Lüftersteuerung modifizieren

Diskutiere Lüftersteuerung modifizieren im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by Silent_Sam @20. Jun 2003, 14:45 Wenn das ne richtige LS und es keine eizelnen Potis sind, dann machst du einfach einen Widerstand ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Lüftersteuerung modifizieren #9
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Originally posted by Silent_Sam@20. Jun 2003, 14:45
    Wenn das ne richtige LS und es keine eizelnen Potis sind, dann
    machst du einfach einen Widerstand zwichen das 4Pin Molex Kabel vom Netzt. zu Lüftersteuerung.
    Das wäre auch eine Möglichkeit!
    Ob es aber geht, weiss ich nicht, wie du auf der Seite des Links sehen kannst, dürfte es ja eine Lüftersteuerung sein.
    Ob ich jetzt davor einen Widerstand setzen kann oder nach jedem kanal, da vertrau ich mal ganz auf Fubash! :4
    Aber vielleicht weiss ja jemand spontan auch eine Antwort!
    Wäre sehr dankbar! :9

  2. Standard

    Hallo RealSucker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüftersteuerung modifizieren #10
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hol dir sowas hier

    Du nimmst den 4 Pin Molex deiner Noise Isolator 3/14"
    Zieh den Gelben(+12V) und den schwarzen(-) Kabel daneben aus dem Stecker, dann machst du den Stecker bei dem Kabel (mit dem Widerstand) ab. Dann tütelst du, das rote Kabel des adapter Kabels an das Gelbe von der Noise Isolator und das schwarz ans
    andere schwarze. Dann tütelst du die andere Seite des Adapter Kabels ans Netzteil und zwar genauso wie du es an der LS gemach hast. Also rot an gelb und schwarz an schwarz!

    Tütel dann die Aneinander händenden Kabel in die 4 Pin Molex Stecker, so brauchst du a) nicht löten bzw. Lüsterklemmen benutzen b) nicht isolieren, weil die Kabel im Stecker hängen!
    So sollte dann ein stecker aussehen:

    schieb................................. ______
    gelbes Kabel von LS---------I___I__ anschlüsse => frei
    rotes vom Ad. ---------------/




    :2

    edit : Skizze

  4. Lüftersteuerung modifizieren #11
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Da bin ich wieder... :7

    Ob das mit dem Widerstand vor der Lüftersteuerung funktioniert, hängt davon ab, wie sie intern arbeitet (denn einige brauchen zwangsweise 12V für einen einwandfreien Betreib). Leider hab ich grad keinen Schaltplan deiner Lüftersteuerung hier liegen... :9
    Deswegen würde ich jetzt spontan zu der "Widerstand-vor-jeden-Lüfter"-Variante tendieren. (Wobei die ander Variante, wenn sie denn funktioniert, die einfachere ist - kann ich aber eben von hier aus nichts zu sagen und müsste man im Zweifelsfall einfach mal austesten)

    Um einen Spannungsabfall von ca. 2V am Widerstand zu erreichen, brauchst du für die 1,25W-Lüfter jeweils einen ~19,2Ohm-Widerstand und für die 0,9W-Lüfter jeweils einen 26,7Ohm-Widerstand. Diese Werte gibt´s natürlich nicht, also kannst du zum Beispiel 18 und 27 Ohm nehmen.
    Standard-1/4W-Widerstände müssten zwar reichen, zur Sicherheit (und da sie nicht mehr kosten) würde ich aber zur 2W-Version greifen.

    Bestellnummern bei reichelt.de:
    2W METALL 27 (2 Stück)
    2W METALL 18 (3 Stück)

    kosten gigantische 9 Cent das Stück....

  5. Lüftersteuerung modifizieren #12
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ok, hört sich ja gut an...

    Jetzt hab ich nur ein Prob.:
    Ich möchte bei conrad.de folgendes bestellen:
    Spindeltrimmer
    Leider finde ich den bei Reichelt.de nicht und so müsste ich bei einem Shop fast "umsonst" Versand bezahlen!

    Kannst du mir vielleicht auch erklären, wohin mit den Widerständen?
    Hab ein paar 3-Pin-Verlängerungskabel. An denen kann ich rumschneiden. Wahrscheinlich Kabel vom -Pol kappen und dann zwischenlöten oder?

  6. Lüftersteuerung modifizieren #13
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    1. Der Link funzt nicht (gib mal die Bestellnummer an...)
    2. Spindeltrimmer gibt´s aber grundsätzlich auch bei reichelt (z.B. 962-20 1,0K). (Auf keinen Fall bei conrad UND reichelt bestellen - das wären ja 10x mehr Versandkosten, als Warenwert... du kannst auch im örtlichen Elektronikhandel mal nachfragen)
    3. Dass du noch 3-Pin-Verlängerungen hast, ist super, die sind optimal dafür (sonst gibt´s die aber auch günstig bei reichelt). Einfach die rote Ader (+) durchzwicken und den entsprechenden Widerstand einlöten, fertig.

    Mit Widerstand und Lüftersteuerung auf 7V musst du dann nur aufpassen, dass die Lüfter auch anlaufen - einige haben bei 5V und drunter Probleme damit...

  7. Lüftersteuerung modifizieren #14
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Hab bei den Papst bis jetzt keine Probleme bei sowas gehört!
    Wird schon klappen!

    Ok, hier nochmal die Bestellnr.:
    425079
    oder
    http://www.teccentral.de/artikel/artikel_182_s2.html

    Werde den Vdd-Mod dann wahrscheinlich zusammen mit der LS machen. Bei den Widerständen übe ich und beim VDD-Mod werd ich sehen was ich kann! *g* Oder ich lass da nen Profi dran, ist wahrscheinlich besser!

    Ich muss nochmal schauen wie viele Verlängerungen ich habe. Werde vielleicht noch ein paar mitbestellen. Mehr ist da schon besser! :bj

  8. Lüftersteuerung modifizieren #15
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    die variante von fubash ist sicher besser da du ja nicht weist wie sich der vorwiderstand zwischen nt und ls auf die leuchtkraft der led´s auswirken würde (schaltplan wäre toll aber den wird man kaum bekommen).....das was fubash vorschlägt geht sicher da es sich ja um eine einfache reihenschaltung -> spannungsteiler handelt... :bj

  9. Lüftersteuerung modifizieren #16
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Danke für dein Feedback! :bj
    Dann wollen wir nur noch hoffen, dass alles klappt! :9

    Weiss nun jemand, ob es den potibei reichelt.de gibt?
    Die werden da anders bezeichnet und auch nicht so erklärt! :ae


Lüftersteuerung modifizieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.