neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb

Diskutiere neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, nun bei mirs gehts um folgendes, ich habe zurzeit ein Abit NF7 2.0 und möchte mir gescheiten RAM dafür kaufen. mein jetziger macht höchstens ...



 
  1. neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb #1
    Junior Mitglied Avatar von cyrix1

    Standard neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb

    Hallo,

    nun bei mirs gehts um folgendes, ich habe zurzeit ein Abit NF7 2.0 und möchte mir gescheiten RAM dafür kaufen. mein jetziger macht höchstens 180MHz im SC Betrieb mit, was natürlich nicht ausreicht um das Board auszulasten (und auch performance-mäßig net so doll abschneidet).

    Deshalb dachte ich an ein Dualchannel Kit, 2x512MB PC3200. Nun, die MDT Speicher sind ja recht günstig, 2x512MB neu für unter 120€ bei Mindfactory.

    Ich hätte aber noch ein Angebot von jemanden, der seinen Samsung TCCC (nicht mit TCCD chips verwechseln...) 2x512MB PC3200 verkaufen möchte. Der Preis wäre der selbe.

    Ich möchte mal eure Meinungen hören, was ihr machen würdet. Abgesehen jetzt mal vom gebraucht und neu zustand, ich kann dem verkäufer schon trauen und bei speichern ist die abnutzung ja nicht das thema.
    Mir geht es nur darum, welcher Speicher im Dual-channel betrieb die beste performance erreicht, also sprich höchste Taktrate bei guten timings.

    Der Samsung tccc macht bis zu 235MHz laut verkäufer bei 2.5-4-4-6 unter 2.7V mit und bei 2.8V sogar 245MHz. Das hat er getestet.

    Bei den MDT Riegeln im DC Betrieb kenne ich aber überhaupt keine person, die diese mal getestet hat. Wie weit gehen die denn so in der Regel bei welchen Timings.
    Sollten so 220MHz bei vielleicht 2-3-3-6 drinnen sein, wäre der Samsung mit 235Mhz bei schlechtern Timings ja trotzdem vorzuziehen.


    Schreibt am besten mal dazu, welche Erfahrungen ihr mit den MDT bzw auch den Samsung TCCC Speichern im DC betrieb habt.
    Danke

  2. Standard

    Hallo cyrix1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb #2
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von cyrix1

    Standard

    kann mir niemand was raten? hat niemand hier MDT speichermodule im DC modus (vielleicht sogar auf nforce2 boards) laufen?
    wäre echt klasse

  4. neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich würde ehrlich gesagt von beiden die Finger lassen... Wenn du guten und günstigen Speicher suchst schau dich mal nach TwinMos Speed Premium um! Da sind auch einige Module drunter die 440 MHz und mehr packen!

  5. neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    ein freund von mir hat 2x 512 mb cl2 vom mdt auf einen abit nf7-s @dualchannel!
    mit kombi 2600xp-m gehen sie bei ihm auf 210fsb aber die Cpu ist verantwortlich das es net höher geht. Ansonsten funzt es sehr gut!

  6. neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von cyrix1

    Standard

    Hmm ok danke soweit,
    @AMD4ever
    Wieso das? Sind die MDTs deiner Ansicht nach nicht der Hammer?
    Aber das Angebot von den Samsungs ist doch in Ordnung oder? Mehr als 235 bzw245 wird das nforce2 wohl kaum schaffen...

    Und die TwinMos Speed Premium sind wohl nur für Intel System zu empfehlen, außerdem kosten die neu auch 200€...

  7. neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von cyrix1

    Standard

    Zitat Zitat von Wuarzel
    ein freund von mir hat 2x 512 mb cl2 vom mdt auf einen abit nf7-s @dualchannel!
    mit kombi 2600xp-m gehen sie bei ihm auf 210fsb aber die Cpu ist verantwortlich das es net höher geht. Ansonsten funzt es sehr gut!
    Naja 210MHz is aber auch nicht so doll.. Warum geht er denn nicht mit dem Multiplikator runter um nen höheren FSB zu erreichen? Ist doch besser so hoch mitm FSB zu gehen bis das board zumacht.

  8. neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von cyrix1
    Hmm ok danke soweit,
    @AMD4ever
    Wieso das? Sind die MDTs deiner Ansicht nach nicht der Hammer?
    Aber das Angebot von den Samsungs ist doch in Ordnung oder? Mehr als 235 bzw245 wird das nforce2 wohl kaum schaffen...

    Und die TwinMos Speed Premium sind wohl nur für Intel System zu empfehlen, außerdem kosten die neu auch 200€...
    Wie gesagt, viele von den TwinMos erreichen auf einem Nforce2 440 MHz und mehr. Bei den MDT Modulen ist die Streuung zu groß, da muss man schon viel Glück haben wirklich gute zu erwischen und mit Samsung und dem NF7 hab ich schlechte Erfahrungen gemacht.


neuer MDT-Ram oder gebrauchter Samsung TCCC...wegen DC-Betrieb

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.