Kühler für 4600+ EE

Diskutiere Kühler für 4600+ EE im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hiho, zur zeit bin ich auf der Suche nach einem schicken Kühler für meinen 4600+EE "boxed". Hatte schon ein paar Modelle ins Auge gefasst aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. Kühler für 4600+ EE #1
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard Kühler für 4600+ EE

    Hiho,

    zur zeit bin ich auf der Suche nach einem schicken Kühler für meinen 4600+EE "boxed".
    Hatte schon ein paar Modelle ins Auge gefasst aber dann nach Recherche wieder fallen gelassen... daher brauche ich euren Rat!

    Welchen Kühler könnt ihr mir speziell empfehlen bzw. welchen Hersteller!?

    Mein System:
    X2 4600+ EE
    Abit KN9 Ultra
    EVGA 8800GTS 640MB
    Enermax Liberty 500W
    Enermax Chakra Gehäuse (2 Gehäsue Lüfter, Luftstrom von vorne nach hinten)

    Motherboard 30 °C
    CPU 24 °C
    Aux 32 °C
    Grafikprozessor (GPU) 60 °C
    SAMSUNG HD252KJ 26 °C

    Hier mal meine Temps von Everest! (Idle)

    Wieviel kann ich von einem neuen Kühler erwarten? Mehr als 5°C niedriger?
    Würde nämlich meinen Prozessor gerne noch ein wenig übertakten,aber nur wenn die Kühlung passt, und auch nicht zuu teuer wird.

  2. Standard

    Hallo Inspecta,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler für 4600+ EE #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hier mal meine Temps von Everest! (Idle)

    Wieviel kann ich von einem neuen Kühler erwarten? Mehr als 5°C niedriger?
    Und Du meinst, dass Du damit unter Raumtemperatur kühlen kannt?

    Wie warm wird denn die CPU unter Last?

  4. Kühler für 4600+ EE #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard

    Ist Dir der Kühler denn zu laut? Die Temperatur sieht echt gut aus, wie hoch sind sie denn unter Vollast?

    Mfg sightus

  5. Kühler für 4600+ EE #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Inspecta Beitrag anzeigen
    CPU 24 °C
    Das ist ein super Wert. Hier scheint sich die EE in Verbindung mit AMDs C'n'Q bemerkbar zu machen - C'n'Q finde ich immer noch besser als Speedstep.

    Viel wichtiger als die Idle Temps wäre mal die Temp unter Last! Dann könnte man abschätzen, ob der Boxed noch Luft nach oben hat.

    Ansonsten: Scythe Andy Samurai Master, Scythe Infinity, Thermalright Ultra-120 Pro oder SI-128, Zalman 9500 oder 9700.

  6. Kühler für 4600+ EE #5
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    aso, hab ich verpeilt, das Last auch wichtig ist :)

    hab nun 2 Prime95 Instanzen laufen gehabt,damit auch wirklich beide Kerne voll ausgelastet sind.
    CPU bleibt dabei auf 40°C!

    DIe Temps so sind ja wirklich super,find ich ja auch,nur wenn ich übertakte und die Vcore ein bissel anhebe rennt der fix über die 50°C, und da möchte ich nich unbedingt hin, daher die Frage nach nem guten Kühler und wieviel ca zu erwarten ist!

  7. Kühler für 4600+ EE #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das kann man kaum sagen, da es hier auf viele Dinge ankommt, z.B. was für eine WLP du verwendest und wie dich sie aufgetragen wird, etc. Dennoch wird jeder der von mir genannten Kühler bestimmt ein recht hohes Übertakten ermöglichen. Ich schätze, dass 400MHz am Realtakt drin sein dürften und die CPU darf unter Last schon die 50° erreichen, sogar 55° halte ich durchaus für vertretbar, aber eben nur unter Last!

  8. Kühler für 4600+ EE #7
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Scythe Infinity SCINF-1000

    der scheint mir ja nich schlecht,so könnte ich dann auch den Luftstrom laufen lassen, bzw noch ein wenig verbessern

    was wäre da die optimale Zusammensetzung mit einer WLP?
    Müsste nur mal checken, ob dieses Ding auch in meinen Tower passt^^

    ich meine mich erinnern zu können,als ich mal so testweise übertaktet habe,schnell bei 57°C(Last) war und ich nicht über 60°C wollte!
    und an so 400MHz hatte ich auch so gedacht...

  9. Kühler für 4600+ EE #8
    Volles Mitglied Avatar von youR.Fate

    Mein System
    youR.Fate's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600 @ 2,4 @ Andy Samurai Master
    Mainboard:
    Gigabyte GA 965P-DQ6 ( Rev 1.0 BIOS F9 )
    Arbeitsspeicher:
    2gig G.Skill F2-6400CL5-2GBNQ @ 4-4-4-12
    Festplatte:
    250gig WD Caviar (16mb cache) Sata
    Grafikkarte:
    Asus EN 8800 GTS 640mb @ Standard
    Soundkarte:
    Sennheiser USB Headset
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Aerocool Extremengine 3T
    Netzteil:
    500W BeQuiet! StraightPower
    Betriebssystem:
    Windows xp prof
    Laufwerke:
    Pioneer DVD Multibrenner (alle Formate denk ich ^^)

    Standard

    Ich hab mir jetzt nen Scythe Andy Samurai Master gekauft das Ding is ne Höllenmaschiene ^^ kann ich nur empfehlen.

    themps ( E6600 )
    idle 31°C
    last 42°C.


Kühler für 4600+ EE

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.