Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz!

Diskutiere Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; mh.....Viel Glück :bj und lass uns wissen an was es letztendlich lag.......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #17
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    mh.....Viel Glück :bj und lass uns wissen an was es letztendlich lag....

  2. Standard

    Hallo hardy23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #18
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    kein Signal auf dem Monitor? hat der AGP Slot einen Wackler? wenn dir Graka zu schwer ist drückt sie nach unten, wenn man sie hochdrückt gehts....hab ich auch schon mal erlebt! *gg* jaja sachen gibts

    *schäm* hab jetzt nicht alles durchgelesen....sorry wenn ds schon mal gefallen ist....aber speicher kanns au sein klar

  4. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #19
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    naja das board is sicha net komplett kaputt!!!

  5. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi leute,

    so die geschichte geht weiter.. :-)

    da ich das board bei e-bug bestellt habe und mir das umtauschen etwas zu länger gedauert hätte bin ich samstag morgen in die stadt gefahren und hab mir ein neues kt3 ultra2 geholt...

    zu hause voller vorfreude angekommen hab ich mich gleich dran gemacht das board einzubauen... halbe stunde später... board eingebaut, ram drauf, cpu + lüfter drauf, graka eingesteckt... nochmal alle kabel gecheckt ob richtig angeschlossen... ~trommelwirbel~ ...ich schalt die kiste an und was ist.... NIX... tut sich gar NIX... öhm ratlosigkeit macht sich breit... nochmal alle kabel gecheckt ob ich vielleicht doch etwas verpennt hab.. aber nee.. alles korrekt angeschlossen...

    unter leisem grummeln hab ich mich beim ausbauen beschlossen es auf das defekte board zu schieben... gut also heute wieder in die stadt 47,2 min in schlange gestanden, vor mir nen kleines kid... tauscht ein board um... war ein kt3 ultra2... ~langsam komm ich ins grübeln~ ...super endlich dran... ohne probleme haben sie mir dann das board ausgetauscht... also wieder ab nach hause und eingebaut... wieder alles gecheckt... soweit ich sehen konnte alles ok... schalt die kiste an... tote hose... ~grübel~

    also das beide boards kaputt sind glaub ich net.. logische schlussfolgerung... netzteil (300 watt) gibt zu wenig saft her... allerdings... wieso lief dann das erste board?

    so nun die frage an euch... mal abgesehen von dem netzteil.. fällt euch sonst noch ein grund ein wieso das verflixte board bei mir net laufen will?

    langsam komm ich mir vor wie so nen riesen dau... ;-))


    greetings,

    hardy

  6. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #21
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    also das 2 Board defekt sind ist echt unrealistisch!!! 300 Watt dürfte grad noch reichen, kommt drauf an ob du ne GeForce 4 drinne hast! wenn nciht reichts!

    sind den die anderen Komponenten alle in Ordnung?
    wo hast du die Komponenten gelagert? oder hingelegt? auf einen Teppichboden? :ab

    ist der RAM ok? was sagen die LED's?

  7. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    na also da scheinen wir doch schon das problem fast zu haben... hab nämlich ne geforce 4 drin... nur versteh ich dann wiederum net wieso das erste board anging... stecken doch die gleichen teile drauf...

    soweit ich das sagen kann sind die anderen teile okay... dachte sogar schon das der prozessor eventuell am hintern ist und deswegen nix mehr geht.. auf den verdacht hin hab ich halt mal den alten cpu drauf gebaut (Duron 800) allerdings hat sich da auch nix getan

    lach.. also nee... ich sagte ich fühl mich wie nen dau net das ich einer bin... :-) nach dem ausbauen kamen die teile schön wieder in ihre original verpackungen zurück das auch ja nix dran kommt. mal vom der cpu abgesehen.. die hab ich aufm board stecken lassen.

    die leds sagen im moment gar nichts mehr da die kiste ja nimmer starten will... nachdem ich auf dem alten board das cmos reseted habe blieben die leds nimmer beim ram hängen... jedenfalls solange bis ich irgendwelche veränderung im bios vorgenommen hab.. danach war ja wieder tote hose...


    greetings,

    hardy

  8. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #23
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Was ist denn wenn du resetest, und dann deinen rechner mal booten läst ohne gleich ins Bios zu gehen, und was wolltest du denn immer im Bios umstellen, vielleicht lag es doch an falschen settings.
    Ich glaub nicht das es am NT liegt, hatte ein ähnliches problem mit nem Epox bord 2x umgetauscht und immer das geliche resultat.
    Ansonsten bleibt dir nur der Tausch des MB übrig, das es am ram liegt glaub ich fast nicht, ansonsten borg dir mal ein Riegel von nem Kumpel.

  9. Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz! #24
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    tach, ich will auch mal was sagen :aa

    ne dumme frage, aber die hilft bei MSI sehr viel weiter :2
    was sagen eigentlich deine diagnose LED's auf dem MoBo? die geben doch immer schöne rote lichter aus wenn was nicht stimmt. schau mal im handbuch nach was für ein fehler das ist. dann wissen wir wenigstens schon mal warum der PC nix macht

    vielleicht liegts ja an der Graka oder sonst noch an was

    cu


Neue Hardware eingebaut->Monitor bleibt schwarz!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

neue cpu eingebaut bildschirm bleibt schwarz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.