Liegts an der festplatte???

Diskutiere Liegts an der festplatte??? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo ich wollte fragen woran es liegen kann das sich mein pc öfters einfach so runterfährt?außerdem klackt meine neue serial ata platte von maxtor immer!kann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Liegts an der festplatte??? #1
    Junior Mitglied Avatar von hammihamsterbacke

    Böse Liegts an der festplatte???

    hallo

    ich wollte fragen woran es liegen kann das sich mein pc öfters einfach so runterfährt?außerdem klackt meine neue serial ata platte von maxtor immer!kann es also an der festplatte liegen??

  2. Standard

    Hallo hammihamsterbacke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liegts an der festplatte??? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von hammihamsterbacke
    hallo

    ich wollte fragen woran es liegen kann das sich mein pc öfters einfach so runterfährt?außerdem klackt meine neue serial ata platte von maxtor immer!kann es also an der festplatte liegen??
    Kann an der Platte liegen, muss aber nicht...

    Von Maxtor gibt es ein DiagnoseTool, lad dir das mal herunter und teste deine Platte.

  4. Liegts an der festplatte??? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    bei welcher gelegenheit fährt das sys runter ?
    könnte auch ein temperaturproblem sein..
    bei den meisten biose kann man eine shutdown-temp einstellen
    wenn jetzt z.b. deine cpu zu warm wird, fährt das sys selbstständig runter

  5. Liegts an der festplatte??? #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von hammihamsterbacke

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    hi
    könnte auch ein temperaturproblem sein..
    Das glaube ich nicht, denn meine CPUhöchsttemperatur war knapp 60 grad(P4 2.6 ht) und mit Zallmann kühler und X-Alien gehäuse(6 gehäuselüfter)???
    Meine Shut down temperatur liegt bei 75 grad

  6. Liegts an der festplatte??? #5
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    60° is aber auch ganz schön viel, oder?

  7. Liegts an der festplatte??? #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von hammihamsterbacke

    Standard

    nen freund von mir hat bei seinem athlon 3000+ auch über 60 grad!Ohne auslastung ist meine CPU auch bei 48 grad! gerade nachgesehen!kann es sein, das mein netzteil zu schwach oder kaputt ist?? 350watt coba
    -cpu 2.6 ghz p4
    -fx 5700
    -512mb ddrram
    -200GB HDD
    -moddingzubehör(KK usw...)

  8. Liegts an der festplatte??? #7
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Nöö, zu schwach würd ich nicht sagen, aber dein PC ist definitiv zu HEISS! Normale Temperaturen sollten maximal um die 55- 60 °C bei Volllast sein. Wenn du 6 Lüfter hast und dein Case auch einigermaßen kühl ist, dann musst du mal den Sitz deines Kühlers prüfen! Und liste mal die Spannungen unter Last auf.
    Weiterhin nimm mal das Diagnosetool, um die Platte zu prüfen. Aber das hört sich nicht gut an. Sicher besser mal die Daten bevor schlimmeres passiert. Gib uns auch mal Details über die Art des Absturzes (Fehlermeldungen etc..)! :017:

  9. Liegts an der festplatte??? #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von hammihamsterbacke

    Standard

    gestern ist noch ein freund zu mir gekommen und wir haben das netzteil ausgetauscht! danach hat er keinen mucks mehr von sich gegeben! aber ich kann mir das nicht vorstellen, dass das am netzteil liegt, weil ich vorher 2 platten am laufen hatte und jetzt nur eineund er macht anstalten!!


Liegts an der festplatte???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.