Master Boot Record (MBR) ??

Diskutiere Master Boot Record (MBR) ?? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nabend allerseits, ich habe folgendes Probelm: Ich besitzte 2 Festplatten. Disk 2 ist Laufwerk "C" worauf "Windows läuft". Disk 1 ist "D". Darauf befinden sich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Master Boot Record (MBR) ?? #1
    Volles Mitglied Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Frage Master Boot Record (MBR) ??

    Nabend allerseits,
    ich habe folgendes Probelm:

    Ich besitzte 2 Festplatten. Disk 2 ist Laufwerk "C" worauf "Windows läuft". Disk 1 ist "D". Darauf befinden sich lauter "Median". Nun habe ich openSuse 10.3 auf der 2 Disk installiert. Dabei hat sich (glaub ich) ein MBR auf der 1 Disk installiert mit den Bootloader "Grup" . Das möchte ich aber nicht.
    Mein frage ist nun:

    Wie kann ich den den Bootloader "GRUP" aus dem MBR entfernen?

    Bin dankbar für jede Antwort.


    PS: Noch ne kleine Frage hintendran: Gibt es eine Startdiskette für Windows XP Pro womit man Partionieren,- und diese dann in NTFS Formatieren kann?

  2. Standard

    Hallo MagicalTec,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Master Boot Record (MBR) ?? #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    FDISK /MBR oder fixboot und fixmbr aus der Rep.Konsole bei XP starten oder von CD und GRUB ist weg.

    Die 2.te Frage: Ist XP schon installiert, dann kannst Du in der Datenträgerverwaltung Partitionen anlegen und auch löschen. Formatieren mit NTFS und FAT16/32 ist hier auch möglich.

    Bestehende FAT-Partitionen mit dem Befehl convert in einer DOS-Box konvertieren. Hierzu einfach mal convert /? eingeben und Du erhälst die Hilfe dazu.

  4. Master Boot Record (MBR) ?? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Denke ich richtig das jede Festplatte ein MBR hat? Oder nur die, die ein ausführbares System haben?
    Demzufolge könnte ich doch die MBR vom "Medien" disk einfach nur löschen anstatt den Grup zu entfernen.

  5. Master Boot Record (MBR) ?? #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Hat niemand mehr ne Antwort parrat?

  6. Master Boot Record (MBR) ?? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Wenn ich den MBR von einer Festplatte lösche, lösche ich dann auch alle partition sprich alles was darauf ist?

  7. Master Boot Record (MBR) ?? #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Nein, damit löscht du nur die Möglichkeit, das die Festplatte beim Hochfahren ein Betriebssystem findet..
    Allerdings lässt sich der MBR jederzeit mit dem von Fetter IT geschilderten Verfahren (fixboot und fixmbr mit der XP-CD) wieder herstellen..

    EDIT:
    Nochmal zu deiner Frage 3 Posts weiter oben..
    Soweit ich das weiß, hat nicht jede Partition einen MBR...dieser wird vom ersten Betriebssystem das du installiert auf die entsprechende Festplatte und Partition geschrieben, wo es eben hinsoll...jedenfalls meine ich ist das bei Windows so...

  8. Master Boot Record (MBR) ?? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Böse !! Daten Verlust !!

    An TranceMaster:
    Ich habe mich deiner Anwort angenommen und mal die MBR mit nullen überschrieben, da ich nicht jedesmal im Bootmenü die zu bootende Festplatten auswählen möchte.
    Achtung Datenverlust!

    Mit der überschreibung des MBR habe ich die ganze Festplatte zwar unbootbar gemacht aber auch das Filesystem NTFS gelöscht. Somit waren ALLE DATEN WEG. Meine 250GB an Daten waren nicht mehr aufzufinden.

    Zum Glück fand ich im Internet ein sehr gutes Tool, das meine zerstörte Partition wieder findet und sie restauriert:
    ComputerBase - TestDisk Download

    Zurzeit ist meine Medien Disk immer noch aktiv! Gibt es denn eine Möglichkeit sie auf inaktiv zu setzten? Denke, damit were mein Problem mit der zuerst Bootendeplatte gelöst. Natülich ohne Datenverlust!!

  9. Master Boot Record (MBR) ?? #8
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Unglücklich

    Hallo Sandra...
    Dann ist da aber etwas Anderes schief gelaufen, nur durch die Löschung des reinen MBR kann sowas nicht passiert sein...wenn der MBR weg oder beschädigt ist, bleibt der Rechner einfach kurz vorm Windows-Screen stehen und gibt ne Fehlermeldung aus ("Kein OS gefunden" o.Ä.)
    Ist mir auch schon passiert, habe den MBR dann mit den beiden genannten Befehlen repariert und alles lief wieder...weder das Dateisystem war zersört, noch hatte ich nen Datenverlust...

    Ich les grad noch das du auch etwas mit Open Suse experimentiert hast...vielleicht hat da noch irgendwas mit reingespielt..

    Dein Datenverlust tut mir natürlich leid, dachte du wartest erstmal weiterführendere und genauere Meinungen ab ehe du zur Tat schreitest


Master Boot Record (MBR) ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fixmbr datenverlust

mbr nullen
master boot record reparieren datenverlust
mbr formatieren datenverlust
externe festplatte mbr kaputt daten weg
mbr wiederherstellen ohne datenverlust
fixmbr ohne datenverlust
bootsektor von festplatte entfernen ohne datenverlust
datenverlust bei mbr
datenverlust beim mbr fixen
festplatte initialisieren mbr datenverlust
mbr reparieren datenverlust
mbr reparieren ohne formatieren
2 partititionen mbr
mbr reparieren 2 partitionen ohne datenverlust
womit festplattendisk lesen
daten verlust durch mbr repair
mbr mit nullen
mbr reparieren ohne datenverlust externe festplatte
mbr reparieren ohne datenverlust

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.