissen *argh*. Auf der einen Seite so geniale Sachen wie DVD-brenner usw. und dann sone Schönheitsfehler die vielleicht den ganzen Spass vermiesen wie die ATX-norm :ae :ae :8 :ae
    mfg
    Helmut

    ps: das angebot gilt nur vom 4. bis 5. november!

  2. Standard

    Hallo Helmut Kohl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja für mich persönlich wär der nix...aber der Preis ist gut keine Frage...

    allerdings wüsst ich gern was für ein Mobo dadrin steckt ??! kann ich nirgends lesen

  4. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #3
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Mag sein, dass ich auf dem Gebiet der Komplettsysteme etwas voreingenommen bin, aber zum Teil hast du die Argumente auch schon selbst geliefert...

    1. Im Komplettsystem hast du fast nie Retail-Ware verbaut, will heißen: Boards u.a. Komponenten hören zwar häufig auf die gleichen Bezeichnungen, sind eben zumeist aber doch nicht die gleichen. Beste Beispiele dafür: Die aktuellen Lidl-, Plus- oder Aldi-PCs, die u.a. ein Asus-Board enthalten, das jeoch außerhalb deren Palette liegen.
    Konsequenz: Du wirst wahrscheinlich nicht oder nur sehr eingeschränkt OC betreiben können.

    2. Dell im speziellen Fall benutzt soweit ich einen Überblich habe, tatsächlich eigene Board-Layouts, die sich vom ATX-Formfaktor unterscheiden. Mit dem Umbau wird das wohl nichts werden...

    3. Generell gilt für alle Komplettangebote: Der wesentliche Preisvorteil liegt in der Software-Dreingabe. Jeder versierte PC-User wird sich in den einschlägigen Online-Shops die Hardware zu einem günstigeren Preis mit besserer Leistung zusammenstellen können. Der springende Punkt bleibt hier die Software.

    Allerdings gilt auch hier Vorsicht: In einem wirklich guten Komplettangebot ist eine VOLL-Version des OS dabei, also keine dieser dilettantischen Recovery-Versionen, die sich nach Wechsel des Mainboards nicht mehr verwenden läßt.

    Im Zeitalter von Studenten- oder SSL-Lizenzen sollte also auch das kein Argument sein, wobei ich ausdrücklich darauf hinweisen möchte, dass ich damit nicht Raubkopien oder anderweitige Softwarepiraterie gemeint habe...

    In diesem Sinne mein Rat:
    Wenn dir das Basteln nichts ausmacht, bau dir den Rechner selbst zusammen, denn da weißt du, was du hast !!!

  5. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ein Bekannter von mir hat für seine Werbeagentur auch bei DELL eingekauft und ist von der Qualität im Gegensatz zu anderen Komplettanbietern überzeugt. Ich bin kein Fan von Komplettangeboten, aber das Angebot sieht schon sehr gut aus.

    Gut finde ich die konzentration auf das Wesentliche wie Grakausw.. Zusätze wie Firewire kann man bei Bedarf günstig nachkaufen. AGP 4x sehe ich auch nicht als Nachteil. 8x bringt hier noch keine Performancegewinne. gut das Gehäuse ist schwach, aber das nutzt du ja sowieso nicht.

    Was für ein Modell ist die Festplatte (hab ich nicht gefunden) und von welcher Marke ist der Speicher?

    Alles in allem finde ich das Angebot im Komplettbereich sehr interessant.

  6. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    der Brenner ist nur ein +RW Brenner und kann also keine DVD +R Rohlinge brennen. Der kostet also einzelnd nicht 400,- €, sondern ca. 240,- €.

  7. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Martin

    woher hast du die Information? bei Chip steht doch:


    "Lösung Nummer zwei: Der DVD-Brenner kommt von NEC. Es soll sich dabei sogar um das Multi-Laufwerk ND-1100A handeln, das sowohl DVD+R als auch DVD-R mit 4facher Geschwindigkeit brennen soll. DVD-RW und DVD+RW beschreibt es auch, allerdings nur mit 2- beziehungsweise 2,4facher Geschwindigkeit. CD-Rs brennt das Laufwerk natürlich auch – mit 16x. "

  8. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #7
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Ups, sorry, ich habe einfach nur auf den Link geklickt und mir die Merkmale durchgelesen und dort steht "4xDVD+RW Recorder". Das 4x habe ich überlesen, aber dort steht trotzdem nix von +R oder -R/-RW. Aber wahrscheinlich hast du Recht frodo, weil es garkeinen DVD-Brenner gibt, der nur +RW brennen kann und gleichzeitig 4fache Geschwindigkeit unterstützt.

  9. Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung! #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ martin

    und wie findest du das Angebot? Bei den entspr. Einzelpreisen find ich es wie gesagt günstig und hochwertig. Gut zum Ausschlachten hehe!


Komplett-PC - super Preis + geniale Ausstattung!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mein system hat 13800 benchmarkpunkte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.