Neue Festplatte verursacht Absturz

Diskutiere Neue Festplatte verursacht Absturz im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Die sagen viel, wenn der Tag lang ist! Wenn du nur die neue Platte einbaust und der Probs macht, dann hilft es nichts die optischen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 49 bis 55 von 55
 
  1. Neue Festplatte verursacht Absturz #49
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Die sagen viel, wenn der Tag lang ist!

    Wenn du nur die neue Platte einbaust und der Probs macht, dann hilft es nichts die optischen Lw´s abzuklemmen, da die eh nur dann Strom brauchen wenn sie auch benutzt werden. Also klemm mal die neue Platte ab und kopiere dann mal von beiden CD/DVD-Lw´s daten auf die Festplatte.Dann lässt du noch Prime95 laufen damit die CPU auch fett Strom braucht. Dann sind beide LW´s die Platte und CPU ausgelastet, was mehr Strom kosten dürfte als der Anschluss einer einzelnen Platte. Wenn er nit abstürtzt dürfte es eigentlich nit das NT sein, das kaputt ist bzw. zu schwach



    P.S. Außerdem hast du ja die geforderten combined 170....

  2. Standard

    Hallo Mex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Festplatte verursacht Absturz #50
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von BadBoyBarony

    Standard

    Hi Mex Schön das du dich wieder meldest
    versuch mal tatsechlich den vorschlag von Silent Sam da sollte es sich tatsächlich herausstellen ob es aussteigt, aber mittlerweile hast du die angaben von mehreren Seiten gehöhrt das es das Nt sein könnte, mich würde die ständige Ärgerei so nerven das ich es ausgetauscht hätte. Um auf Nummer sicher zu gehen kannst ja eins per internet bestellen hast dann 14 tage rückgaberecht also Zeit genug um den feher auszuschliessen einzige investition porto.
    :icon_deal
    ansonsten hat der Händler ein geschäft gemacht und du bist deine Sorgen los.

  4. Neue Festplatte verursacht Absturz #51
    Mex
    Mex ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Mex

    Standard

    Hey BadBoyBarony & Silent Sam!

    Habe gerade den PC, wie von Silent Sam vorgeschlagen, ca. 1/2 h lang getestet (die testart wo die cpu am meisten strom verbraucht). Getan hat sich dabei aber absolut nichts. Der PC ist völlig unbeeindruckt von der Belastung stabil weitergelaufen. gerade einmal die cpu temp ist um ca. 6° angestiegen.
    spannungsschwankungen hat es auch keine erwähnenswerten gegeben.

    @ badboybarony
    hast schon recht, daß diese herumärgerei nicht grad lustig ist, andrerseits will ich aber nicht ein teil nach dem andren umsonst austauschen und das geld damit zum fenster rauswerfen (echt verrückt, was manche alles austauschen, um ein prob zu lösen - da kann man sich ja gleich einen neuen pc kaufen). aber wenn es ein 14-tägiges rückgaberecht gibt, ist das natürlich was andres.

    jedenfalls stellt sich jetzt wieder die frage, ob wirklich das nt schuld ist (das gibts doch fast nicht, daß die platte so viel strom verbraucht). was meint ihr?

  5. Neue Festplatte verursacht Absturz #52
    Mex
    Mex ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Mex

    Standard

    hallo!

    habe jetzt folgendes gemacht:
    bei altem pc (SNI, 200 mhz, 80 mb ram, baujahr 97) alle laufwerke ausgesteckt sowie alle steckkarten rausgenommen. dann habe ich ein stromkabel vom alten pc an die maxtor platte angeschlossen und sie als ide 1 slave im neuen pc angesteckt. schließlich habe ich beide pcs gleichzeitig gestartet, und es hat super funktioniert, als ich dann allerdings einen belastungstest mit prime95 gemacht habe, hat sich der pc nach einiger zeit wieder aufgehängt.

    Meine Frage ist jetzt, ob das heißt, daß das nt nicht der grund für den fehler ist, oder ob der alte pc einfach ungeeignet ist für diesen test, weil zu alt oder nt inkompatibel (hat leider keinen aufkleber, aber in der betriebsanleitung steht folgendes: stromversorgung: S26113- E404-V20/30 / 145 W)

    Was meint ihr dazu?

  6. Neue Festplatte verursacht Absturz #53
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Mex,

    Du hast also nur das Netzteil des alten PCs benutzt um daran die Maxtor anzuschließen.
    Du solltest vielleicht noch den Stecker zum Mainboard abstecken und das Netzteil manuell anschalten. Wenn es ein ATX-Netzteil ist, brauchen nur 2 bestimmte Pins überbrückt werden (z.B. mit einer Büroklammer).
    siehe dazu hier: http://www.pctipp.ch/helpdesk/kummer...ware/20737.asp
    Ist es ein AT-Netzteil, dann hat es ja einen richtigen Schalter.

    Damit würden die 145W vom Netzteil direkt für die Festplatte zu Verfügung stehen.


    Besser wäre es doch die Platte(n) beim Kumpel zu Testen.

    Oder schaffe den PC mal zum Händler um die Ecke und frage mal, ob er den PC mal mit einem anderen Netzteil testen kann und was er für das testen verlangt.

    Grüße

    Matthias

  7. Neue Festplatte verursacht Absturz #54
    Mex
    Mex ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Mex

    Daumen hoch Gute Neuigkeiten!!!

    Hallo Leute!

    Hiermit möchte ich diesen Thread feierlich für beendet erklären! Das Problem ist gelöst. :cheering:

    Und hier die Lösung des Problems:
    Nachdem ich gestern von einem Freund eine Seagate Barracuda ausgeborgt habe und diese in meinem PC erfolgreich getestet habe, hab ich mir heute eine Seagate Barracuda 7200.7 160GB besorgt. Jetzt ist sie schon seit 1h im pc und er läuft noch immer!!!
    Der Grund für die Abstürze war anscheinend, daß sich die Maxtor nicht mit meiner alten Seagate (oder irgendeiner andren Systemkomponente???) vertragen hat. Jetzt hab ich auf jeden Fall zwei Seagates drin und endlich genug Speicherplatz.

    Bei allen, die zur Lösung beigetragen haben, möchte ich mich herzlich bedanken für die wertvollen Tips und Ratschläge! Ohne euch hätt ich das mit meinem Halb- bis Nichtwissen bezüglich Hardware nie geschafft! Vielen Dank!!! :017: :)

  8. Neue Festplatte verursacht Absturz #55
    Newbie Avatar von Accura

    Standard

    Ich denke auch ein stärkeres Netzteil könnte da Abhilfe schaffen.

    Nur würde ich dir raten gleich ein vernünftiges zu kaufen, so in der 450W-500w Klasse.
    Denn wenn du irgendwann dann noch ne stromfressende GraKa ranhängst stirbt dein System wieder.

    Mfg Accura


Neue Festplatte verursacht Absturz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sata festplatte verursacht pc absturz

festplattenabsturz trotz neuer festplatte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.