neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell?

Diskutiere neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, bei mir steht ein neuer Desktop PC an. Da ich nicht mehr regelmäßig die Zeitungen lese, bin ich nicht mehr top informiert, bitte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell?

    Hi Leute,

    bei mir steht ein neuer Desktop PC an. Da ich nicht mehr regelmäßig die Zeitungen lese, bin ich nicht mehr top informiert, bitte also um eure Ratschläge.
    Der neue PC soll

    - leise sein
    - stromsparend (nicht übermäßig, aber "gemäßigt")
    - schnell bei Windows Anwendungen, Spiele sind nicht wichtig.

    Unter von mir genutzte Windows Anwendungen verstehe ich Microsoft Office, Paint Shop Pro, Windows Media Player, Windows Explorer, Browser, Macromedia Dreamweaver, evtl. TV auf dem PC, diverse andere Progs.
    Für mich stellt sich besonders die Frage, was ist für diese Anwendungen wichtig. Brauch man dafür wirklich 3Ghz?! Also was ist dafür besonders wichtig?
    Ich habe zur Zeit noch einen PC mit Athlon XP 2000+ (KT333) und 768MB RAM sowie einer ATA133 Festplatte mit 2MB Cache. Eigentlich bin ich schon fast zufrieden damit, da das meiste wirklich schnell von der Hand geht. Ich würde jedoch gerne noch z.B. Ladezeiten verkürzt sehen.

    Eigentlich kann ich auch einige Punkte zusammenfassen:
    - Welche Prozessorreihe hat eine adequate Geschwindigkeit, einen fairer preis und spart strom?
    - Wie wichtig ist die Festplatte? Was ist das schnellste erhältliche System? Wie macht sich das bemerkbar? Die Platte muss außerdem sehr leise sein!

    Kommt bald was (ganz) neues? Sollte man noch warten?

    Vielen Dank schonmal!

  2. Standard

    Hallo VicFontaine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #2
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    intel celeron ist sehr leise kann man auch in ein kleines gehäuse machen.

  4. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #3
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Wenn du zufrieden bist und nur die Ladezeiten verkürzen willst, reicht es den Speicher aufzurüsten.
    Kauf dir einfach 512Mb oder besser 1024Mb ram dazu und die Ladezeiten werden
    kürzer.

    Combaste

  5. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #4
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    und vielleicht nee hdd mit mehr cache
    wieviel umdrehungen hat die?

  6. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Yepp - mind. 1GB RAM und ne schnelle Platte (Hitachis sind derzeit die schnellsten "normalen" Platten) und Deine Ladezeiten werden angenehmer

  7. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #6
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Reden

    Zitat Zitat von boidsen
    Yepp - mind. 1GB RAM und ne schnelle Platte (Hitachis sind derzeit die schnellsten "normalen" Platten) und Deine Ladezeiten werden angenehmer
    warum den keine raptor???

  8. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #7
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Yepp - mind. 1GB RAM und ne schnelle Platte (Hitachis sind derzeit die schnellsten "normalen" Platten) und Deine Ladezeiten werden angenehmer
    Zitat Zitat von freEze
    warum den keine raptor???

    aus diesem Grund:
    Zitat Zitat von VicFontaine
    evtl. TV auf dem PC
    würde ich keine Raptor empfehlen wenn er dann viel aufnimmt ist die Platte ruckzuck zu!

    btw: hab schon verstanden warum du boidsen diese Frage stellst!

  9. neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell? #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    wenn die festplatte schon bisschen älter ist sollte ne neue auf jeden fall merklich was bringen, ne raptor natürlich am meisten, aber ist halt mit preis/GB nicht so toll! dann lieber ne schnelle 7200er!


neuer Desktop - stromsparend, leise, schnell?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

desktop leise schnell

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.