Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht

Diskutiere Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi. Habe gestern das Be Quiet!-Netzteil verbaut. Läuft auch fast alles problemlos. Aber das Netzteil hat ja drei separate Lüfteranschlüsse für Gehäuselüfter, die das Gehäuse ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #1
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht

    Hi.

    Habe gestern das Be Quiet!-Netzteil verbaut.
    Läuft auch fast alles problemlos.

    Aber das Netzteil hat ja drei separate Lüfteranschlüsse für Gehäuselüfter, die das Gehäuse noch bis zu 3 Min nach Abschalten weiter kühlen.

    Finde ich recht nützlich, habe also 2 der Lüfter dort angeschlossen. Jedoch drehen sich beide nicht. Die Lüfter sind ja Temperaturgeregelt. Kann es sein, dass dem Netzteil noch zu kalt ist im Gehäuse und es deshalb die Lüfter nicht einschaltet? Die Netzteillüfter laufen jedoch beide.

    Temperaturen sind:

    Motherboard 35°
    CPU 45°
    Festplatten 38°

    Mfg

    Nok

  2. Standard

    Hallo nok,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wenn die Temperaturregelung der Lüfter in diesen selbst mit drin is, gehense natürlich NUR, wenn der Sensor sie einschaltet - also genauso, wie wenndese ganz normal angeschlossen hättst...

  4. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #3
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    In selbem System liefen die Lüfter vorher immer, wenn sie direkt ans Board angeschlossen waren.

    Nur hat das Netzteil ja jetzt ne eigene Steuerung der Lüfter und ich könnte mir denken, dass das Netzteil diese soweit runter regelt, dass sie erst gar nicht anlaufen....

    Vllt. kommen die Lüfter damit auch nicht klar. Versuche gleich mal nen anderen anzuschliessen....

    Edit:
    Habe jetzt gerade mal nen anderen Lüfter angeschlossen, und siehe da, er läuft. Also das Be Quiet läuft nicht mit den billigen Artic Cooling Gehäuselüftern. Oder eher umgekehrt.
    Nen angeschlossener Papst läuft ohne Probleme. Weiß wer woran das liegt, bzw. kann man da was machen?

  5. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Erstmal das (drehen zu langsam), oder die Pins des Stecker werden nicht belegt. Habe hier einige Lüfter die nur 2 Kabel statt 3 haben, okay kein TC aber anders plaziert sind, so das dieser dann kein Strom bekommt.

  6. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #5
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Hä? Sorry, aber davon habe ich gerade nix verstanden.

    Lüfter und Netzteil haben jeweils drei Kabel. Lüfter sind alle temperaturgesteuert.
    Und am Mainboard direkt angeschlossen laufen die Lüfter ja auch...

  7. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Moin!
    Vermutlich laufen die Lüfter bei den im kalten Zustand üblicherweise nur 5V nicht an, die das BeQuiet liefert. Kannst ja mal probieren, die Lüfter anzustoßen, dann drehen sie vielleicht weiter von allein. Oder mal ne Weile warten, bis es warm genug wird...
    Achso: Temperaturgeregelte Lüfter an eine zusätzliche Temperaturregelung anzuschließen, ist nicht sinnvoll.

    Ob die Stecker nun 3 oder 2 polig belegt sind, sollte theoretisch egal sein. Der 3. Pin ist das Tachosignal und ist für die Stromversorgung nicht nötig.

    @Zidane: WENN bei Dir die Belegung wirklich völlig unterschiedlich ist, dann hat der Lüfterhersteller wohl Mist gebaut, diese Lüfter dürften dann quasi NIE gehen, weil die Anschlüsse genormt sind und jede Abweichung im schlimmsten Fall zum Defekt führt.

    Gruß, Andreas

  8. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Die Pins sind natürlich nich anders belegt - sowas gibt doch garnich!!!

    Nee, nee - das is schon das mit der Anlaufspannung: Diese billigen Arctic-Püster brauchen so ca. 6,5V, damitse überhaupt nen Mucks von sich geben!

  9. Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht #8
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Jau, so habe ich es mir auch gedacht mit der Spannung.
    Habe das sys ca. ne halbe Stunde laufen lassen, wurde auch einigermaßen warm.
    Aber nix war, keiner der beiden Lüfter lief an.

    Aber brauch der Papst nicht sogar 7V bevor er anläuft?!?


Lüfter an Be Quiet! P5-420W angeschlossen laufen nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

be quiet p5 420w handbuch

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.