LukÜ für 2400+

Diskutiere LukÜ für 2400+ im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi! ich werde demnächst zu meinen alten rechner amd xp 2400+ epox 8rda+ 2x256ddr ram 333mhz maxtor 60gb festplatte die restlichen komponenten dazu kaufen! dabei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. LukÜ für 2400+ #1
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard LukÜ für 2400+

    hi!
    ich werde demnächst zu meinen alten rechner
    amd xp 2400+
    epox 8rda+
    2x256ddr ram 333mhz
    maxtor 60gb festplatte
    die restlichen komponenten dazu kaufen! dabei benötige ich folgendes:
    Kühler für CPU
    Kühler für Mainboard Chipsatz
    Grafikkarte
    DVD Laufwerk

    So da ich mir schon einmal eine amd cpu mit ner nasenhalterung zmagehaut hab frag ich mich soll ich einen arctic cooling kühler nehmen? vom preis sicher das billigste und da meine schwester nicht außergewöhnliches mit ihrem rechner macht reicht der locker...
    bei der installation einfach ein seite einhängen und die andere mit einem schlitzschraubenzieher langsam niederdrücken bis sie einhackt!?!
    Als NB Kühler den neuen passiven Zalman kühler.
    Dvd laufwerk werd ich das billigste nehmen und grafikkarte hätte ich an eine Asus geforce 4mx 440 gedacht mit der könnte man ein paar games noch spielen und vom preis 40€ find ich gerecht.
    Was sagt ihr dazu?

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LukÜ für 2400+ #2
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    http://www.frozen-silicon.de/index.h...03dfd2e5e2b23a
    gut, billig und nicht sooo schwer zu arretieren.....
    Grüße LoQ

  4. LukÜ für 2400+ #3
    Volles Mitglied Avatar von Black_Sheep

    Standard

    Zitat Zitat von Raid-Problem
    hi!
    ich werde demnächst zu meinen alten rechner
    amd xp 2400+
    epox 8rda+
    2x256ddr ram 333mhz
    maxtor 60gb festplatte
    die restlichen komponenten dazu kaufen! dabei benötige ich folgendes:
    Kühler für CPU
    Kühler für Mainboard Chipsatz
    Grafikkarte
    DVD Laufwerk

    So da ich mir schon einmal eine amd cpu mit ner nasenhalterung zmagehaut hab frag ich mich soll ich einen arctic cooling kühler nehmen? vom preis sicher das billigste und da meine schwester nicht außergewöhnliches mit ihrem rechner macht reicht der locker...
    bei der installation einfach ein seite einhängen und die andere mit einem schlitzschraubenzieher langsam niederdrücken bis sie einhackt!?!
    Als NB Kühler den neuen passiven Zalman kühler.
    Dvd laufwerk werd ich das billigste nehmen und grafikkarte hätte ich an eine Asus geforce 4mx 440 gedacht mit der könnte man ein paar games noch spielen und vom preis 40€ find ich gerecht.
    Was sagt ihr dazu?
    der arctic ist völlig ausreichend, aber wieso willste die nb mit nem zalman passiv kühlen ? das epox 8rda+ hat einen ausreichnenden passivkühler verbaut, wäre geldausgeberei.

    als graka würde ich ne 9200 nehmen

    http://www.geizhals.at/deutschland/a55371.html

    nix berauschendes, aber passiv gekühlt und ausreichend für die minigames deiner schwester.


    gruss black

  5. LukÜ für 2400+ #4

    Standard

    Schließe mich voll und ganz Black_Sheep an und empfehle als
    DvD-Rom eines von Artec oder MSI zu nehmen !
    Beide sehr günstig und zuverlässig !

  6. LukÜ für 2400+ #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    n toshiba würd ich nehmen, is leise und zuverlässig! und auch billig

  7. LukÜ für 2400+ #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Als DVd-Laufwerk würde ich eins von Pioneer nehmen, Toshiba ist heute ja nicht mehr das Wahre (außer du kriegst noch das 1712 oder älter, das 1802 soll schlecht sein). MSI und Artec... Da sagt man lieber nichts drüber (Billig-Teile)...

    Von Artec haben wir in der Firma eine Bandsäge, kann nur raten, lasst bloß die Finger weg von Artec.

  8. LukÜ für 2400+ #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Standard

    Zitat Zitat von LoQ
    http://www.frozen-silicon.de/index.h...03dfd2e5e2b23a
    gut, billig und nicht sooo schwer zu arretieren.....
    Grüße LoQ
    Bei Caseking.de ist der gerad im Angebot:

    Arctic Cooling Copper Silent 2 Lightning

  9. LukÜ für 2400+ #8
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    na wohne in österreich deswegen werde ich nen arctic silver TC nehmen den zalman nb deswegen weil ich den epox standard passiv kühler nimmer find da ja wakü obn war.. also soll i a 9200 radeon nehmen für cs reicht die eh...


LukÜ für 2400+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.