Mein neuer Rechner funktioniert nicht

Diskutiere Mein neuer Rechner funktioniert nicht im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich bräuchte mal Hilfe. Ich hab mir einen neuen PC zusammen gebaut…und er geht irgendwie nicht. Erst mal eine Bestandsaufnahme: Komponenten: Asus A8N-E Motherboard ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Mein neuer Rechner funktioniert nicht

    Hallo ich bräuchte mal Hilfe. Ich hab mir einen neuen PC zusammen gebaut…und er geht irgendwie nicht.
    Erst mal eine Bestandsaufnahme:
    Komponenten: Asus A8N-E Motherboard
    Connect 3D ATI X1800XT 512MB
    AMD Athlon64 3700+
    Silencer 64 Ultra TC als Kühler
    Tagan TG430-U22 mit 430Watt
    MDT 2x 1024MB Dualchannel-Pack CL 2.5
    160GB Festplatte, und noch ein paar Laufwerke
    Ich habe sowohl den 24pin Stecker als auch den 4pin Stecker auf dem Motherboard drin, auch der PCI Express Stromanschluss ist angeschlossen.
    So also wenn ich einschalte passiert folgendes alle Lüfter vom Motherboard, vom Prozessor, Netzteil und Grafikkarte drehen. Die Leuchte auf dem Motherboard leuchtet, auch an der Grafikkarte leuchten zwei LED’s rot (die eine ist beschriftet mit EXT_PWR und die andere mit T_FAULT). Der Prozessor wird warm da sich der temperaturgeregelte Lüfter anfangs fast gar nicht dreht…und mit zunehmender Zeit immer schneller wird. Was mich wundert ist das der Speaker vom Motherboard keine Töne von sich gibt.
    Also wie gesagt alles läuft wie beschrieben aber der über einen VGA->DVI Adapter angeschlossene Bildschirm bleibt ungerührt im Stand-by-Betrieb. Der Monitor mit gleichem Adapter funktioniert aber an meinem DVI Eingang an meiner alten Radeon 9600XT problemlos.
    Ich würde mich freuen wenn ihr mir mal einen Rat geben könntet.

  2. Standard

    Hallo PC2006,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #2
    Newbie Avatar von aragon1988

    Standard

    das mit der CPU TEMP kannste im BIOS einstellen,
    Wieviele Laufwerke haste denn insgesammt dran ?
    Hast du deiner Graka die Extradosis Strom verpasst? (Anschneinend ja, kenne mich mit ATI net so aus)
    Worauf ichr aus will, reicht das Netzteil? Haste auf die Details des Netzteils und die vorzüge der Graka geachtet?

  4. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Naja ich wär ja schon froh das Bios zu sehen, aber der Monitor bleibt ja schwarz...und Strom ist alles dran und Leistung dürfte eigentlich auch reichen...

  5. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hast du es mal mit nur einem RAM-Riegel probiert?

  6. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wie (fast) immer in solchen Fällen, wirste nich drum herum kommen, alle Deine Komponenten einzeln in nem anderen Sys zu testen...

    @sophi: - das mit dem Link in Deiner Sig is ja mal echt

  7. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #6
    Newbie Avatar von aragon1988

    Standard

    Vom Hersteller selber (Connect 3D) wird zum Beispiel ein 450Watt Netzteil empfohlen, dein netzteil hat wie ich gesehen habe bei +12V maximal 20A ob das evtl. der Grund für das "Versagen" ist kann ich dir nicht 100% sagen. Bei neueren Grafikenkarten wird meistens 24A bei +12V empfohlen (z.B. bei meiner 7900GTX).

    Ob das allerdings wirklich am netzteil liegt, kann ich dir nicht sagen, was sagt denn die Bedienungsanleitung von der Graka über das leuchten der Lampe?

  8. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wennde kein SLI- oder CF-Sys hast, reicht ein echt gutes 350er NT vollkommen - wenn Deins also nich futssch is, liegts daran wohl kaum

  9. Mein neuer Rechner funktioniert nicht #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von aragon1988
    Vom Hersteller selber (Connect 3D) wird zum Beispiel ein 450Watt Netzteil empfohlen, dein netzteil hat wie ich gesehen habe bei +12V maximal 20A ob das evtl. der Grund für das "Versagen" ist kann ich dir nicht 100% sagen.
    Ich denke eher nicht, da das Tagan über zwei seperate 12V Schienen verfügt und wenn die GraKa alleine eine hat und der Rest des Systems an der anderen hängt dürfte das mehr als ausreichend sein.

    Überprüfe nochmal den korrekten Sitz aller Kabel, sowie der Kraka und des CPU Kühlers und entferne einen Speicherriegel, wie Sophi schon gemeint hat. Dann sehen wir weiter...


Mein neuer Rechner funktioniert nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.