Neuer Prozessor oder fehler im System?

Diskutiere Neuer Prozessor oder fehler im System? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Schönen Sonntag wünsche ich, und zwar müsste ich mal wieder meinen bisherigen Prozessor aufrüsten. Nach einiger sucherei hätte es mir ein Core 2 Duo E7200 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Neuer Prozessor oder fehler im System? #1
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard Neuer Prozessor oder fehler im System?

    Schönen Sonntag wünsche ich,

    und zwar müsste ich mal wieder meinen bisherigen Prozessor aufrüsten.
    Nach einiger sucherei hätte es mir ein Core 2 Duo E7200 angetan.

    Da ich nach einigem suchen aber nicht schlauer wurde, stelle ich einfach mal hier die Frage, ob mein Motherboard überhaupt mit dem Prozessor klar kommt.

    Das Motherboard ist angeblich von Sunshine (obwohl in CPU-Z was anderes rauskommt) und hat folgende Spezifikationen:

    Spezifikationen
    Format:

    * µATX 24,4 x 24,4 cm

    CPU-Unterstützung

    * Sockel LGA775
    * Unterstützt Intel® Pentium® Hyper-Threading-Technologie mit FMB Performance 2005-Unterstützung
    * Unterstützung für einen Intel® Pentium® 4-Prozessor in LGA775-Sockel mit 800-MHz-Systembus, 2,8 bis 3,8 GHz oder höher.
    * Unterstützung für einen Intel® Celeron®-Prozessor in LGA775-Sockel mit 533-MHz-Systembus, 2,8 GHz oder höher.

    Systemspeicher

    * Vier 240-polige DDR2 SDRAM DIMM-Sockel
    * Serial Presence Detect (SPD)
    * Unterstützung für ein- oder doppelseitige DIMMs (DDR2 400 / DDR2 533)
    * Unterstützung für bis zu 4 GB-Systemspeicher
    * Non-ECC RAM (ECC-Speicher läuft in Non-ECC-Modus)
    * Ein- und Zweikanalmodus:
    o Einkanalmodus mit einem DIMM, unsymmetrischer Bestückung oder nichtidentischen DIMMs
    o Zweikanalmodus mit 2 oder 4 identischen DIMMs, symmetrisch bestückt

    Core Logic (Chipsatz)

    * Chipsatz Intel 915P

    E/A-Controller:

    * ITE IT8712F-A

    FireWire-Controller

    * Texas Instruments (TSB43AB23)

    Audio-Chipsatz

    * Intel® High Definition Audio Subsystem mit Realtek ALC880 Audiocodec

    Ethernetcontroller

    * Realtek RTL8100C PCI/Mini-PCI Einzelchip Fast Ethernet Controller
    * Energiemanagement
    * 10 Mbps, 10 Base-T und 100 Mbps 100 Base-TX-Unterstützung
    Ich hoffe jemand von euch weiß da besser bescheid als ich.

    danke im Voraus für die Hilfe und noch einen schönen Sonntag.

  2. Standard

    Hallo Unregistriert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Prozessor oder fehler im System? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer Prozessor oder fehler im System?

    Schönen Sonntag wünsche ich, Zur Zeit frage ich mich, ob mein Prozessor nicht ganz rund läuft. Obwohl es eigentlich ein P4 3,06 GhZ Prozessor ist, kommt mir die Leistung unterirdisch vor. Assassins Creed z.B. kann ich wenn überhaupt nur auf den niedrigstens Details spielen und selbst ältere Spiele 'ala Medieval 2 werden zu ruckelorgien sobald die Einstellungen "Mittel" überschreiten. Die Frage ist nun, ob ich durch eine Aufrüstung des Prozessors mit einem Core 2 Duo E7200 mehr FPS aus meinem System herausholen könnte. Falls ja, würde mein Motherboard überhaupt die CPU akzeptieren, oder hakt es dort irgendwo? Das Motherboard ist angeblich von Sunshine (obwohl in CPU-Z was anderes rauskommt) und hat folgende Spezifikationen:
    Spezifikationen Format: * µATX 24,4 x 24,4 cm CPU-Unterstützung * Sockel LGA775 * Unterstützt Intel® Pentium® Hyper-Threading-Technologie mit FMB Performance 2005-Unterstützung * Unterstützung für einen Intel® Pentium® 4-Prozessor in LGA775-Sockel mit 800-MHz-Systembus, 2,8 bis 3,8 GHz oder höher. * Unterstützung für einen Intel® Celeron®-Prozessor in LGA775-Sockel mit 533-MHz-Systembus, 2,8 GHz oder höher. Systemspeicher * Vier 240-polige DDR2 SDRAM DIMM-Sockel * Serial Presence Detect (SPD) * Unterstützung für ein- oder doppelseitige DIMMs (DDR2 400 / DDR2 533) * Unterstützung für bis zu 4 GB-Systemspeicher * Non-ECC RAM (ECC-Speicher läuft in Non-ECC-Modus) * Ein- und Zweikanalmodus: o Einkanalmodus mit einem DIMM, unsymmetrischer Bestückung oder nichtidentischen DIMMs o Zweikanalmodus mit 2 oder 4 identischen DIMMs, symmetrisch bestückt Core Logic (Chipsatz) * Chipsatz Intel 915P E/A-Controller: * ITE IT8712F-A FireWire-Controller * Texas Instruments (TSB43AB23) Audio-Chipsatz * Intel® High Definition Audio Subsystem mit Realtek ALC880 Audiocodec Ethernetcontroller * Realtek RTL8100C PCI/Mini-PCI Einzelchip Fast Ethernet Controller * Energiemanagement * 10 Mbps, 10 Base-T und 100 Mbps 100 Base-TX-Unterstützung
    Ich hoffe jemand von euch weiß da besser bescheid als ich. danke im Voraus für die Hilfe und noch einen schönen Sonntag.

  4. Neuer Prozessor oder fehler im System? #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hallo und Willkommen bei TC!

    Da wirst du wohl KEINEN C2D drauf betreiben können, denn wenn ich das jetzt richtig sehe hat das Board lediglich den Intel 915P Chipsatz und der unterstützt den neuen C2D nicht.
    Wie sieht denn die weitere Ausstattung deines PC's aus?! (RAM, GraKa, NT...)
    Du wirst aber wohl nicht um den neukauf eines Boards rumkommen, zumindest nicht wenn du einer der neueren C2D CPUs möchtest.

  5. Neuer Prozessor oder fehler im System? #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich dachte mir schon so etwas in der Art. Ist ja auch schon fast 3 Jährchen alt der Rechner als ganzes. Die restliche Ausstattung habe ich hoffentlich mehr oder minder gut hier zusammengefasst: http://www.sysprofile.de/id79674 ich glaube längerfristig komme ich um einen C2D nicht rum, da der 2. PC hier im Haushalt (den meine Frau benutzt) mit einer schlechteren Grafikkarte bessere Ergebnisse in vielen Spielen leistet. Ich dachte auch, dass es am Prozessor liegt, da sie eben einen C2D E6750 drin hat. Würde mir eine umrüstung denn überhaupt etwas in der Leistung bringen? Falls ja, hättest du auch eine Mainboardempfehlung? danke schonmal im Voraus

  6. Neuer Prozessor oder fehler im System? #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Öhm, das Sysprofile ist von einem "Kaspal" und hat einen C2Q 6600 verbaut! Das ist sicherlich nicht dein System...
    EDIT: Sorry - hab "deines" gefunden! afyon
    Wie gesagt, deine restliche Hardware müssten wir schon genauer wissen denn so wie es auch schon oben aussieht hast du ein µATX-Board, ist das platz bedingt oder "nur so"!? Da muss man dann eben auch beim "umrüsten" drauf achten.
    Würde mir eine umrüstung denn überhaupt etwas in der Leistung bringen?
    Das sicherlich, kommt aber auch auf deine restliche Hardware an. Man kann den "Takt" der älteren P4 nicht mit dem der neuen Core2Duos vergleichen, dafür hat sich zu viel in der gesamten Architektur verändert. Daher wird ein C2D schon um einiges an Leistungssteigerung bringen.

  7. Neuer Prozessor oder fehler im System? #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also bei der ID 79674 kommt afyon raus. Ist meinereiner :) Linken kann man ja leider erst ab 10 Beiträgen. Hab jetzt auchmal in meine Signatur das Profil eingefügt. Evtl erreichst du darüber meinen Rechner. Ich habe mir damals einen Rechner von der Stange gekauft und dort war das Mainboard einfach so mit drin. Ich glaube es ist aber auch Platzbedingt dort eingebaut, da es den Innenraum schon gut ausfüllt. Die Towergröße kann man hier ungefähr sehen: Information and Instructions - IMEDIA H5195 - PB34240303 - iMedia - platform_honeymoon_imedia - Desktop Ich hoffe das hilft etwas

  8. Neuer Prozessor oder fehler im System? #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Dann mal eine prinzipielle Frage:
    Wie viel möchtest du denn ausgeben für deinen Rechner?!

    Erstens weil du bei deinem jetzigen Gehäuse eben auf diese µATX-Platinen angewiesen bist und diese nicht unbedingt günstiger sind als die "normalen"!
    Zweitens weil du da evtl auch ein neues Gehäuse in betracht ziehen solltest, eben zwecks Einbaumöglichkeit von "normalen" Boards.
    Ein sehr gutes alternatives Gehäuse währe z.B. schon das günstige Sharkoon Rebel 9, ist gut zu kühlen und bietet schon reichlich Platz.

    (Wenn du wirklich nur dein Board tauschen willst solltest/müsstest du nach µATX-Boards mit dem Intel G35 oder schon G43/45 Chipsatz schauen - und da gibt es nicht so viele und "günstige".)

  9. Neuer Prozessor oder fehler im System? #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ausgeben immer so wenig wie möglich ;)

    Anscheinend muss ja nun noch neben neuem Mainboard ein neues Gehäuse her. Was ich mich jetzt frage ist, ob ich gleichzeitig noch ein neues Netzteil einbauen sollte. Braucht der neue Prozessor dann auch mehr Strom oder sind die sparsamer geworden? Ich mache mir da sorgen, da ich die GraKa ja schon vor 1 Jahr ausgetauscht habe und die neue wohl auch mehr Strom braucht. Nicht, dass hinterher das ganze System nicht läuft weil das Netzteil nicht genügend Strom liefert.


Neuer Prozessor oder fehler im System?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

^pb34240303

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.