Mainboardkauf, -tausch!

Diskutiere Mainboardkauf, -tausch! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen! Zuerstmal "FROHE OSTERN!" Ich hab mir trotz allem dagegen das viel angesprochene ECS K7S5A mit 1700XP + 256 DDR/266 Hynix geholt. Jetzt bin ...



 
  1. Mainboardkauf, -tausch! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen!

    Zuerstmal "FROHE OSTERN!"

    Ich hab mir trotz allem dagegen das viel angesprochene ECS K7S5A mit 1700XP + 256 DDR/266 Hynix geholt.
    Jetzt bin ich es aber leid nach 5 Tagen Hoffung das Board doch irgendwie vernünftig zum Laufen zu bringen.
    Ich will es jetzt tauschen evtl. gegen ein *Gigabyte GA 7VTX-E+ / KT266A / Sound/DDR */U133 * oder ein ASUS A7V 333-E / KT266A / *DDR333/U133.
    Zu welchem von diesen beiden würdet ihr mir raten?
    Auf den ich auch die o.g. Komponenten verwenden kann.
    OHNE PROBS!
    Netzteil 300W, Graka noch ATI Expert 32 MB. Gewünschtes BS Win XP.

    Gruss
    schockwart *

  2. Standard

    Hallo schockwart,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboardkauf, -tausch! #2
    FredHammersmith
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Also, ich habe im Laufe der letzten Jahre ca. zwei Dutzend Motherboards für Kumpels und für mich verbaut. Natürlich mußten meine Kumpels immer als Versuchskaninchen herhalten, denn schließlich brachten sie den Rechner eh' wieder zu mir, wenn irgendetwas mal nicht funktionierte, dann schlilderten sie die Probleme.
    Darauf habe ich folgendes gelernt:
    - Motherboardhersteller muß eine gute Übersichtliche Homepage haben, am besten auch noch in Deutsch
    - Email Anfragen sollten prombt auch beantwortet werden
    - guter Support, z.B. bei einem zerschossenen BIOS-Baustein, günstige Preise, aktuelle BIOS'se zum downloaden
    - je weniger OnBoard ist, desto besser!
    - ich schwör' auf Award-BIOS, ohne DUAL o.ä.
    - Motherboard muss einem auch gefallen, gutes durchdachtes Layout

    Ich würde Dir empfehlen, hole Dir das EPoX EP-8KHAL, ist günstig, bester Support!

    ...denn ASUS wäre mir zu teuer und GIGABYTE mit dem DUAL BIOS, ganz zu schweigen von den Supports...und den VIA KT333 Chipsatz würde ich Dir auch nicht empfehlen, da Du mit Sicherheit Deine Speicher weiter verwenden willst. Denn der Socket A wird in einiger Zeit von einem neuen Socket ersetzt. Deswegen würde ich nicht soo viel investieren.
    Wenn nur die beiden Mainboard für Dich in betracht kommen, dann nimm das Gigabyte!

    Gruß
    Fred

  4. Mainboardkauf, -tausch! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Fred!

    Danke für deine Antwort.
    Mein Händler "um die Ecke" hat leider nur die beiden genannten Boards noch auf Lager.
    Aber ich werd mal nachfragen ob er mir das EPOX 8KHAL KT266A evtl. besorgen könnte. Dürfte ja im Preis wie das Gigabyte, 125,-€, liegen. Ich muss mir nur noch die genaue bezeichnung suchen und mitteilen, vielleicht hab ich ja Glück.

    Gruss
    schockwart


Mainboardkauf, -tausch!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.