Kurze Frage wegen CPU

Diskutiere Kurze Frage wegen CPU im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ihr Teccentral Leute Ich habe eine Frage: Ich besitze das Mainboard AS Rock K7S8XE REV3 Nun wollte ich meinen alten Athlon 1600+ ersetzen durch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Kurze Frage wegen CPU #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    [64AMD]Born's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigybyte DS4
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2 GB PC800 CL4
    Festplatte:
    1 TB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 7950 GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19 Zoll TFT BenQ
    Gehäuse:
    Coolermaster
    Netzteil:
    Be Quiet 500W
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard Kurze Frage wegen CPU

    Hallo ihr Teccentral Leute

    Ich habe eine Frage: Ich besitze das Mainboard AS Rock K7S8XE REV3
    Nun wollte ich meinen alten Athlon 1600+ ersetzen durch einen neuen Prozessor.
    Als RAM benutze ich einen relativ alten Samsung. Also 2 mal 256 MB mit 266 Mhz.

    Welchen Prozessor kaufe ich mir denn nun am besten? 2800+? Brauche ich neueren RAM? Eigentlich will ich ja nur einen neuen Prozessor haben.

    PS: was heisst eigentlich REV3 bei dem Mainboard das ich habe?

    Danke schonmal jetzt , Thomas

  2. Standard

    Hallo [64AMD]Born,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kurze Frage wegen CPU #2
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Hallo Born,

    Neuen Ram brauchst du nicht unbedingt zur neuen CPU. Wenn du dir keinen neuen Ram zulegen möchtest oder kannst, macht es der alte auch noch. Was du dir zur CPU kaufen solltest, wäre natürlich ein neuer Kühler.

    Die 2800´er CPU ist schon i.O., mehr geht sicher immer wenns der Geldbeutel zulässt. Ein Kumpel von mir hat diese verbaut und ist damit zufrieden.

    Die Bezeichnung Rev3 heißt 3. Revision denke ich mal. Dein Board ist quasi in der verbesserten "3.Auflage".

  4. Kurze Frage wegen CPU #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Besser hätte selbst ich es nicht erklären können!
    Gratulation!


    Momo2004

  5. Kurze Frage wegen CPU #4
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ich denke mal, dass Board wird sicherlich einen Teiler haben, denn der XP 2800 unterstützt im Gegensatz zu Deinem alten XP 1600 den FSB 333!

    Dein Speicher sei deinen Angaben zufolge nur bis 266 tauglich. Also, vorher nochmal ins Handbuch oder ins Bios schauen, um auf Nummer "sicher" zu gehen.

  6. Kurze Frage wegen CPU #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Am Besten eine CPU nehmen, die einen FSB von 266 hat, Athlon-Systeme verlieren beim asynchronen Betrieb (333 CPU / 266 RAM) ganz schön an Leistung. Die schnellsten mit 266FSB sind die 2400+ und 2600+ (auf den FSB achten, vom 2600er gab es zwei Varianten, nämlich 266 oder 333 FSB) mit Thoroughbred-Kern.

  7. Kurze Frage wegen CPU #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    [64AMD]Born's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigybyte DS4
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2 GB PC800 CL4
    Festplatte:
    1 TB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 7950 GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19 Zoll TFT BenQ
    Gehäuse:
    Coolermaster
    Netzteil:
    Be Quiet 500W
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Also dann muss ich wohl einen 2400+ nehmen weil der RAM ja nicht mit 333 läuft.

  8. Kurze Frage wegen CPU #7
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Sorry, hab ich gar nicht dran gedacht, dass der 2800´er nen FSB von 333 hat. :alcoholic
    Leider scheint es den 2600+ mit 266 FSB nirgends mehr zu geben, außer du nimmst nen Mobile, wobei ich da auch nicht weiß, ob dein Board den unterstützt. Ein Biosupdate bringt ggf. Abhilfe.

    2600+ XP-M bei Nord-PC

  9. Kurze Frage wegen CPU #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    [64AMD]Born's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigybyte DS4
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2 GB PC800 CL4
    Festplatte:
    1 TB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 7950 GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19 Zoll TFT BenQ
    Gehäuse:
    Coolermaster
    Netzteil:
    Be Quiet 500W
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    hmm is schon ein wenig teuer ...
    glaube dann nehm ich lieber einen 2400+


Kurze Frage wegen CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.