Memtest 3.0

Diskutiere Memtest 3.0 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Also werde ich ersteinmal ein anderes Board probieren. Leider hab ich nur ein baugleiches hier, das wird wohl nichts bringen. Da muss ich wohl ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 37
 
  1. Memtest 3.0 #25
    holger-42
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi!
    Also werde ich ersteinmal ein anderes Board probieren. Leider hab ich nur ein baugleiches hier, das wird wohl nichts bringen. Da muss ich wohl ein paar Freunde aufsuchen... Ich danke und wünsche noch ein schönes Wochenende!

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Memtest 3.0 #26
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von holger-42
    Hi!
    Also werde ich ersteinmal ein anderes Board probieren. Leider hab ich nur ein baugleiches hier, das wird wohl nichts bringen. Da muss ich wohl ein paar Freunde aufsuchen... Ich danke und wünsche noch ein schönes Wochenende!
    Gibt es was neues?

  4. Memtest 3.0 #27
    holger-42
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Jau, gibt es!
    Also:
    Ich habe das Ganze erstmal auf Eis legen müssen (Klausurstress), habe mir dann aber nachdem ich nochmal mit sämtlichen Kombinationen und mir bekannten Diagnoseprogrammen meinen speicher als tot diagnostiziert habe für 99 Euro 2x512 Corsair ValueSelect gekauft, als die RAM-Preise Mitte Juni m.E. am niedrigsten waren. Und der ist mir bisher nich ein einzige mal abgestürzt. Es lag also definitv am RAM.
    MDT kann ich daher nicht für MSI-Boards empfehlen.
    Holger

  5. Memtest 3.0 #28
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    ... nehm mal an, das Du mit "Singlechannel" bei der Beschreibung Deiner MDTs singlesided gemeint hast (denn bei SingleChannel-Betrieb bei Deinem Board hätteste bei 2 RAM-Riegeln hättste die RAMs in den falschen Slots stecken und dann wiederum wär stabiler Betrieb u.U. auch problematisch...!) und Singlesided-512er-RAMs mögen etliche Nforce2-Boards garnich gern...!

  6. Memtest 3.0 #29
    holger-42
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    ... nehm mal an, das Du mit "Singlechannel" bei der Beschreibung Deiner MDTs singlesided gemeint hast (denn bei SingleChannel-Betrieb bei Deinem Board hätteste bei 2 RAM-Riegeln hättste die RAMs in den falschen Slots stecken und dann wiederum wär stabiler Betrieb u.U. auch problematisch...!) und Singlesided-512er-RAMs mögen etliche Nforce2-Boards garnich gern...!
    Nö, SingleChannel-Betrieb sollte eigentlich auf funktionieren, geht ja auch mit den neuen Riegeln. Ich habe ja auch alle möglichen Kombis probiert.
    Ich habe letztens gelesen, dass auch bei Single-Sided Modulem manchmal die Chips auf beide Seiten gelötet werden, allerdings weiß ich nicht, ob ich das so glauben soll. Verwirren würde das zusätzlich auch noch.
    Die MDT Riegel sind für mich schwer identifizierbar und waren warscheinlich in irgendeiner "Fast-Ausschuss-Charge", keine Ahnung. Bin jedenfalls froh, dass nun alles läuft.
    Singlechannel-Module sind für NF2 der totale Quatsch, da gebe ich Dir Recht!

  7. Memtest 3.0 #30
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Du bringst das ja immer noch durcheinander...!!!
    --> SingleChannel bedeutet nen Speicherbus von 64bit Breite, DualChannel 128bit. Das hängt mit der Arbeitsweise des Speichercontrollers in der Northbridge (bei Sockel-A) bzw. im Prozessor (bei AMD 64) zusammen und hat NICHTS, aber auch GARNICHTS mit dem Speicherriegeln selber zu tun!!!
    --> Bei denen gibts es singlesided und doublesided organisierte Module. Singlesided-Riegel belegen im Speichercontroller nur eine logische Speicherbank und brauchen zum Erreichen der gleichen Speichergrösse doppelt so grosse Einzel-Chips (mit deren korrekten Erkennung und/oder Funktion eben etwas ältere Mainboards oft Probleme haben...), doublesided-Riegel dagegen belegen zwei logische Bänke (womit wiederum AMD 64-Systeme bis einschließlich zum Winchester-Prozessorkern bei Verwendung von mehr als zwei solcher Riegel Probleme hatten - Venice und San Diego können nun auch mehr als vier logische Bänke mit ihrem integrierten Speichercontroller verwalten).

  8. Memtest 3.0 #31
    holger-42
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Du bringst das ja immer noch durcheinander...!!!
    --> SingleChannel bedeutet nen Speicherbus von 64bit Breite, DualChannel 128bit. Das hängt mit der Arbeitsweise des Speichercontrollers in der Northbridge (bei Sockel-A) bzw. im Prozessor (bei AMD 64) zusammen und hat NICHTS, aber auch GARNICHTS mit dem Speicherriegeln selber zu tun!!!
    Habe ich ja auch genauso gemeint!
    Die Art des Betriebes hängt ja davon ab, "was ich im BIOS einstelle".

    Zitat Zitat von boidsen
    --> Bei denen gibts es singlesided und doublesided organisierte Module. Singlesided-Riegel belegen im Speichercontroller nur eine logische Speicherbank und brauchen zum Erreichen der gleichen Speichergrösse doppelt so grosse Einzel-Chips (mit deren korrekten Erkennung und/oder Funktion eben etwas ältere Mainboards oft Probleme haben...), doublesided-Riegel dagegen belegen zwei logische Bänke (womit wiederum AMD 64-Systeme bis einschließlich zum Winchester-Prozessorkern bei Verwendung von mehr als zwei solcher Riegel Probleme hatten - Venice und San Diego können nun auch mehr als vier logische Bänke mit ihrem integrierten Speichercontroller verwalten).
    Jep. Wobei ich sagen muss, dass ich mich mit allem, was nach Barton kam, noch nicht wirklich auseinandergesetzt habe. Das kommt, wenn ich*s kaufe. :-)

  9. Memtest 3.0 #32
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Hab auch ein Problem mit meinem PC!!
    Wenn ich was am PC mache friert er irgendwann ein!Durch Spiele oder andere sachen die den Pc mehr auslasten wird das einfrieten beschleunigt!
    Grafikkarte is OK!
    Dachte mir dann das der RAM defekt is, hab also Memtest druchlaufen lassen und es kamen bei TEST 3 so ca 30.000 fehler!
    Hab dann mal zum testen den RAM bei meinem Bruder reingebaut und durhclaufen lassen....0 fehler!!!!
    Ich haben dann auch mal den Ram von meinem Bruder bei mir eingebaut und es kommen immer die selben Fehler bei TEST 3!Egal was für ein RAM
    Was ich fragen wollte, ob es auch am Mainboard oder CPU liegen kann??

    Gruß NIco


Memtest 3.0

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.