Ein Motherboard für den XP2000+

Diskutiere Ein Motherboard für den XP2000+ im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das DU das auch für keine Alternative hälst weiss ich doch, ich wollte das auch nur nochmal unmissverständlich klarstellen :bj...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Ein Motherboard für den XP2000+ #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das DU das auch für keine Alternative hälst weiss ich doch, ich wollte das auch nur nochmal unmissverständlich klarstellen :bj

  2. Standard

    Hallo Morkon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ein Motherboard für den XP2000+ #10
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    :2 kein CHAT jetzt *lol*

  4. Ein Motherboard für den XP2000+ #11
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ich kann dir folgende Boards aus eigener Erfahrung empfehlen:

    1. Epox 8K5A2+ (bestes Board, das ich bisher hatte)
    2. MSI KT3 Ultra2 -R (nicht wirklich schlechter, nur etwas langsamerer Service)
    3. Asus A7V333 (qualitativ such sehr gut, leider etwas überteuert und der Service hat nicht den besten Ruf, dafür aber immer neuestes Bios)

    Außerdem haben wir hier seit heute das Epox 8K9A2+ im Test... macht auch einen wirklich sehr guten ersten Eindruck, der allerdings erst noch bestätigt werden muss.

    Generell:
    Ich würd nicht am Board sparen... das gibt nur sinnlosen Ärger :bj

  5. Ein Motherboard für den XP2000+ #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das sind alles recht teure Boards, fast alle über 100 Euro.
    Wenn schon so ein teures Board, dann muss ich halt am RAM sparen: 256 statt 512!

  6. Ein Motherboard für den XP2000+ #13
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wenn Du unter 100 Euro willst, dann wirst Du wohl auf Raid verzichten müssen.
    Billigboards liegen alle so bei 70-80 Euro. Da ist dann aber nur das mindeste drauf, guten Support gibts i.d.R. gar nicht und von Raid haben die noch nie was gehört.
    Schon mal nach einem gebrauchten Markenboard gesucht, z.B. hier bei TC oder bei Ebay?
    Am Ram würd ich jedenfalls zuletzt sparen.

  7. Ein Motherboard für den XP2000+ #14
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Am RAM kannst du schon sparen, aber nur, wenn du nur an der Menge sparst, NICHT an der Qualität.

    Kauf dir evtl. nur 256 MB, aber unbedingt MarkenRAM wie Micron, Kingston, Infineon oder Samsung.... von Corsair red ich jetzt mal lieber nicht :9


Ein Motherboard für den XP2000+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.