Mainboard wechsel ?

Diskutiere Mainboard wechsel ? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Was muss ich alles genau beachten könnt ihr mir da weiter helfen. :8...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Mainboard wechsel ? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Was muss ich alles genau beachten könnt ihr mir da weiter helfen. :8

  2. Standard

    Hallo Shogun,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard wechsel ? #2
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Was möchtest du den ? Ein Intel oder ein AMD? :8 Und was muss das System erfüllen.

  4. Mainboard wechsel ? #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Genau so isses.. kommt immer drauf an was de machen willst.

    wen du nur schreiben willst und ab und zu zocken und internet, dann empfehle ich dir das ECS K7S5A (iss sehr bilig und ich hätt nicht geadacht dass ich sowas mal sage..)
    ähhm wen de mehr machen willst. icl. takten und schrauben und daufrüsten und zocke und leistung und [B]keinen[B] ärger mit dem support, dann ein EPOX board.. die sind sowie die besten.. :ad

    zum einbau:

    mache alle mainboard stürtzen richtig fest, weil wenn du später den ram reindrückst und der ist wiederspenstig dann biegt sich das board durch
    ein bisschen (2-3cm ist normal aber 5 cm ist nicht gesund!)
    machne gehäuse haben auch mainboardschlitten

    :bj


    haste vielleicht noch spezielle Fragen weil das thema kann man wirklich weit fächern..!
    ^^

    mfg
    Ötzi

  5. Mainboard wechsel ? #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi @Ötzi
    Epox ist nicht immer es beste , Asus ist besser aber leider auch teurer!!!
    Und von einem Elitegroup würde ich niemanden empfehlen ,die sind ehrlich gesagt schei...!!! Zurzeit würde ich Pentium nehmen ,denn der hat noch reserven !!!

    MfG
    TH_Hasti
    :4

  6. Mainboard wechsel ? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    @TH_Hasti

    Na Ja, aber die Elitegroup sind sehr billig, mein Freund hat auch eins und ist relativ zufrieden, Asus ist wirklich gut, aber mit meinem etwas älteren MSI-Board bin ich auch zufrieden, das neue MSI-Board soll eigentlich gut sein !?, ich weiß es nicht genau !

    MfG Admini



    :3

  7. Mainboard wechsel ? #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Es kommt drauf an, bei Intel wirds teurer, jedoch muß weniger beachtet werden, und es ist leichter ein Pentium zu konfigurieren und zum laufen zu bekommen.

    Bei AMD ist billiger, muß mehr beachtet werden, passendes NT, passender Lüfter, passender RAM, anders gesagt bei der Zusammenstellung kann man mehr verkehrt machen. Und es kann auch mal beim Konfigurieren
    Probleme machen, wenn man dies nicht beachtet.

    Jedoch gilt sowohl Intel/AMD laufen beide sehr stabil !
    Sofern das System optimal eingerichetet worden ist.

    Was die Boards angeht, ich habe bisher nur GA/Epox Sockel A-Platinen
    besessen, mit GA kam ich nicht klar, die Epox MB(s) liefen daher bei mir ohne Probleme, und auch in Zukunft werde ich mir wohl kein MB eines anderen Herstellers verkaufen, weil ich mit dem was ich jetzt habe, keine Probleme habe und Alles läuft, und falls doch, der Support von Epox ich einer der besten den ich je hatte.

    Was aber nicht heißen soll das ABIT bis Transcend schlechte Boards sind, jedem das sein, der eine kommt mit Abit o. Asus gut zurecht, der andere wieder mit Epox/GA und der Rest mit Soyo/QDI.

    Zu letzt ist jedem selbst überlassen was er nimmt, man kann zwar Tips und Ratschläge geben, aber zuletzt wird man selbst sehen, ob man drauf eingeht, oder was neues probiert.

  8. Mainboard wechsel ? #7

    Standard

    Hi Shogun!

    Habe zwei K7S5A ECS/Elitegroup-Mainboards verbaut, beide laufen einwandfrei, schnell und stabil. Die Übertaktungsmöglichkeiten sind aber hardwaremäßig gleich null.
    Ich selbst bevorzuge Abit, aber es ist letztendlich Geschmackssache. Die Unterschiede der Mainboards liegen mittlerweile sowieso mehr bei Ausstattung und Service denn bei wirklichen Performanceunterschieden.

    Du solltest Dir klar werden, was du möchtest, ob Du Raid, USB 2.0, Firewire, 17 PCI-Slots, usw. benötigst oder ob es Dir eher um ein gutes Preis/Leistungsverhältnis geht und Du auf ein paar Sachen verzichten kannst.

    Ciao,

    MB

  9. Mainboard wechsel ? #8
    Shogun
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ok habe die Frage wohl falsch formuliert. Ich meinte natürlich was ich für einstellungen noch machen muss wenn ich das Mainboard eingebaut habe und oder ob ich noch Treiber oder etwas installieren muss ? Und wie schauts aus mit Cd rom Treiber muss man das auch installieren oder was wenn ja wo bekomm ich den hatte nämlich bei meinem alten Rechner ne Master Cd die Quasi alles zurücksetzt. Also sagt mir mal einer bescheid bitte Danke schonmal


Mainboard wechsel ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.