negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang

Diskutiere negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @schizo Schon klar :2...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #9
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    @schizo Schon klar :2

  2. Standard

    Hallo seb,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #10
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    @ wtman2k,

    danke für den TIP. der is auch legge.

    aber is er besser als der "benq 767"??
    bitte um antworten.

    MfG

    bastiborm

  4. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #11
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    1.) Zu den Kabeln:
    18+1 ist SingleLink DVI-D
    24+1 ist DualLink DVI-D
    Unterschied: Bandbreite
    SingleLink reicht bis 1920x1200 und reicht für alle gängigen TFT-Monitore aus. DualLink ist nötig für alle größeren Auflösungen. Ein DualLink Kabel bringt also bei normalen TFTs keine Vorteile. Üblicherweise unterstützten diese auch nur SingleLink, auch wenn ein DualLink Kabel physikalisch draufpaßt.
    Die Kabel gibt es sehr günstig bei Reichelt.

    2.) Ist halt die Frage, was Du ausgeben willst und worauf es Dir ankommt:
    Wenns denn ein 17" sein soll würde ich Dir (zum nebenbei auch sehr schicken) Acer AL 732 raten...
    Gut sind dort auch NEC 1760nx und Viewsonic VP171b.
    Ich würde Dir eigentlich aber eher einen 18" empfehlen (siehe anderer Thread), gute Modelle sind hier:
    1860nx
    Viewsonic VP 181b
    1880sx

    Gruss, Thanatos.
    :4

    P.S.:
    Kann Dir wirklich sonst nur wieder mal empfehlen, bei Prad im Forum zu lesen, dort ist alles erklärt und es gibt Test zu fast jedem Monitor von Usern (der Benq sicherlich auch)... :bj

    edit:
    Die Kabellänge ist, solange sie nicht über 15m hinausgeht, völlig wurscht (so Hersteller), aber ob 3 oder 5m Kabel ist wirklich egal... :7
    :4

  5. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #12
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    hi,

    danke für die info`s. ganz besonders über die kabel.
    aber was hat eigentlich ganz genau die reaktioszeit und der kontrast zu sagen?

    :cs das ich so "DUMM" bin.

  6. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #13
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    ich hab in diversen tests gelesen, das vp171b beste ist, die vp181b sollte nicht so gut sein wie der kleinere vp171b. ich werd jetzt auch holen muessen, mein crt ist jetzt dunkel, gestern abend hat sich die zeilentrafo beinahe verabschiedet, jetzt funks die noch, aber ist wie wenn als wuerde man sonnenbrille tragen =o) so ungefaehr =o) davor hat monitor schon gepiept, ich habs schon geahnt dass der zeilentrafo bald winke winke macht =o)

  7. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #14
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wie Thanatos bereits schon sagte, schau mal hier nach: http://www.prad.de/
    Da wird alles zu TFTs erklärt und die haben ein ganz gutes FAQ: http://www.prad.de/new/allgemeines/faq.html

  8. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #15
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    bei PRAD.DE hab ich mich grad ausführlich informiert über die TFT´s.
    aber trotzdem nochmal :cb .

    jetzt werd ich mir mal die FAQ anschauen.

    PS: ich tendiere zu dem vp171b oder dann zu dem großen weil die wirklich gute werte haben. aber könnte mir trotzdem nochmal jemand die REAKTIONSZEIT und den KONTRAST kurz erlären. WAS IST DAS???

  9. negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang #16
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    hi all :7 ;

    also ich hba mich nach langem hin und her entschieden, und nach euren meinungen zu urteilen ist es auch das best.

    ich kaufe mir den "NEC 1760NX".

    MfG

    bastiborm

    PS: danke für die tips!!!

    :co :ch :cb :ca


negative auswirkung auf TFT wenn DVI Kabel zu lang

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.