Master Boot Record (MBR) ??

Diskutiere Master Boot Record (MBR) ?? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Dann ist da aber etwas Anderes schief gelaufen, nur durch die Löschung des reinen MBR kann sowas nicht passiert sein... Das stimmt so nicht....durch die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Master Boot Record (MBR) ?? #9
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Dann ist da aber etwas Anderes schief gelaufen, nur durch die Löschung des reinen MBR kann sowas nicht passiert sein...
    Das stimmt so nicht....durch die Löschung des MBR wird auch die Partitionstabelle, welche Teil des MBR ist, gelöscht....und dann wird alles nur noch als unzugeordneter Bereich angezeigt.....

  2. Standard

    Hallo MagicalTec,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Master Boot Record (MBR) ?? #10
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hallo Sandra,

    so wie ich die ganze Geschichte einschätze, fehlen hier erst einmal grundlegende Informationen um dir wirklich helfen zu können, deswegen kann die Antwort von Geert auch nicht verstehen. Warum gleich den MBR fixen?

    Ich denke wir sollten uns erst einmal daran machen ein paar Grundlagen zu schaffen.

    Der MBR ist der MasterBootRecord und KANN auf jeder Platte im System vorhanden sein. Der MBR enthält einen Bootloader, so z.Bsp. GRUB.

    Allerdings verstehe ich dein Problem mit dem GRUB nicht. Kannst du jetzt kein Windows mehr booten, oder wie darf man das verstehen? Sollte dem so sein, so könnte man auch an anderer Stelle ansetzen.

    Ich denke wir sollten jetzt erstmal weitere Infos abwarten (oder habe ich was überlesen) bevor wir hier weiter spekulieren und es evtl. wirklich noch zu Datenverlusten kommt.

    Übrigens sollte man den MBR niemals nicht löschen, da der u.a. auch - so ganz nebenbei bemerkt - die Partitionstabelle beinhaltet.

    Eine Alternative ist übrigens die Bootplatte im BIOS zu ändern, denn dann wird der MBR der zweiten HDD gänzlich uninteressant.

    MfG
    Iopodx

  4. Master Boot Record (MBR) ?? #11
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Danke iopodx, jetzt verstehe ich die Sache mit dem MBR wesentlich besser..

    Aber wenn dem so ist...also wenn man den MBR löscht und damit die ganze Partitionstabelle gleich mit, dann müssten doch die beiden Befehle fixboot und fixmbr das alles wiederherstellen oder seh ich das schon wieder falsch?

  5. Master Boot Record (MBR) ?? #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Blinzeln

    Danke Iopodox,

    meine Problem war ja, das die Falsche Festplatte gebootet ist, auf der sich ein defekter MBR befand. Deshalb musste ich nach jedem neustart in den Bootmenü gehen und die richtige Boot-Festplatte auswählen.

    Dieses Probelm habe ich nun ganz einfach gelöst. indem ich die Verbindungskabel der beiden Festplatten vertauscht habe, Somit startet nun die 1. Disk wo sich auch das richtige System befindet.

    Und den Datenverlust konnte ich gott sei dank mit den TestDisk-Toll noch verhindern!

  6. Master Boot Record (MBR) ?? #13
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Du hättest die Kabel nicht einmal tauschen müssen (denn das hilft in aller Regel nicht und sieht sicher auch ganz komisch aus, sollte es jedenfalls ein PATA-Kabel sein), sondern hättest nur ins BIOS gehen müssen und dort die Bootreihenfolge ändern.

    Aber freut mich sehr, dass nun so alles klappt, wie du es dir vorstellst.

    MfG
    Iopodx


Master Boot Record (MBR) ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fixmbr datenverlust

mbr nullen
master boot record reparieren datenverlust
mbr formatieren datenverlust
externe festplatte mbr kaputt daten weg
mbr wiederherstellen ohne datenverlust
fixmbr ohne datenverlust
bootsektor von festplatte entfernen ohne datenverlust
datenverlust bei mbr
datenverlust beim mbr fixen
festplatte initialisieren mbr datenverlust
mbr reparieren datenverlust
mbr reparieren ohne formatieren
2 partititionen mbr
mbr reparieren 2 partitionen ohne datenverlust
womit festplattendisk lesen
daten verlust durch mbr repair
mbr mit nullen
mbr reparieren ohne datenverlust externe festplatte
mbr reparieren ohne datenverlust

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.