Monitor

Diskutiere Monitor im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich will mir bald einen neuen 17 Zoller kaufen weil ich zur Zeit nur einen 15 Zoller habe ! Da ich eine 64 MB Grafikkarte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Monitor #1
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Ich will mir bald einen neuen 17 Zoller kaufen weil ich zur Zeit nur einen 15 Zoller habe ! Da ich eine 64 MB Grafikkarte habe und bei meinem Monitor nur eine maximale Auflösung von 1024 X 768 schaft, ( sonst knallt der durch !!! ) brauche ich einen 17 Zoller !!! Außerdem ist für eine 64 MB Grafikkarte ein 15 Zoller etwas klein und das gamen macht 0 bock !!!
    Deshalb meine Frage an euch was ich bei dem kauf eines Monitors beachten sollste ???
    Außer eine hohe Hz-Zahl ???

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monitor #2
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich empfehle dir auf jeden Fall einen 19-Zöller. Die bekommst du schon zu akzeptabler Qualität für 250€. Z.B. der Gericom aus dem LIDL(Südwest) ist nicht zu verachten.

  4. Monitor #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Zu groß !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!
    Lege mehr Wert auf die Bildquallität als auf die Größe !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!
    Wichtig ist das man bei einer hohen Auflösung auch einen hohen Hz-Wert hat !!!
    Also 85 Hz sollten es schon bei höchster Auflösung sein !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!

  5. Monitor #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Was hat denn der Graka-Speicher mit der Bildschrimgröße zu tun ???

    Sehr gut aber nich grad billig!
    http://www3.iiyama.de/pages/produkte/produ...php?id=HM704UTc

  6. Monitor #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    Wenn du denn Besten willst: Nimm einen EIZO!!!

    Mein Bruder + 5 Kunden hier im Haus
    haben einen Belinea. Mein Bruder ist damit
    zufrieden, aber das hat nix zu sagen :9 ,
    die Monitore stehen an einem zusammengestellten
    Tisch gegenüber und haben schöne Verfärbungen an den
    Ecken, sind also ganz Toll abgeschirmt.

    Nee größere Auflösung als 1152 X 864 ist mit nem
    17er auch nicht zu empfehlen. Die neuen können das zwar, aber
    ist nicht das wahre.....

  7. Monitor #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @zimmerman

    Lege mehr Wert auf die Bildquallität als auf die Größe !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!
    Wichtig ist das man bei einer hohen Auflösung auch einen hohen Hz-Wert hat !!!

    Warum sollte sich denn eine gute Bildqualität und die Größe eines Monitors wiedersprechen?

    Was die "höchste Auflösung" anbelangt würd ich eher von der höchsten sinnvollen Auflösung sprechen. Mein 19" Monitor unterstützt auch 2048 X 1536 aber das braucht man ja nie. Bei 1600x1200 (was ich noch nicht genutzt habe) packt meiner noch 85 Hz was nicht besonders gut ist aber reicht.

    Ich schließe mich hier auch den anderen an. Einen "kleinen" 17" er zu kaufen ist unnötig, da man auch gute 19" er günstig bekommt und die nicht qualitativ schlechter sind. Warum auch? Ist eher bei Spitzenmodellen eine Preisfrage (s.h. Eizo,IIyama).

    Gerade die Größe eines Monitors empfinde ich maßgeblich als Qualitätsmerkmal und erleichtert mir persönlich die Arbeit gerade unter Windows ungemein.

  8. Monitor #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    deine Frage was du beachten sollst hatte ich jetzt ganz vergessen.

    Meine kleine Checkliste:

    1) Bildröhre: z.B FD Trinitron oder Diamondtron
    2) Maskentyp: Streifenmaske od. Lochmaske (ich bevorzuge Streifenmaske)
    3) Pixelabstand der Streifenmaske: 0,24mm ist glaub ich ein ganz guter Wert.
    4) Hz-Zahl bei den jeweiligen von dir genutzten Auflösungen. Sollte jew. 100 Hz
    zur flimmerfreien Darstellung beherrschen
    5) Hersteller
    6) Überprüfung des Bildschirms auf Bildqualität: gleichmäßige Ausleuchtung,
    Farbwiedergabe. Geht halt nur vor Ort.
    7) Bildschirmdiagonale: Gibt hier auch innerhalb der z.B. 19" deutliche
    Unterschiede.
    8) Strahlungsnorm: z.B.TCO99, VESA DPMS, ENERGY STAR ist aber eher
    obligatorisch. unterstützen ja mittlerweile eigentlich alle.
    9) Design -war für mich zumindest ein Faktor




    so, hoffe das dir das weiterhilft.

  9. Monitor #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also einen Monitor ausm Lidl und Co. ist absolut nicht empfehlenswert. Zum gamen erst recht nicht. Selten so einen Schrott gesehen. Meine Mutter hat einen ausm Lidl (17") und der Bruder meiner Freundin hat ein Medion ausm Aldi (19"). Also die Bildqualität ist scheisse und die Daten sind auch net besser.

    Momentan benutze ich einen Iiyama S900MT1, ein Einsteiger 19" der nicht ganz flach ist aber trotzdem sehr empfehlenswert ist. Hatte vorher einen 20" von Belinea der nach 7 Jahren Betrieb leider kaputt gegangen ist.

    Kann also nur Belinea und Iiyama empfehlen. Kauf dir auf jeden Fall eine gute Marke und schau dir die Werte genau an. Ein 17" ist bei Spielen und auch für Desktop Anwendungen schon fast nicht mehr lohnenswert/zu klein.


Monitor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.