Monitor passt nicht Grafikkarte

Diskutiere Monitor passt nicht Grafikkarte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo!! Ich hab hier nen alten 14 Zoll Samron Monitor von meinem 386er rumliegen und würde den gerne an einen neuen PC anschließen, aber der ...



 
  1. Monitor passt nicht Grafikkarte #1
    Karl Schoberling
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo!!
    Ich hab hier nen alten 14 Zoll Samron Monitor von meinem 386er rumliegen und würde den gerne an einen neuen PC anschließen, aber der Stecker des Monitorkabels hat zwar weniger Pins, aber an einer Stelle einen mehr, und dort hat die Grafikkarte kein "Loch" , lässt sich also nicht anschließen. Gibt es einen Adapter-Stecker? Kann ich den Pin einfach abkneifen? Welche Auflösung, Farbtiefe bringt son Ding eigentlich???

  2. Standard

    Hallo Karl Schoberling,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monitor passt nicht Grafikkarte #2
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ich glaube, selbst wenn das funktioniert, wirste nich begeistert sein. Darstellung verwaschen, Auflösung desolat!!


    MFG Matusch

  4. Monitor passt nicht Grafikkarte #3
    Karl Schoberling
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich will den Rechner als Receiver nutzen, die Sat-Karte hat TV-Out, der Monitor ist nur für Konfiguration.

  5. Monitor passt nicht Grafikkarte #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    aha interessant :2

  6. Monitor passt nicht Grafikkarte #5
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Er geht jetzt ran, die Firma heißt übrigens Samtron, aber wenn man so ein scheiss Logo entwickelt, dann muss man sich auch nicht wundern, dass niemand den Namend erkennt.
    800x600 bei 32bit und 56 Hz ist das Maximum.oder 640x480 bei 32bit und 60 Hz.
    Übrigens: Der Receiver wird wie ein Linux VDR aufgebaut, allerdings mit Windows (warscheinlich 2000, NT oder 98), kriegt Netzwerk, für Digital-Aufnahmen, die Sat-Karte ist eine Siemens DVB-Sat , zum schauen nehme ich MultiDec (wegen der Besseren Fernbedienbarkeit und den *Features*),da kommt WinIRC ran, zum Fernbedienen, doie CPU wird runtergetaktet, die Arbeit macht ja sowieso der Hardware-MPEG2-Decoder, es kommen Papst-Lüfter rein, dann ne ordentliche Scart-Verlängerung und das Ding kommt inclusive Monitor unters Bett, kein Platzverbrauch, Scart-Kabel und Infrarot-Empfänger kommen vor den Fernseher, et voilà!!!
    Alles gebraucht, brauch ich sowieso nicht mehr, und die Sat-Karte und Fernbedienungsempfänger kosten keine 200 Euro, billiger und besser als jeder Digi-Receiver!!!! :4


Monitor passt nicht Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.