Multimedia PC MEDION E6300 D

Diskutiere Multimedia PC MEDION E6300 D im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Captain Obvious strikes again! Macht es dir eigentlich Spaß, alles Gesagte nochmal zu wiederholen? Die HD4770 wird für ein unbelüftetes Gehäuse übrigens zu heiß....



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Multimedia PC MEDION E6300 D #9
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Captain Obvious strikes again!

    Macht es dir eigentlich Spaß, alles Gesagte nochmal zu wiederholen?

    Die HD4770 wird für ein unbelüftetes Gehäuse übrigens zu heiß.

  2. Standard

    Hallo satzberger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Multimedia PC MEDION E6300 D #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok irgendwie komtm das ganze vom Thema ab: ist jetzt jetzt möglich da noch eine etwas neuere Grafikkarte einzubauen oder eher nicht?

  4. Multimedia PC MEDION E6300 D #11
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    Man kann nur Grafikarten einbauen die :

    1. Ins Gehäuse passen
    2. Das Eingebaute Netzteil nciht überlasten
    3. Im Abgeschlossenen Aldi-Gehäuse nicht zu viel Hitze entwickeln
    4. Die selbe schnittstelle haben (PCI-E)

    Des weiteren macht es keinen Sinn eine viel schnellere Graka einzubauen da der CPU diese nicht schnell genug versorgen könnte, und diese wahrscheinlich auch gegen punkt 1,2 und 3 verstößt.
    ... sagt doch eigentlich schon alles... da können wir dir nicht viel mehr weiter helfen... müsstest selber mal gucken, was da für ein Netzteil drin ist, wie es mit der Kühlung ausguckt (Temperaturen?) und ob ne größere Grafikkarte überhaupt reinpasst...
    Ich denke es hat das Teil keiner zu Hause, der für dich nachgucken könnte ;-)

  5. Multimedia PC MEDION E6300 D #12
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Carsten76's Computer Details
    CPU:
    Intel E6300 Wolfdale
    Mainboard:
    Asrock P45XE-WiFiN
    Arbeitsspeicher:
    2*1024Mbyte Corsair (CM2X1024-6400C4)
    Festplatte:
    500Gbyte Hitachi HDT721050SLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon 4890
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC890 (7.1CH,110DB DAC, DTS)
    Monitor:
    Acer V233H
    Gehäuse:
    Altes silberblaues Blechdingens
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 425Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit SP3
    Laufwerke:
    CD Brenner DVD Laufwerk, CD -Laufwerk, Floppydisk (nicht alles angebaut)
    Sonstiges:
    Alpenföhn "Föhn140" 140mm

    Standard

    Ich habe aber noch gesagt das die neuen Grafikkarten die rauskommen teilweise nicht so heiss und nicht so viel Strom verbrauchen.

    Und eine Radeon 4770 geht auch ins Aldi Gehäuse, glaube ich. Ich habe keine und kenne die Einbaumaße nicht.

    Nur der Threadersteller möchte ja wissen ob das geht. Und mit einer Radeon 4770 ist die Chance das es geht meines erachtens am größten.

    Die Radeon 4770 ist aber immer noch fast überall Ausverkauft.
    Und wenn nicht kostet sie gleich 100€ anstatt 80€.

    Und das da dann der Prozessor zu lahm sei, halte ich für Humbug. Zwar skaliert die Grafikkarte etwas mit der Prozessorpower. Nur um die Grafikkarte mit dem Prozessor so abzubremsen das es wirklich nix bringt, dazu ist der Prozessor viel zu schnell.

    Ich habe auch nur einen E6300 Wolfdale Dual Core. Der hat 2 Kerne mit 2,8Ghz. Und zusammen mit einer Radeon 4890 , ist der so schnell zu ein richtig guter Prozessor mit einer Radeon4870.

  6. Multimedia PC MEDION E6300 D #13
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Carsten76 Beitrag anzeigen
    Ich habe aber noch gesagt das die neuen Grafikkarten die rauskommen teilweise nicht so heiss und nicht so viel Strom verbrauchen.

    Und eine Radeon 4770 geht auch ins Aldi Gehäuse, glaube ich. Ich habe keine und kenne die Einbaumaße nicht.

    Nur der Threadersteller möchte ja wissen ob das geht. Und mit einer Radeon 4770 ist die Chance das es geht meines erachtens am größten.

    Die Radeon 4770 ist aber immer noch fast überall Ausverkauft.
    Und wenn nicht kostet sie gleich 100€ anstatt 80€.

    Und das da dann der Prozessor zu lahm sei, halte ich für Humbug. Zwar skaliert die Grafikkarte etwas mit der Prozessorpower. Nur um die Grafikkarte mit dem Prozessor so abzubremsen das es wirklich nix bringt, dazu ist der Prozessor viel zu schnell.

    Ich habe auch nur einen E6300 Wolfdale Dual Core. Der hat 2 Kerne mit 2,8Ghz. Und zusammen mit einer Radeon 4890 , ist der so schnell zu ein richtig guter Prozessor mit einer Radeon4870.
    Hi danke für deine Antwort, hab mal zwei Bilder vom Pc gemacht, damit man mal sieht wie es drinnen aussieht:

    http://img187.imageshack.us/img187/6553/cimg1125y.jpg


    http://img148.imageshack.us/img148/6249/cimg1131.jpg

  7. Multimedia PC MEDION E6300 D #14
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von satzberger Beitrag anzeigen
    hab mal zwei Bilder vom Pc gemacht, damit man mal sieht wie es drinnen aussieht:
    Hm, also anhand der Bilder würde ich mal behaupten rein von der Länge her solltest du keine Probleme bekommen...solange dir der passive Chipsatzkühler (schwarzer Block da rechts) aufgrund der Bauhöhe keinen Strich durch die Rechnung macht, bist du wohl relativ frei bei der Grafikkartenwahl...was Sinn macht ist natürlich die andere Frage ;)

    Würde hier zu einer nVidia 8800GT...ähmmm...sorry, meine natürlich 9800GT tendieren...kannst ja hier mal vergleichen: KLICK!
    Habe jetzt als Hersteller mal "Sparkle" genommen, erstens weil sie günstig zu bekommen sind und zweitens weil ich selber eine von der Firma habe und restlos zufrieden bin :) andere Hersteller können aber mindestens genauso gut sein...

    Wo wir grade bei Vergleichen sind, als Shop kann ich dir direkt den Zweiten von oben, Compuland, empfelen...habe da selber schon mehrmals bestellt und möchte mich als durchaus zufriedenen Kunden bezeichnen :)

  8. Multimedia PC MEDION E6300 D #15
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen
    Hm, also anhand der Bilder würde ich mal behaupten rein von der Länge her solltest du keine Probleme bekommen...solange dir der passive Chipsatzkühler (schwarzer Block da rechts) aufgrund der Bauhöhe keinen Strich durch die Rechnung macht, bist du wohl relativ frei bei der Grafikkartenwahl...was Sinn macht ist natürlich die andere Frage ;)

    Würde hier zu einer nVidia 8800GT...ähmmm...sorry, meine natürlich 9800GT tendieren...kannst ja hier mal vergleichen: KLICK!
    Habe jetzt als Hersteller mal "Sparkle" genommen, erstens weil sie günstig zu bekommen sind und zweitens weil ich selber eine von der Firma habe und restlos zufrieden bin :) andere Hersteller können aber mindestens genauso gut sein...

    Wo wir grade bei Vergleichen sind, als Shop kann ich dir direkt den Zweiten von oben, Compuland, empfelen...habe da selber schon mehrmals bestellt und möchte mich als durchaus zufriedenen Kunden bezeichnen :)
    Danke für deine Antwort, würde eigentlich die Radeon 4770 hier auch reinpassen? lg

    ps: leider kann ich am Netzteil nicht entziffern welches das ist.

  9. Multimedia PC MEDION E6300 D #16
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Carsten76's Computer Details
    CPU:
    Intel E6300 Wolfdale
    Mainboard:
    Asrock P45XE-WiFiN
    Arbeitsspeicher:
    2*1024Mbyte Corsair (CM2X1024-6400C4)
    Festplatte:
    500Gbyte Hitachi HDT721050SLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon 4890
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC890 (7.1CH,110DB DAC, DTS)
    Monitor:
    Acer V233H
    Gehäuse:
    Altes silberblaues Blechdingens
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 425Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit SP3
    Laufwerke:
    CD Brenner DVD Laufwerk, CD -Laufwerk, Floppydisk (nicht alles angebaut)
    Sonstiges:
    Alpenföhn "Föhn140" 140mm

    Standard Also wenn eine 9800 Gt reinpasst von den Abmessungen dann auch eine Radeon 4770

    Ich habe hier mal einen ziemlich Ausführlichen Grafikkarten Vergleich verlinkt.

    Test: ATi Radeon HD 4770 - 28.04.2009 - ComputerBase

    Da wird auch auf andre Grafikkarten eingegangen.
    Da solltest du dir unbedingt anschauen was auf dem Aldi-PC Netzteil steht.
    An Angaben über die 12 Volt Schienen.
    Es sollte ein 400Watt+ Netzteil sein.
    Und es sollte auf 2 12 Volt Schienen mindestens jeweils 150Watt Leistung bringen. Besser 200 Watt pro Schiene.
    Oder hat es 3 12 Volt Schienen ?

    Du brauchst für eine Radeon 4770 einen 6 Pin PciExpress Stromanschlusstecker. So etwas gibt es auch extra zu kaufen.
    Nur das Netzteil sollte den Strombedarf auch decken können.

    Eine Nvidia 9800GT braucht wahrscheinlich auch nur 1nen 6Pin PCIExpress Stecker.

    Es gibt aber auch Grafikkarten die 2 PCIExpress Stecker brauchen !


    Ich weiss nicht ob die jetzige Grafikkarte auch einen extra Stromanschlussstecker hat.(Auf dem Bild ist davon nichts zu sehen. Wahrscheinlich hat die keinen)


Multimedia PC MEDION E6300 D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

e6300d neue grafikkarte

e6300d radeon 4770

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.