Neuer Pc oder Lapi

Diskutiere Neuer Pc oder Lapi im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von GuRu also nochmals mein neues system: ... Also statt den E8400 als Tray zu nehmen, würde ich zum Boxed greifen, auch wenn du ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Neuer Pc oder Lapi #17
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    also nochmals mein neues system:
    ...
    Also statt den E8400 als Tray zu nehmen, würde ich zum Boxed greifen, auch wenn du den Boxed-Kühler garnicht brauchst...da hast du dann wenigstens noch Garantie drauf, was beim Tray nicht der Fall ist und die paar EURO mehr wären es mir wert
    ...
    Wo wir grad dabei sind: Wo ist denn der CPU-Kühler bei dieser aktualisierten Aufstellung abgeblieben

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    gibt es bei dem system noch irgendwo einsparpotenzial mit einem sehr geringem leistungsverlust ???
    Jeps, wie schon zweifach von mir erwähnt find ich die OCZ-RAMs immer noch zu teuer, aber da nicht weiter drauf eingegangen wurde, hab ich dazu auch nichts mehr zu sagen

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    wie schon erwähnt das system dient hauptsächlich zum spielen.
    spiele wie C&C Alarmstufe Rot3, Crysis, CoD, NFS, usw.
    Also wenn du jetzt hören willst, ob der Rechner so eine flotte Spielemaschine ist: "Ja, der Rechner ist so eine flotte Spielemaschine"

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    zahlt es sich überhaupt aus eine vom hersteller übertaktete graka zu kaufen?? ich kann sie ja auch selber übertakten is zwar die garantie weg aber das is nur secundär.
    Garantie würde ich im heutigen Technik-Zeitalter nicht als sekundär einstufen...es kann auch in einigen Wochen oder Monaten nochwas mit den Komponenten (in dem Fall: Die Grafikkarte) sein und dann ist Garantie schon was Tolles
    Ob sich eine vom Hersteller übertaktete Kart lohnt muss man von Fall zu Fall entscheiden...je nachdem, ob ein eventueller Aufpreis die Mehrleistung rechtfertigt oder verbaute Kühlsystem dann noch ausreicht...
    Im Allgemeinen würde ich sagen macht es schon Sinn eine herstellerseits übertaktete Karte zu kaufen, weil dann lag/liegt das Risiko wenigstens nicht bei dir...
    Kann man aber auch sehen wie man will

  2. Standard

    Hallo GuRu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Pc oder Lapi #18
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von GuRu

    Standard

    zu den rams nochmal, ich hätte gern billigere alternativen ich mein die rams kosten vllt grad amal ca. 30€.
    cpu kühler nehm ich Cooler Master V8 (Sockel 775/940/AM2/AM2+) (RR-UV8-XBU1-GP) da er bei niedriger drehzahl auch viel luft befördert.

    okay dann ist das auch geklärt mit der übertakteten graka

    mfg

  4. Neuer Pc oder Lapi #19
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    zu den rams nochmal, ich hätte gern billigere alternativen ich mein die rams kosten vllt grad amal ca. 30€.
    Ganz schön teuer
    OK, passt schon

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    cpu kühler nehm ich Cooler Master V8 (Sockel 775/940/AM2/AM2+) (RR-UV8-XBU1-GP) da er bei niedriger drehzahl auch viel luft befördert.

    Gut 50 EURO für nen Namen und nen Pressetext...na Herzlichen Glückwunsch, das passt aber nicht ganz mit deinen Einsparungswünschen überein
    Den Xigmatek HDT S963 gibt es schon für gut 20 EURO, die neuere Version HDT SD964 für 2 - 3 EURO mehr...
    Ich hab für meinen E8400 den S963, dessen Lüfter Drehzahlen von 1200 - 2800 RPM schaffen könnte (!)...der rotiert die ganz Zeit zwischen 1300 und 1400 RPM (auch beim Spielen) und hält meine CPU mehr als kühl...hören tut man ihn dabei auch nicht...

    Is nur mein Erfahrungsbericht und deine...hm...Einstellung steht im Gegensatz zu dem was du sagst, das trifft dann bei mir ein wenig auf Unverständnis
    Sorry, es bleibt natürlich deine Entscheidung WAS du dir holst...nur halte ich die 50 EURO, welche dieser Kühler kostet, definitiv für unnötig

  5. Neuer Pc oder Lapi #20
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von GuRu

    Standard

    zuerst sagst du die rams sind teuer und dann okay passt schon ??? na dann sag mir doch ein paar billigere varianten

  6. Neuer Pc oder Lapi #21
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Cool

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    zuerst sagst du die rams sind teuer und dann okay passt schon ???
    ...
    Weil du es einem echt schwer machst, dich angemessen zu beraten...du gehst auf einige Sachen, die man schreibt, überhaupt nicht ein und wunderst dich dann (mit vielen Fragezeichen), wieso man irgendwann in die Phase der Resignation eintritt

    Außerdem hast du es jetzt ja SCHON WIEDER getan
    (Siehe meinen letzten Post über Deinem)

  7. Neuer Pc oder Lapi #22
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von GuRu

    Standard

    das musst du mir aber jetzt wirklich erklären. wann bin ich nicht auf einen deiner tipps eingegangen??
    du hast mir nur gesagt von corsair oder a-data.
    corsair:
    ist um vieles teurer als meine ocz

    a-data:
    leider ist mein mobo nur mit einem a-data riegel kompatibel und das ist einer mit 512 mb speicher. nicht unbedingt das was ich haben will

    aber egal ich werd einfach meine ocz nehmen das ist das auch abgeschlossen

    trotzdem danke für die hilfreichen tipps von dir waren echt super

  8. Neuer Pc oder Lapi #23
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    a-data:
    leider ist mein mobo nur mit einem a-data riegel kompatibel und das ist einer mit 512 mb speicher. nicht unbedingt das was ich haben will
    Ehmm... DAS musst DU mir jetzt mal erklären.??!?! Hab ich da was verpasst?


    Zum NT, die Piperocks sollen nicht die gewohnte Tagan Qualität haben. Deshalb würd ich dir eins von Enermax, Corsair usw. empfehlen

  9. Neuer Pc oder Lapi #24
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    das musst du mir aber jetzt wirklich erklären. wann bin ich nicht auf einen deiner tipps eingegangen??
    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen
    CPU-Kühler...
    Da reicht auch VOLLKOMMEN der Xigmatek HDT S963 aus...die Ausmaße sind kompakt, die Kühlleistung könnte bei einem/meinem E8400 nicht besser sein, Montage geht auch wunderbar schnell/einfach von der Hand und der Preis ist sowieso über jeden Zweifel erhaben...
    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen

    Gut 50 EURO für nen Namen und nen Pressetext...na Herzlichen Glückwunsch, das passt aber nicht ganz mit deinen Einsparungswünschen überein
    Den Xigmatek HDT S963 gibt es schon für gut 20 EURO, die neuere Version HDT SD964 für 2 - 3 EURO mehr...
    Ich hab für meinen E8400 den S963, dessen Lüfter Drehzahlen von 1200 - 2800 RPM schaffen könnte (!)...der rotiert die ganz Zeit zwischen 1300 und 1400 RPM (auch beim Spielen) und hält meine CPU mehr als kühl...hören tut man ihn dabei auch nicht...

    Zweimal der Hinweis, zweimal ignoriert...


    ...
    Aber wie du eben so schön gesagt hast, von mir aus können wir nicht nur den RAM abschließen, sondern auch den Kühler...weil nen drittes Mal schreib ich das jetzt nicht ;) ist ja dein Geld

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    trotzdem danke für die hilfreichen tipps von dir waren echt super
    Freut mich wenn ich helfen konnte :)
    Ist auch alles halb so wild, eventuell nen bissel aneinander vorbei geredet...man weiß ja wie das in Foren so ist

    Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück mit deinem System und vor allem ne Menge Freude...


Neuer Pc oder Lapi

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.