Memory Managment

Diskutiere Memory Managment im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Ich habe folgendes Problem, soweit läuft das XP System stabil, nur wenn ich ReMpeg2 oder andere derartige Tools benutze wie tmpenc stürzt der PC ...



 
  1. Memory Managment #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Ich habe folgendes Problem, soweit läuft das XP System stabil, nur wenn ich ReMpeg2 oder andere derartige Tools benutze wie tmpenc stürzt der PC einfach nach einiger Zeit ab :-(

    Mit nem Blue Screen und der Fehlermeldung Memory Managment

    Amd K6-3 450 Mhz
    Gigabyte GA-5AX
    128 MB Ram
    Creative Soundblaster 64
    Quantum Bigfoot 2,5 Gb HD
    IBM 10,1 Gb HD
    Elsa Winner 2000 Graka, aber auch mit ner Creative Banshee das Problem


    Wäre Nett wenn einer Rat weiß woran es liegen könnte

    Cya

    MaLi

  2. Standard

    Hallo MaLiWuD,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Memory Managment #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by MaLiWuD@10. Nov 2002, 21:28
    Hi!

    Ich habe folgendes Problem, soweit läuft das XP System stabil, nur wenn ich ReMpeg2 oder andere derartige Tools benutze wie tmpenc stürzt der PC einfach nach einiger Zeit ab :-(

    Mit nem Blue Screen und der Fehlermeldung Memory Managment

    Amd K6-3 450 Mhz
    Gigabyte GA-5AX
    128 MB Ram
    Creative Soundblaster 64
    Quantum Bigfoot 2,5 Gb HD
    IBM 10,1 Gb HD
    Elsa Winner 2000 Graka, aber auch mit ner Creative Banshee das Problem


    Wäre Nett wenn einer Rat weiß woran es liegen könnte

    Cya

    MaLi
    Mhhh, ich rate jetzt mal ins blaue. ;-)

    Hast Du evtl. PC100 SDRam mit nem FSB von 133 am laufen, oder generell zu scharfe Speichersettings im Bios eingestellt?

    Ist der Festplattenplatz, wo sich Dein Swapfile befindet stark begrenzt, bzw. sind evtl. Fehler auf der Festplatte?
    Bei 128MB wird Windoof XP wahrscheinlich schon nach dem Bootvorgang ordentlich swappen. Versuchs evtl. mal mit einem permanenten Swapfile auf einer eigens dafür eingerichteten Partition.

    Mhhh, der K6-III ist ja auch ein echtes Hitzekraftwerk, ist der CPU-Lüfter evtl. stark verschmutzt, so das die Kühlleistung beeinträchtig ist?

    Genug geraten! ;-)

  4. Memory Managment #3
    Volles Mitglied Avatar von MagicTS

    Mein System
    MagicTS's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 940 @ 3,3 GHz
    Mainboard:
    ASUS M3N-HT Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2-1100 G.Skill
    Festplatte:
    250 GB Wester Digital
    Grafikkarte:
    GeForce 9800 GX2
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Gamer
    Monitor:
    19'' Iiyama CRT
    Gehäuse:
    Thermaltake Bigtower
    Netzteil:
    535 Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3

    Standard

    Windows XP mit 128 MB Ram ??? Das geht doch nicht gut. Bei Windows XP empfehle ich mindestens 256 MB Ram.

  5. Memory Managment #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Könnte aber auch am CPU liegen.
    Normale K6 habe einen first Cache im Die, der Second ist aufm Bord ca. 1MB

    Der K6-III hat einen first und einen second Cache im Die der aufm Bord wird somit zum Cache3. Meine Theorie: Die Angesprochenen Programme kommen mit derCache verteilung nicht klar.

  6. Memory Managment #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke schonmal für eure Antworten, der FSB steht bei 100 Mhz

    Zu den 128 MB Ram, war bei win2k genau das selbe Problem, auch nur blue screens :-(

    Werd mal mit den Swapfile rumprobieren

    Musste die Installation machen mit abgeschaltet L2 Cache, hat 2 Tage gedaurt, weil sonst bei der Installation schon der Fehler kam.

  7. Memory Managment #6
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by MaLiWuD@11. Nov 2002, 20:56
    Zu den 128 MB Ram
    Warum nimmst Du nicht Win98SE, das ist doch nicht ganz so speicherhungrig wie Win2k/XP ?!?

  8. Memory Managment #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Das ist nicht wirklich stabil auf dem :-(

    Aber denke hab das Problem gefunden, hab mir auch nen 128 MB Riegel bereits bestellt, denn je größer ich das Swapfile amche, je mehr kann er arbeiten ohne abzuschmieren.

    Aber vielen vielen Dank für euere Hilfe, echt klasse Board!

    Cya


Memory Managment

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.