Leise(r) 92mm CPU-Lüfter

Diskutiere Leise(r) 92mm CPU-Lüfter im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also wer bei einer betimmten leistung leiser ist weis ich auch nicht aber ich kann dir mal den Enermax lüfter nahe legen, weil der einen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Leise(r) 92mm CPU-Lüfter #9
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    also wer bei einer betimmten leistung leiser ist weis ich auch nicht aber ich kann dir mal den Enermax lüfter nahe legen, weil der einen Drehporti hat zum einstellen, hab auch ne Lüftersteuerung drin reicht aber nicht für alle Gehäuselüfter. Und für mein Scythe Mugen Kühler hab ich den SilverStone FM121B 120x120x25 genommen auch mit Drehporti für mein E8400@3600MHz
    reichst zum kühlen und ist leise und falls die 3"5 laufwerkschächte schon beleg sind hinten in den Metallblenden ein loch bohren und den Drehproti da einbauen

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leise(r) 92mm CPU-Lüfter #10
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    So...hatte die letzten Wochen auf Grund von persönlichen Ereignissen kaum Zeit mich um PC oder TC zu kümmern...

    Um die Sache mal zum Abschluss zu bringen...
    Habe mir als CPU-Kühler jetzt den Xigmatek HDT S963 geholt...der war mit 20.29 EURO noch gut 4 EURO günstiger als meine erste Überlegung (Xigmatek HDT SD964, s.o.), welcher als Nachfolger allerdings nur marginale und für mich unwichtige Kleinstverbesserungen aufgewiesen hätte...außerdem haben e-Bug vom S963 gestern endlich mal wieder welche bekommen (4!), da hab ich dann gleich zugeschlagen...

    OK, Einbau gestaltete sich wirklich sehr einfach, aufgesetzt, einmal auf alle 4 PushPins gedrückt, Klack, alle drin ohne die gerignste Anstrengung...wenn ich da an den Intel-Boxed-Lüfter denke, wo ich das Mainboard damals wieder ausbauen musste, weil ich es nach 3 Pins schon recht gut durchgebogen hatte und beim vierten Pin, der sich standhaft weigerte auch noch reinzugehen, dann doch schon leichte Zerstörungsängste hatte, war das mit dem Xigmatek ne echte Wohltat (Hoch 10!)

    Rechner angemacht, Ohr an den CPU-Lüfter...entspannte Ruhe
    Kein Quieken mehr...
    Temperaturen im Windows gecheckt, CPU-Oberfläche nach dem Hochfahren bei 20° (4° kühler als mit dem Boxed), einzelnen Kerne unterm Strich ebenfalls 4° Differnenz zum Boxed...beim Spielen bekam ich nicht mehr als 30° für die Oberfläche angezeigt...würde sagen, optimaler gehts nicht :)
    Das Wichtigste dabei war allerdings...der Lüfter blieb in nem Drehzahlbereich zwischen 1200 und 1400 RPM...UND IST DABEI WUNDERBAR LEISE...wenn man bedenkt das er bis 2800 könnte (wo er dann vermutlich böse laut wäre...wie jeder Lüfter), sieht man mal deutlich die vorhandenen Reserven...
    Damit hat sich dann auch die Frage nach einem zusätzlich leiseren 92mm-Lüfter erledigt, so entspannt wie der Standard von Xigmatek vor sich hin säuselt besteht da keinerlei Bedarf mehr

    Ich bedanke mich nochmal bei allen aktiven Teilnehmern in diesem Thread!

    Gruß Silent Gambit, der Intel's PushPins wieder lieb hat...


Leise(r) 92mm CPU-Lüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mfc1 plus

4 pin 92mm cpu fan

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.