Neuer Rechner friert ein.

Diskutiere Neuer Rechner friert ein. im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, heute habe ich meinen neuen Rechner zusammen gebaut: MB: Shuttle SN27P2 CPU: AMD Athlon64 AM2 X2 4200+ RAM 2x 1024MB DDR2 PC800 CL5 OCZ ...



 
  1. Neuer Rechner friert ein. #1
    Senior Mitglied Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard Neuer Rechner friert ein.

    Hallo,

    heute habe ich meinen neuen Rechner zusammen gebaut:

    MB: Shuttle SN27P2
    CPU: AMD Athlon64 AM2 X2 4200+
    RAM 2x 1024MB DDR2 PC800 CL5 OCZ Gold
    HDD: Western Digital Raptor X 150GB Sata
    DVD: Plextor PX-760SA
    Graka: EVGA 7950GX2 SC

    haupsächtlich friert der ein wenn er viel schaffen muss. Meisten bei einer Installtion (mitte oder kurz vor ende).
    Weis einer wieseo`?

    mfG

  2. Standard

    Hallo Nehll,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Rechner friert ein. #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Wie sind die Temperaturen im Case bei diesen Komponenten? (v.a. Chipsatz, Festplatte)
    Memtest laufen lassen?
    Netzteil genug Leistung?

    ..vorrausgesetzt du hast schon ein System drauf...ansonsten mal mit offenem Gehäuse probieren!

  4. Neuer Rechner friert ein. #3
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Bekommen denn die RAMs auch genug vDimm? Die brauchen meistens für die 400MHz so um die 1,9-2v. Wieviel gibste denn atm, oder haste auf Auto (selten ne gute Wahl...)

  5. Neuer Rechner friert ein. #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    mit welchem programm soll ich das auslesen, kenn keins für 64bit

  6. Neuer Rechner friert ein. #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    hab jetzt die Festplatte getauscht, immer noch einfrieren.
    Voltag auf 1,95, immer noch.
    dann dvd brenner getauscht und es funktioniert. Liegt wohl am Plextor SATA.
    Gibt es da Troubleshooting oder sowas?

    mfG


Neuer Rechner friert ein.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.