Massive Probleme mit 2. PC

Diskutiere Massive Probleme mit 2. PC im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leutz.... Seit heute macht mein 2. PC ziemlich heftige Probleme: Mein Bruder konnte noch 2-3 Stunden FIFA spielen, und hat ihn dann einfach laufen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Massive Probleme mit 2. PC #1
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard Massive Probleme mit 2. PC

    Hi Leutz....

    Seit heute macht mein 2. PC ziemlich heftige Probleme:
    Mein Bruder konnte noch 2-3 Stunden FIFA spielen, und hat ihn dann einfach laufen lassen. Er sagte, da ging noch alles. Eine halbe Stunde später war der PC gefreezt und ließ sich nurnoch ausschalten.
    Beim Einschalten kam dann aber kein Bild mehr... Der PC läuft, aber es gibt kein Piepen mehr.
    Ich hab das Gehäuse aufgemacht und den PC erstmal ne halbe Stunde stehen lassen, und habe dann nochmal getestet. Es kam immerhin ein Bild, aber der PC war schon beim RAM zählen wieder gefreezt. Danach kam wieder kein Bild.

    Die Frage ist, welches Teil da die Probleme macht. Zuerst dachte ich, es wäre die GraKa, aber mittlerweile tendiere ich immer mehr zu CPU oder RAM.

    Hier die Komponenten:

    Elitegroup K7VZA
    Athlon Thunderbird 1200 Mhz
    256 MB Infineon RAM (PC133)
    GF 2 MX-400
    WD 80 GB Festplatte
    300W NT

    Das Ding lief natürlich 3 Jahre rund, und war praktisch nie übertaktet.

    Was glaubt ihr, ist die Ursache?

  2. Standard

    Hallo Eclipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Massive Probleme mit 2. PC #2
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard

    Hey alda =) würd mal Ram tauschen und probieren mit nem anderen das is ma auch passiert vor 1 Woche mit dem 2 Pc von mir war sdr aber drinnen jetzt ist ein anderer Ram drinn und es funzt wider alles.

  4. Massive Probleme mit 2. PC #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    So, mal ein kurzes Update:

    Erstmal danke patrick, hat mir ja schonmal den richtigen Denkanstoß gegeben

    Also, mit FSB 100 lief die Kiste immerhin sofort an und hat es auch geschafft zu booten, aber dann war finito.
    Dann hab ich die RAM-Timings so locker wie irgendmöglich eingestellt, und, siehe da, es läuft bis jetzt.
    Ich hab ihn sogar mit FSB133 neu gestartet, und er läuft. Ich mach gerade den Prime Blend-Test.
    Die Frage ist nur: Da der RAM ja 3 Jahre mit CL2 lief und jetzt anscheinend nicht mehr, heißt das, dass er langsam kaputt geht?

  5. Massive Probleme mit 2. PC #4
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    So, ich muss den Thread leider wieder ausbuddeln...

    Da der PC irgendwann doch wieder abgestürzt war, waren die Probleme anscheinend immernoch nicht beseitigt. Ich hab mir also RAM von einem Freund ausgeliehen, um es damit zu testen.

    Vor 2 Tagen hab ich den Speicher bekommen, und ich wollte den PC erstmal zum Absturz bringen, um dann den Speicher einzubauen. Komischerweise lief der PC 10 (!) Stunden im Prime-Blendtest komplett fehlerlos und ohne Freeze.
    Aber beim Runterfahren von Win 98 ist er dann abgestürzt, ließ sich aber noch hochfahren. Das einzige, was ich verändert hatte, war, dass das Gehäuse offen war.
    Gestern dann, ließ sich die Kiste nichtmal einmal sauber booten, weil er noch beim Booten einfror. Ein Temperaturproblem scheint es also nicht zu sein.
    Dann habe ich sofort den Ersatzram eingebaut, und er startete wieder ohne Probs. Dann hab ich wieder den Prime-Blendtest laufen lassen, aber nach etwa 2 Stunden kam der nächste Freeze. Daraufhin ließ sich die Kiste auch nichtmehr starten (es kam kein Bild mehr auf den Monitor).

    Ich bin momentan am Rätseln, WAS die Ursache ist. Wie kann es sein, dass die Kiste 10 Stunden stabil läuft, und sich dann nicht sauber runterfahren lässt?

    Ich versuche nochmal, alle Symptome aufzulisten:

    1. Wenn der PC freezt, dann immer unvermittelt (d.h. Prime gibt KEINE Fehlermeldung aus und stoppt den Test).
    2. Maus ist abgeschaltet nach dem Freeze.
    3. Danach kommt meistens kein Bild mehr auf den Bildschirm (geht in den Standby-Modus), wenn man rebooten will.
    4. Nach einigen Stunden/Tagen läuft er dann wieder für 2-10 Stunden stabil.
    5. Abstürze treten sowohl nach einigen Stunden, als auch nach wenigen Sekunden/Minuten nach dem erstmaligen Booten auf (Temp-Problem unwahrscheinlich).
    6. Die Probleme treten sowohl mit FSB100 als auch FSB 133 auf, aber mit FSB 100 meistens später.

    Ich werde versuchen, mir Ersatzteile für alle wichtigen Komponenten ( CPU, Mobo, GraKa, RAM hab ich, NT,...) zu besorgen, um so per Ausschlussverfahren das Problem zu finden.

    Hat jemand nach den oben genannten Symptomen einen Tip, woran es liegen kann? Und vor allem, wie finde ich das sicher raus?

    Danke,

    MfG, Styler

  6. Massive Probleme mit 2. PC #5
    Junior Mitglied Avatar von Finky

    Standard

    hmm... also mit freezes hat ich auch probleme, aber nur, weil ich ne neue graka rein hab, die nen extra poweranschluss hat... musste im bios das powermanagement deaktiveren, damit der strom nicht abgeschalten wurde, dann gings einwandfrei...
    aber wenn er wie bei dir schon probleme mit booten hat, wirds an dem wohl nicht liegen bzw. hast ja eh ne gf-2 drin und gelaufen isser ja auch die letzten jahre...

    also ram hast schon ausgetauscht und probs kommen wieder? wirklich keine ahnung ... dann musste doch einzeln durchtesten, was sein könnte!

  7. Massive Probleme mit 2. PC #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wenn Du noch ne übrige Festplatte hast,
    kopiere doch mal mit Norton Ghost oder ähnlichem die C:-Partition rüber.
    Dann häng die mal die Kopie als C: rein und teste.
    Evtl. gibt der Controller an der Festplatte langsam auf,
    was zu unreproduzierbaren Freezes führt.

  8. Massive Probleme mit 2. PC #7
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    @007_Robert:

    Hm, klingt interessant. Naja, ich hab zwar die Platte hier in meinem Rechner, aber das wär ne Menge Arbeit.
    Deswegen die Frage: Kann ein defekter Festplattencontroller/Festplatte Abstürze im BIOS bzw. keine Bildausgabe bewirken? Das erscheint mir recht unwahrscheinlich, wäre aber eine gute Erklärung für die Abtürze beim Runterfahren.

  9. Massive Probleme mit 2. PC #8
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    das ist mir ja kürzlich auch passiert. Allerdings mit ner NTFS- Partition..die haben manchmal kleine Macken und dann kann die Festplatte sich nicht mehr richtig beim System anmelden...denk ich mir zumindest, denn ich hatte auch im BIOS nen freeze mit genau den Merkmalen, die du beschrieben hast! Also format c: und siehe, er schnurrt wieder wien Kätzchen. Komisch...*g*


Massive Probleme mit 2. PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.