Neue CPU, Lüfter und Graka

Diskutiere Neue CPU, Lüfter und Graka im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Kezzerdrix, der Ram verträgt ne Taktrate von 266 MHz, das heißt maximal 133MHZ FSB. Wenn du 166MHz FSB fahren willst brauchst du 333Mhz Ram. Der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Neue CPU, Lüfter und Graka #9
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Kezzerdrix, der Ram verträgt ne Taktrate von 266 MHz, das
    heißt maximal 133MHZ FSB. Wenn du 166MHz FSB fahren willst
    brauchst du 333Mhz Ram. Der Ramtakt ist immer das Doppelte
    vom FSB-takt. Das er mit 100MHz auch läuft liegt an seiner
    Abwärtskompatibilität (er kann auch mit älteren Standards)

    DDR = Double Data Rate ...

    PC2100 Ram = DDRRam mit nem max. Takt von 266MHz
    PC2700 Ram = DDRRam mit nem max. Takt von 333MHz
    PC3200 Ram = DDRRam mit nem max. Takt von 400MHz

    Nun hast du 2 Möglichkeiten (wenn du Glück hast)
    1. Möglichkeit, dein Board unterstützt Asynchrone Takte, das
    heißt das der FSB durch einen Teiler "passend" gemacht wird,
    und somit du nen FSB von 166 fahren kannst mit der CPU und
    133 beim Ram. Dieser Teiler sollte spätestens bei 167MHz FSB
    kommen. Wenn er nicht kommt, tritt automatisch möglichkeit 2
    in Kraft.

    2. Möglichkeit, du kaufst dir neuen Ram, mit höheren Taktraten.
    (würde ich als besser ansehen, den mal eben den Ramtakt um
    ca. 25% anzuheben finde ich etwas riskant für leute die nicht
    allzu viel wissen darin haben)

    schönen Abend noch

    Digger

  2. Standard

    Hallo Kezzerdrix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue CPU, Lüfter und Graka #10
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    klar.

    Gemeint ist CPU Frontsidebus +33 Mhz. Also bei einem CPU FSB von 133 Mhz wären dass dann 166 Mhz, zuviel.

    Du brauchst sowas wie HCLK -33 um die CPU auf 166 FSB zu tackten!

    EDIT: Doppelpost sorry!

  4. Neue CPU, Lüfter und Graka #11
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    mensch leude....., der hat doch nur n kt333er chipsatz.

    wo unterstützt der denn nen barton????

    Mal drüber nachdenken, und zum 2ten war die msi-platine nicht gerade das beste (ich sag nur EPoX 8K3A+)


    Gruss Inf

  5. Neue CPU, Lüfter und Graka #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Infineon1985@9. Juli 2004, 00:35
    wo unterstützt der denn nen barton????
    Guckst Du hier!
    Die Leute von MSI solltens ja wissen obs funktioniert...

  6. Neue CPU, Lüfter und Graka #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Macht den Man nicht verrückt wenn das Board den Barton nit unterstützen würde , würd der nie im Leben stabiel mit 133 laufen , also erst mal selber voher nachdenken.
    Ein KT333 wat ist das wohl na ?
    Klar hat auf jedenfall FSB 166 Support!
    Es ist der RAM Speicher der schaft das nicht so einfach ist das , möglich das man mit etwas Kenne den so gerade da hinbekommt halte das aber bei jemand der kein Plan hat für sehr riskannt und Asyncron fahren ist och nur ne Notlösung!
    Also entweder mit den FSB 133 zufrieden sein oder Neue Speicher besorgen.

  7. Neue CPU, Lüfter und Graka #14
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    JAJA...., MSI macht den selben Fehler wie EPoX mit dem 8KHA+ mit nem 27er T-Bred.

    ........


    Nicht mal VIA gibt das an und sonnst die meisten Hersteller auch net

  8. Neue CPU, Lüfter und Graka #15
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    ...also ich hab mich nochmal bei MSI versucht schlau zu machen und die reviews nochmal durchgesehen, z.b.
    http://www.hardtecs4u.com/reviews/2002/msi...2-br/index2.php
    und das gefunden:

    Unterstützte CPUs AMD Athlon / Duron
    (100 / 133 MHz DDR FSB)
    Chipsatz [Northbridge / Southbridge] VIA Apollo KT333 VT8367A / VT8235
    Speicherausbau max. 3 GB
    Speicherslots 3
    Erweiterungen AGP
    5 PCI
    1 CNR
    6 USB Ports 2.0
    2 IDE ATA133
    Onboard Audio Realtek ALC650 6-Kanal-Sound
    USB 2.0 Ja -Southbridge integriert-
    Raid Controller Promise 20276 ATA 133 RAID 0,1
    Hardware Schutzfunktion
    (Athlon XP-Temp-Diode) Ja -hardwareseitige Überwachung- (Herstellerangabe)
    Jumper Free Ja
    Form Factor 23,5 x 30,4 cm
    Lieferumfang Handbuch
    ATA133 RAID Install Guide
    RAID Treiber Diskette
    Treiber/Tools CD
    2 ATA133 Kabel
    1 Floppy Kabel
    SPDIF Bracket
    USB Bracket inkl. Port80 Diagnose LEDs

    Bluetooth Sende-/Empfangsmodul + Transceiving Key (Premium Version)
    Lieferumfang Software PC Cillin 2002
    MSI DVD 5.1
    MSI Software Utilities

    mir wäre nicht klar wie der nen chip mit 166er FSB unterstützen soll, wenn nicht über ein biosupdate, dass es bei MSI auch gibt. Danach soll das board auch einen 3000er Barton unterstützen(Version 5.7).
    Allerdings gibt es auch die Version 5.6, die Macken ausbügeln soll, die mit winXP zusammen auftreten.

    Für mich bleibt unterm Strich: asynchron fahren, solange das Ram nicht ausgetauscht ist. Sollte das nicht gehen dann geht halt nur 133 und synchron.

    Was wiederum heißt :cj vorm upgraden.
    Sorry mehr hab ich nicht rausgekriegt
    Grüße LoQ

  9. Neue CPU, Lüfter und Graka #16
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    ok dann hab ich nicht genug ahnung mit msi....., mir war nicht bekannt das der KT333 Barton unterstützt....

    naja, man lernt nie aus GG


    Gruss Inf


Neue CPU, Lüfter und Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.