Lüftersteuerung modifizieren

Diskutiere Lüftersteuerung modifizieren im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Meine Lüftersteuerung ist für 4 Lüfter und man kann zwischen 7 und 12 Volt frei regeln. Allerdings kann ich die 12 Volt bald nicht mehr ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. Lüftersteuerung modifizieren #1
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Meine Lüftersteuerung ist für 4 Lüfter und man kann zwischen 7 und 12 Volt frei regeln.
    Allerdings kann ich die 12 Volt bald nicht mehr gebrauchen und habe mir überlegt, ob ich nicht irgendeinen Widerstand oder so als Kabel zum Beispiel einbauen könnte, damit ich ich zwischen 5 und 10 Volt regeln kann.

    Habt ihr vielleicht eine Idee, wie man das realisieren könnte?

    Bei Conrad wollte ich bald eine Bestellung aufgeben. Vielleicht gibts da ja was gescheites, aber ich weiss leider nicht was ich da brauche!

    Noch eine zweite Frage: Könnte ich an einen Kanal auch zwei Lüfter hängen? Weil ich bald 5 habe und zwei ehh immer gleich laufen sollen. (Gehäuselüfter vorne) Dafür gibt es ja Y-Kabel und ein Lüfter hat nur 0,9 Watt, wobei jeder Kanal bei der Steuerung bis zu 13 Watt abgibt.

    Meine Steuerung:
    https://www.pc-cooling.de/catalog/artikelde...roducts_id=2891

  2. Standard

    Hallo RealSucker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüftersteuerung modifizieren #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Also die 12V Braucht man eigentlich wirklich NIE, außer auf ner LAN wo es eh egal ist wie laut der Lüfter ist. Um 5-10V zu bekommen, musst du dir halt nen Poti zulegen, der nen größeren Wiederstand hat als die bisherigen 12er, Frag mich aber jetzt nicht welchen man da genau braucht.

    Mit den 2 Lüftern an einem poti dürfte auch gehen, wenn du wirklich bis 13Watt pro Kanal belasten darst.

  4. Lüftersteuerung modifizieren #3
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Hallo,
    also ich habe auch 2 Lüfter an meiner Lüftersteuerung an einem Port hängen, geht ohne Probleme.... :bj

  5. Lüftersteuerung modifizieren #4
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zunächst zu deiner zweiten Frage: 2 (oder auch 3 oder 4) Lüfter (parallel) an einen Kanal zu hängen ist kein Problem, solange die Gesamtleistung nicht >13W liegt. (Und das erreichst du bei deinen 0,9W-Lüftern erst bei ca. 15 Stück!)

    Um die erste Frage zu beantworten, müsste man genauer wissen, wie die Lüftersteuerung aufgebaut ist (denn das werden nicht einfach 4 Potis sein...).
    Demzufolge ist es auch nicht so einfach möglich, die Potis auszutauschen.
    Eine Möglichkeit, die dir bliebe, wäre Widerstände vor jeden einzelnen Lüfter zu schalten (z.B. direkt in das Lüfterkabel), um die Spannung noch weiter abzusenken.
    Um einen Spannungsabfall von 2V zu erreichen, wäre bei einem deiner 0,9W-Lüfter dann ein Widerstand von ca. 26Ohm notwendig (in diesem Fall würde sogar ein einfacher 1/4W-Widerstand reichen).

    Der Nachteil dieser Methode ist, dass du für unterschiedliche Lüfter jeweils unterschiedliche Widerstandswerte brauchst --> wenig flexibel...

    Vorteil: billig, einfach und du brauchst die Lüftersteuerung nicht zu "zerstören".

  6. Lüftersteuerung modifizieren #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Danke erst einmal für eure Antworten!

    @Fubash:
    Das hört sich ja schon mal vielversprechend an!
    Meine Lüfter werden nach dem PC-Umbau dann 3 120mm von Papst (jeweils ein Kanal) und zwei 80mm von Papst (zusammen an einem Kanal) sein.

    120mm: (1,25Watt)
    https://www.pc-cooling.de/catalog/artikelde...roducts_id=1822

    80mm: (0,9Watt)
    https://www.pc-cooling.de/catalog/artikelde...products_id=262

    Also bräuchte ich nur zwei verschiedene Widerstände.
    Wie das ganze funktionieren soll, weiss ich leider nicht? :5
    Wenn ich am Kabel schneiden müsste, würde ich wahrscheinlich ein Verlängerungskabel nehmen und da dann dran rum schnippeln! So geht das wenigsens nichts kaputt und ich könnte sie irgendwann noch verkaufen!

    Würde mich freuen, wenn du mir sagst, wie ich da vorgehen müsste um das Ergebnis zu erreichen!

    Ciao RealSucker

  7. Lüftersteuerung modifizieren #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Könnte man nicht einfach einen Wiederstand vor die ganze Regelung packen ???

  8. Lüftersteuerung modifizieren #7
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Wenn das ne richtige LS und es keine eizelnen Potis sind, dann
    machst du einfach einen Widerstand zwichen das 4Pin Molex Kabel vom Netzt. zu Lüftersteuerung.

  9. Lüftersteuerung modifizieren #8
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by RealSucker@20. Jun 2003, 09:24
    @Fubash:
    Das hört sich ja schon mal vielversprechend an!
    Meine Lüfter werden nach dem PC-Umbau dann 3 120mm von Papst (jeweils ein Kanal) und zwei 80mm von Papst (zusammen an einem Kanal) sein.

    120mm: (1,25Watt)
    https://www.pc-cooling.de/catalog/artikelde...roducts_id=1822

    80mm: (0,9Watt)
    https://www.pc-cooling.de/catalog/artikelde...products_id=262

    Also bräuchte ich nur zwei verschiedene Widerstände.
    Wie das ganze funktionieren soll, weiss ich leider nicht? :5
    Wenn ich am Kabel schneiden müsste, würde ich wahrscheinlich ein Verlängerungskabel nehmen und da dann dran rum schnippeln! So geht das wenigsens nichts kaputt und ich könnte sie irgendwann noch verkaufen!

    Würde mich freuen, wenn du mir sagst, wie ich da vorgehen müsste um das Ergebnis zu erreichen!
    Wird gemacht, versprochen. Bin nur grad sehr in Eile, eine ausüfrliche Antwort kommt also erst heute abend oder morgen...


Lüftersteuerung modifizieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.