Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht

Diskutiere Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; "DER" Papst ist gut... Ich habe einige Päpste, einige wollen 6V haben, anderen reichen schon 5V Die NoiseBlocker S... sollen sogar schon mit 3,5V anlaufen. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    "DER" Papst ist gut...
    Ich habe einige Päpste, einige wollen 6V haben, anderen reichen schon 5V
    Die NoiseBlocker S... sollen sogar schon mit 3,5V anlaufen.

    Was spricht gegen den Anschluß direkt am Board?

  2. Standard

    Hallo nok,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ans Board gehört NUR der CPU-Lüfter und sonst nix! Die Spannungsregler vom Board "mögen" Lüfter nich so besonders - viele Lüfter ans Board angeschlossen is eine der häufigsten Ursachen für Defekte in disem Bereich...
    --> Entweder schließte die temp-geregelten Lüfter ans NT (aber nich an die geregelten Stränge) an oder nimmst normale Lüfter und nutzt die Lüfteregelung vom NT! Beides zusammen wär ja eh Blödsinn...

  4. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #11
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Gegen den Anschluss am Board würde sprechen, dass das Netzteil nach dem Abschalten wie gesagt die Lüfter bis zu drei Minuten weiter laufen lässt. Dies kühlt den PC noch ein wenig ab, was ja nicht verkehrt ist.

    Habe aber eh noch so ne simple Lüftersteuerung für vier Lüfter verbaut und werde jetzt also im Chieftec 601 die beiden Lüfter vorne (pustend) und die beiden hinten (saugend) an diese anschliessen und den Papst in der Seitentür lasse ich am Netzteil, der kann die Grafikkarte etc. dann noch etwas "nachkühlen"... So ist das ganze schön leise und sollte die ganzen passiv gekühlten komponenten gut kühlen.

    Danke für die Antworten

    Nok

  5. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #12
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Ich hab das auch schon gesehen das die Kabel der Lüfter anders am Stecker befestigt waren wie gewöhnlich. Dell is da mal drauf abgefahren.
    Ich frage mich wirklich ob das gut für die Elektronik ist
    Wenn das was die Elektronik zerstört die Mechanische Gewalt beim Aufheitzen und Abkühlen ist.
    Wieso ist's dann gut das Abkühlen zu beschleunigen? Dabei wirken diese Kräfte ja stärker, wie beim Eiswürfel oder heisses Glas in kaltes Wasser.

    Ich habe diese Technik zwar auch in meinem Netzteil, stehe dem aber ehrlich gesagt skeptisch gegenüber.

    Steht zu den Lüfteranschlüssen denn nix im Handbuch? Denn andrehen und sowas ist doch Schwachsinn, die müssen doch beim Einschalten loslaufen und nach dem Abschalten nachlaufen.

  6. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #13
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Ich denke es hat folgeden Hintergrund:
    Wenn du deinen PC ausschaltest, laufen zwar die Prozessoren, Kondensatoren etc nicht mehr, aber sie geben weiterhin WÄRME ab. Sie heizen sich also nicht weiter auf sondern verlieren stetig weiter Wärme. Diese Wäre kann dann auf den passiven Kühlkörper übergeleitet werden... aber da ja das System aus ist, wird DIESER nun wärmer, da ja kein Lüfter mehr dreht... und diese Nachlaufsteuerung (-7V) kann somit einen Hitzestau verhindern da immer ein kleiner Luftstrom im System ist. Der Unterschied ist aber so minimal, dass man es nicht mit kochend heißem Wasser & ner Glasschüssel vergleichen kann ;) Wenn du nen Lüfter ein bissl fester an dein Bauteil presst und du schon deswegen 5Grad unterschied hast, zerspringt ja auch nichts ;)

  7. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #14
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Eben, die Nachkühlung ist ja nur um sich anstauende Wärme abzutransportieren. Im laufenden Betrieb wírd doch schliesslich auch gekühlt. Sobald der PC ausgeschaltet wird, sind die komponenten ja nicht sofort abgekühlt, sondern strahlen noch Restwäre ab. Diese muss/sollte genau wie die Wärme im laufenden Betrieb auch abtransportiert werden...

    Im Handbuch und auf der Herstellerseite steht dazu nix. Und wie gesagt, der Papst läuft ja problemlos, das heißt die Technik an sich funzt. Na, mache es dann wohl wie oben beschrieben...

  8. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Ans Board gehört NUR der CPU-Lüfter und sonst nix! Die Spannungsregler vom Board "mögen" Lüfter nich so besonders - viele Lüfter ans Board angeschlossen is eine der häufigsten Ursachen für Defekte in disem Bereich...
    Ja sicher, die Boardhersteller bauen die vielen Anschlüsse nur zum spaß drauf...
    Ich sehe es ja ein, wenn es sich um Monsterlüfter handelt, die 2-5W saugen.

  9. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Es is leider viele nich so optimal, was auch gebaut wird... Und bei den Lüftern is nich das Problem die Leistung an sich, sondern die Tatsache, dasses sich um Elektromotore handelt, sie also konstruktionsbedingt keine konstante Stromaufnahme haben, sondern immer zwischen 0 und ner Spitze schwanken - und genau das is Gift fürs Board...!


Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

be quiet p5 420w handbuch

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.